moin . liebe Gemeinde

  • Ich packe es mal hier rein. Ich war am Mittwoch zu einer Weihnachtsfeier geladen, wo auch meine Lebensberaterin geladen war.
    Als wir über meinen besten Freund sprachen , sagte sie mir man hört immer noch Betroffenheit in meiner Stimme. Ja , ich habe mein Leben wieder voll aufgenommen, alles andere würde nicht funktionieren . Aber da ist wohl noch etwas , wie habt ihr das auf die Reihe bekommen, das alles aber auch wirklich alles seinen Weg geht?


    Zweite Frage , mein bester Freund redet sich ein, das die Besuche bei ihm Stress für mich sind. Da wir "im draussen" wirklich viel Kontakt miteinander hatten freue ich mich wirklich darauf , ihn zu sehen und mache mir Vorwürfe, wenn es nicht klappt. Wie bekomme ich dieses doofe Gedankengut aus ihm herraus ?


    liebe Grüße und danke

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.