Wird es leichter?

  • Hallo ihr Lieben,
    mein Freund sitzt jetzt seit 3 Wochen, wenn ich lese wie lange manche eurer Partner schon sitzen ist das nicht viel, ich weiß...
    Dennoch kommt es mir jetzt schon vor wie eine Ewigkeit... Einmal in der Woche darf ich ihn besuchen und wir schreiben uns täglich, aber trotzdem ist es hart, weil wir in 5 Jahren Beziehung nie so lange getrennt waren...
    Vor 4 Wochen ist unsere Tochter auf die Welt gekommen, ich kam aus der Klinik und einen Tag später wurde er abgeholt...
    Ich fühle mich hin und her gerissen...
    Manchmal bin ich furchtbar wütend auf ihn, weil ich mich im Stich gelassen fühle... Hätte er doch nur auf mich gehört und die Geldstrafe bezahlt, dann wäre er jetzt nicht weg...
    Auf der anderen Seite habe ich das Gefühl ich würde nicht genug für ihn tun... Hab das Gefühl das ich die Zeit nicht überstehe, dass wir uns entfremden oder die Liebe aufhört... Er kriegt die ersten Monate seiner Tochter nicht mit und viele verurteilen mich, weil ich mit einem "Straftäter" zusammen bin...
    Ich bin einfach total durch den Wind

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.