soziale Netzwerke

  • Soziale Netzwerke 24

    1. Ich komme mit den Funktionen des Forums gut zurecht (21) 88%
    2. Das Forum soll in seiner derzeitigen Form so bleiben (18) 75%
    3. Ich bin in einem Netzwerk angemeldet (17) 71%
    4. Ich finde eine Einbindung der Themen in ein Netzwerk schlecht (12) 50%
    5. Ich nutze das Netzwerk regelmäßig (11) 46%
    6. Ich bin in keinem Netzwerk angemeldet (7) 29%
    7. Ich finde eine Einbindung der Themen in ein Netzwerk gut (5) 21%
    8. Ich nutze das Netzwerk selten (4) 17%
    9. Das Forum sollte für die Öffentlichkeit geschlossen werden (4) 17%
    10. Es könnten mehr Themen für die Öffentlichkeit freigegeben werden (3) 13%
    11. Dem Forum fehlen andere Erweiterungen wie z. B. ein Blog für User (2) 8%
    12. Ich komme mit den Funktionen des Forums überhaupt nicht klar (0) 0%

    Liebe Mitglieder!


    Nichts läuft ohne Euch und deshalb ist mir jede Meinung zu Veränderungen wichtig.


    Mittlerweile gibt es außer Facebook noch Google+, MySpace, jappy und noch etliche andere Netzwerke die ich alle namentlich nicht kenne.
    Viele Menschen können sich ein Leben ohne so ein soziales Netzwerk kaum mehr vorstellen. Ist mir zwar sehr schleierhaft, aber es soll sie geben.
    Ich will diese Netzwerke nicht schlecht reden, nur weil ich kaum mit ihnen etwas anfangen kann oder kaum einen Bezug zu Google+ und Co habe. Es gibt sie nun mal und für einige unter uns sind sie kaum weg zudenken.
    Ich muss hier eingestehen, dass auch ich einen Account bei Facebook habe, ihn aber nicht so nutze wie die meisten hier unter uns.


    Für viele sind diese Netzwerke nichts neues, weil sie entweder damit schon groß geworden sind oder diese nur ausschließlich nutzen. Ich will mich Facebook und Co nicht verschließen und denke schon lange über eine Erweiterung zu diesen Netzwerken nach.
    Es ist per Link möglich z.B. auf Facebook Freunde oder Bekannte auf ein interessantes Thema aufmerksam zumachen.
    Ich hätte mit solch einer Erweiterung kein Problem, vorallem weil wir ja auch mit der Zeit gehen sollten.
    Doch dafür bräuchte ich etwas an Hintergundwissen, dass ich mit einer Umfrage ergänzen möchte.
    Es sind auch allgemeine Fragen dabei, die mir zeigen sollen, wo ich mit dem Forum stehe.


    Diese Umfrage ist anonym, kein Teilnehmer wird namentlich erfasst oder gar gespeichert und läuft bis zum 31. August.


    Vielen Dank für Deine Mitwirkung an dieser Umfrage!
    Chris


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Hallöle,


    nun muss ich doch mal kurz etwas dazu schreiben.


    An und für sich finde ich eine Einbindung der Themen in ein Netzwerk gut, aber....für mich ist das nichts.
    Ich würde mich nicht bei den verschiedenen Themen mit einbringen und werde auch nicht ein “Like it” klicken oder meinen “Freunden” Links schicken.
    Auch wenn ein großer Teil meines Bekanntenkreises von der Inhaftierung weiß/wusste, möchte ich nicht das nun die halbe Welt auch noch weiß, dass ich mich mit dem Thema Knast beschäftigt habe bzw. es immer noch tue. Weil da mit Sicherheit irgendwelches Nachfragen kommt und da habe ich ehrlich gesagt so gar keinen Bock drauf X(


    So...jetzt gehe ich meine Kreuzchen machen :lachfett2:


    Lg.Fee


    Jeder Anfang hat ein Ende wobei dieses Ende ein neuer Anfang sein wird


    18.03.2009 - 05.10.2011

  • Ich sehe es ähnlich! Bei mir ist zwar keiner mehr inhaftiert, als es noch so war, habe ich jedoch immer das KF als geschützten Raum besonders zu schätzen gewusst. Hier konnte ich Dinge lassen, die ich meiner besten Freundin nicht anvertraut hätte. Das hat soooo gut getan. Ich denke, das sollte so auch erhalten bleiben.


    Und jetzt geh ich auch Kreuzchen machen....


