Vollstreckungsblatt

  • Hmmm, Waiting,
    du bekommst keine Antworten?!
    Kein Wunder, denn mit diesem Posting kann niemand etwas anfangen.
    Oder sollen nur die User antworten, mit denen Du im Chat warst????


    Dann fände ich diesen Beitrag ziemlich überflüssig.


    VG
    Ly

    Nicht alle sind glücklich die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen. :zwink:

  • Seh ich jetzt erst. Keine Ahnung was das soll. Trotzdem: Weiß er, dass du das ins Netz gestellt hast? Ansonsten: Auch wenn es anonymisiert wurde - in der momentanen Situation wäre ich an deiner Stelle da sehr vorsichtig und würde das direkt wieder aus dem Netz nehmen!!! Infos kann man immer noch zu genüge entnehmen.


    LG Fego

  • War eigentlich nur um kurz im Chat drüber zu quatschen, da das Gespräch ja durch ist kanns auch wieder raus.


    Die Frage war einfach ob 2/3 eher möglich ist, denn für mich ist nur zu erkennen das die letzte Strafe 2/3-Fähig ist, die anderen aber scheinbar nicht! Das macht nen 2/3 aber eigentlich fast schon sinnlos, da sich das lediglich auf 6 Monate beläuft.
    Heißt also wir haben so oder so minimum bis 06/2017 vor uns, oder sieht das jemand anders?

  • Rein theoretisch kann die Vollstreckungsreihenfolge aus besonderem Grund geändert werden, § 43 StVollstrO. Auch gibt es z.B. nach erfolglosen 2/3-Gesuchen noch die Möglichkeit, ein Reststrafengesuch zu stellen. Aber grau ist alle Theorie, so dass es wohl bei den evtl. 6 Monaten aus der letzten Strafe bleiben dürfte, falls er das will und etwas Glück hat.


    Lieben Gruß


    hardy

    Je mehr man verurteilt, desto weniger liebt man.
    Honore´de Balzac