Tips bei Strafzurückstellung gemäß §35 BtMG

  • Hallo zusammen!
    Ich brauche Tips bei Strafzurückstellung gemäß §35 BtMG ohne Kostenzusage.
    Vielleicht kann mir einer von Euch helfen.
    Vielen Dank für Eure Bemühungen......Wunderland

  • Huhu Wunderland,


    das was du da gerade versuchst mache ich schon seit über 10 Monaten :rolleyes:


    Aber ich bin mitlerweile ein großes Stück weiter und kann dir sicherlich so gut wie alles darüber erzählen. Und das ist nicht übertrieben weil ich nächtelang, wochenlang nur Infos gesucht habe, mit an die 20 Drogenberatungen mind die gleiche Anzahl an Therapieeinrichtungen telefefoniert habe. Zudem habe ich die neusten Rechtssprechungen lt. BGH dazu gelesen um Lücken zu finden.


    Du suchst eine Therapie ohne Kostenzusage? Wie lange sitzt er denn schon? Wann ist seine Endstrafe? Ist die / Sind die Strafen schon auf 2/3 abgesessen? Ist noch eine Strafe offen? Ist er schon mal mit §35 raus? Hat er schon mal eine Therapie beantragt und durchgeführt? Mit Erfolg oder abgebrochen? Wenn ja, wieviele waren es bislang? Mir fehlen Infos für eine kompetente "Beratung" :zwink:


    Kannst mir aber gerne auch eine PN schicken wenn du magst.


    Gruß Kirsche




    Wer mit Ungeduld auf die Früchte wartet, versäumt es, sich über die Blüten zu freuen.

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!