    LG Fego

  • Ich kann mich den bisherigen kommentaren nur anschließen.
    ich möchte auch nicht wirklich das das was hier gepostet wird, irgendwo verlinkt wird.
    bei mir wissen es zwar die engsten Familienmitglieder/ freunde das mein Mann inhaftiert ist, aber ich möchte das hier geschriebene nicht wirklich mit der ganzen Welt teilen.
    Hier kann man sich doch einfach mehr öffnen, ohne Vorurteile, Spott oder das mit dem Finger auf ein gezeigt wird da hier alle im selben Boot sitzen und die Probleme / gefühle teilen.


    Ich finde das sollte ein Forum so bleiben wie ist für Angehörige eben und Inhaftierte :-)


    Lg Smoky

  • Sehe das genauso wie alle anderen bis jetzt und habe auch bedenken, dass dadurch evtl. wieder Fakeanmeldungen mehr zunehmen.


    LG
    Zemra

  • Huhu,


    schließe mich an! Ich würde auch keine Meldungen teilen etc. Bei mir weiss nur der engste Familienkreis und ein paar Freunde das mein Freund in Haft war, möchte aber nicht, dass es bald "alle" wissen.



    VLG


    *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*


    Menschen, die mit dem Finger auf andere zeigen, sollten niemals vergessen,
    dass sie dabei stets drei Finger auf sich selbst richten sds


    *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*


  • Erst einmal ein herzlichen Dank an die bisherigen Teilnehmer dieser Umfrage.


    Mir ist es echt wichtig zu wissen wo ich hier mit dem Forum stehe und in wie weit "Verbesserungen oder Erweiterungen" nötig btw. möglich sind.


    Ebenso liegt mir eine gewisse anonymität der Mitglieder am Herzen, wie auch der Schutz vor Belästigungen o.ä.
    Ich würde nie im Leben die persönlichen Daten, soweit sie mir vorliegen oder mir bekannt sind, für Geld oder Werbezwecke an Dritte weitergeben.


    Mir sind viele Probleme und Ängste der Angehörigen bekannt, die eine Inhaftierung mit sich bringen, ich kann sie hier täglich lesen. Jeder Mensch geht mit diesen Problemen anders um, der eine will völlig anonym bleiben, dem anderen wiederum ist es egal.
    Ich weiß sehr wohl, dass für einige Mitglieder die Anonymität hier sehr wichtig ist, das wird auch so beibehalten ohne wenn und aber.


    Wir hatten bis vor drei Jahren sogar eine extra Member-Lounge, in dem Mitglieder ihre Probleme und Ängste schreiben konnten. Doch nach und nach schwappte das Interesse an diesem Bereich ab und die Member-Lounge wurde aufgelöst btw. geschlossen.


    Dennoch will ich den Anschluss an die "neuen Medien" nicht verlieren und mit dem Forum auch höhere Besucherfrequenzen erreichen.
    Jedoch nicht zu Lasten der Anonymität, sondern ich dachte an gewisse Breiche wie z. B. der Pressespiegel mit solch einem “Like it” Button zu versehen und der der will kann halt draufklicken und es mit seinem Profil auf Facebook verlinken.


    Wie geschrieben, es sind nur meine Gedanken, meine Ideen dazu, das heißt nicht, dass es auch so gemacht wird, sondern ich verschaffe mir mit dieser Umfrage nur einen Überblick.
    Also nicht gleich in Panik verfallen.


    LG Chris


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Ich möchte an dieser stelle ein riesen dankeschön an chris schicken. :blumen:
    ich finde die seite super toll,und bin froh,das ich hier gelandet bin! :)
    mach bitte weiter so! :thumbsup:


    LG vom engelchen :winken:

  • Diese Frage ist nicht mehr taufrisch, ich erlaube mir trotzdem, dazu meinen Senf zu tippen.
    Lass das Forum wie es ist, Boss, ihr ( die Mithelfer )macht das gut so! :blumen:


    Ich persönlich würde mich nie bei FB anmelden, weil ich die Sammelleidenschaft der Betreiber
    nicht leiden kann und dagegen bin, alles aus dem persönlichen Bereich öffentlich zu posten.
    Es muß nicht jeder wissen, wann ich zum Friseur gehe, mir zum weinen ist oder dass ich gerade
    frische Nudeln zubereite. Was also sollte ich da reintippen!?
    Im realen Leben sind persönliche Kontakte wertvoll, da müsste man auch kein FB haben.


    Und bedenke, eine FB-Gruppe würde das Forum wahrscheinlich kaputt machen; so höre
    ich es von Bekannten in anderen Fällen.


    Ich schieb grad Wache, dass keiner das Forum klaut! ;)