Keine Zigaretten zum Strafantrit

  • Habe soeben nochmal ein Telefonat mit der Kammer der JVA Sehnde geführt. Nun heisst es dass das mitbringen von Zigaretten / Tabak generell untersagt ist. Auch wenn sich der Tabak im original verschweissten Gebinde befindet wird er abgenommen.
    Kann das echt so sein? Das gleiche gilt für ein Packet Kaffe welches ich mitnehmen wollte...
    Die können einen doch nicht ein ganzes Wochenende dort gleich ohne Tabak sitzen lassen, oder?


    Liebe Grüße


    zwärch

  • Hallo,


    ich würde es dennoch mitnehmen.
    Notfalls kommt es zur Kammer/Habe und es wird dir später nach Antragstellung ausgehändigt.


    VG.Fee


    Jeder Anfang hat ein Ende wobei dieses Ende ein neuer Anfang sein wird


    18.03.2009 - 05.10.2011

  • Hallo Zwärch,


    also mein Mann (ETZI-Mann) durfte Schreibsachen incl. Briefmarken mitnehmen in die JVA und auch seine restl. Zigaretten die er noch in der Tasche hatte. Wo diese allerdings alle waren saß er auch erst mal ohne da. Man sollte vielleicht nich ganz soviel Hinterfragen und einfach mitnehmen. Vielleicht erwischt man dann im Zugang nette Beamte die einen das ein oder andere mit rein nehmen lassen (weiß ich aber nicht).


    LG Etzi

    Haftantritt 21.7.2012 Entlassung 14.7.2014


    EVER, EVER, EVER DAHOAM

  • Hallo zwärch,


    wenn dir die mitgebrachten Zigaretten abgenommen werden sollten, dann Frage im/beim Zugang, ob es zur Überbrückung Tabak von der JVA gibt.


    In der Regel dürfen in geschlossene JVAs keine Lebensmittel oder Tabakwaren mitgebracht werden, da diese nicht oder nur schlecht nach verbotenen Inhalten untersucht werden können. Trotzdem lassen manche Zugangs- bzw. Kammerbeamte kleine Mengen Tabakwaren durchgehen. Deswegen einfach probieren, wie auch Waldfee60 und Etzi schon geschrieben haben.


    Das gilt auch für mitgebrachte Bücher, CDs und DVDs, da diese auch verbotene Schriften, Bilder oder Aufnahmen beinhalten könnten.


    Gruß Guilty

    -., Zum Schweigen fehlen mir einfach die passenden Worte...