Mein erster (Ziviel) Prozess als Angeklagter

  • Hallo,
    :duck1:
    vielleicht kennen mich noch einige von frueher, bin schon ein paar Jahre Mitglied im Knastforum. Anfang naechsten Jahres (19.1.2018) muss ich mich vor Gericht rechtfertigen weil ich (mach der Meinung meines Nachbarns) zuviele Baeume auf meinen Grundstueck gefaellt habe (2012 !). Ich bin ziemlich durch den Wind weil es bei der Sache um viel Geld geht. Allein die Gutachten verschlingen umgerechnet mehrere tausend Euro. Allerdings duerfte meine Tat jetzt schon verjaehrt sein. Ein Problem ist, das der Prozess in Franzoesischer Sprache gefuehrt wird (Ich lebe in Québec), und das einfach anstraengend ist sich in einer Fremdsprache klar auszudruecken.


    Bitte drueckt mir die Daumen


    Bernd

  • Dieses Thema enthält 24 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.