Daumen hoch für die Briefpost

  • Ich hab mir eine extra Digitalwaage (also KÜCHENwaage :D) fürs Auto gekauft, weil ich oft von unterwegs Briefe schreibe (nachdem ich einmal vor lauter Verzweiflung zum Lidl geflitzt bin, um den Brief auf der Obstwaage zu wiegen.....).


    Inzwischen hab ich aber schon ein gutes Gespür dafür entwickelt, ob es 20 oder mehr Gramm sind. Bei Groß- oder Maxibriefen macht das wiegen dann aber doch Sinn.

    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

    [Abraham Lincoln]

  • Merkmal, bis drei Blätter sollten 20 g passen. Und zur Not würde ich halt die 15 Cent mehr frankieren, das ist dann auch egal.

    So mach ich das auch meistens, wenn ich mir unsicher bin. Kritisch wird eher bei den Maxi-Briefen, da will ich nicht auf gut Glück mal 2,20€ zusätzlich drauf kleben..... Aber ich hab ja zum Glück meine Waage im Auto sds (und Maßband, Tesa, Uhu, Umschläge, alle möglichen Briefmarken, Papier und Stifte:lachfett2:)

    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

    [Abraham Lincoln]

  • Ich bin neulich mit wehenden Flip Flops, "Halt Stooop" rufend und wild mit meinem Brief winkend auf nen Mann zu gerannt der mit nem Körbchen am Briefkasten stand.

    Es war ne Minute vor Leerung und ich dachte er wäre der Postmensch.

    Dabei brachte der nur welche ...


    Eigentlich völlig logisch, im Nachhinein. Die leeren sicher nicht in ein Körbchen. Ohne ein gelbes Auto in der Nähe.

    Aber ich war so in meinem Der-Brief-muss-noch-mit Tunnel ... :brieftraeger:

    Wenn es echt ist, dann kann Entfernung nicht trennen,

    Zeit kann nicht schwächen

    und niemand ersetzt den anderen.

    Eigentlich ganz einfach.


  • LOOOOL :lachfett2::lachfett2::lachfett2:


    Ist schon krass, wieviel Priorität das Themen POST auf einmal hat, gell!

    Jahrelang hab ich jeden Tag nur widerwillig oder genervt die Post ausm Kasten geholt, weil eh nur Mist und Rechnungen drin lagen.


    Inzwischen stalke ich schon fast meinen Briefträger 8)

    (Ich habe das Postauto am Motor erkannt, wenns in unserer Straße angefahren kam...... das ist leider Vergangenheit, denn seit neustem hat die Post auf Elektroauto umgestellt :boese:)


    Inzwischen kenne ich sämtliche Leerungszeiten der Briefkästen im Umkreis von ca 13 km auswendig.....

    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

    [Abraham Lincoln]

  • Bin ich froh das ich nicht alleine so verrückt bin, hier liegen 3 Seiten Ausdrucke mit Adressen der Briefkästen im Umkreis nebst Leerungszeiten ... :lachfett2:


    Das selbe mit meinem eigenen Briefkasten. Sonst ein, zweimal die Woche notgedrungen rein geguckt. Jetzt mehrmals täglich. Und ich linse auch in die anderen im Haus, um rauszufinden ob die Post schon durch ist.


    Einmal hab ich meinen Briefträger vom Fenster aus gesehen, zu ner Uhrzeit wo ich schon nicht mehr mit Post gerechnet hatte.

    Nicht alles das ich das Treppengeländer runter gerutscht wäre, um schneller zu sein ...


    Man wird echt bissi crazy. Aber es ist auch schön, irgendwie.


    Wenn es echt ist, dann kann Entfernung nicht trennen,

    Zeit kann nicht schwächen

    und niemand ersetzt den anderen.

    Eigentlich ganz einfach.


  • Ihr seid ja echt verrückt!

    Ich habe mir ein Postfach in der Nähe der Arbeit zugelegt, da ich den Verdacht habe, dass eine doofe Nachbarin an meine Post geht.

    Dort komme ich morgens immer früh sowieso vorbei und kann gucken und dann direkt nach der Arbeit wieder hin. Eigentlich sollen die Fächer bis 10 Uhr befüllt sein, aber das stimmt auch nicht, wie ich schon rausgefunden habe!

    Ich bereite die Umschläge mit Adresse und Marke auch schon vorher vor, eigentlich nehme ich immer 85 er Marken. Größere Umschläge frankiere ich halt auch entsprechend vor.

    Und bringe jetzt immer freiwillig die Post aus dem Büro weg, die Buchhaltung freuts......

    Und zack, heute morgen das Postfach kontrolliert, wieder ein Brief drin. <3

  • Bei uns ist es nun fast 10 Jahre her und ich stelle fest, dass sich nicht wirklich etwas geändert hat :schreiben:

    Sagenhaft auf welche Ideen man kommt :denken3:


    Auch wenn der Anlass nicht schön ist, ich musste oft schmunzeln beim Durchlesen - der Knaller ist wirklich die Obstwaage bei LIDL :lachfett2::lachfett2::lachfett2:


    Danke für diesen tollen Thread :thumbup::thumbup::thumbup:


    Jeder Anfang hat ein Ende wobei dieses Ende ein neuer Anfang sein wird


    18.03.2009 - 05.10.2011

  • Ich bin gestern abend auch noch schnell zu dem einzigen Briefkasten weit und breit gefahren, der Sonntag abend noch geleert wird, sodass die Unterlagen heute auch noch ankommen. Post bekommt er nämlich noch am selben Tag... Nur schreiben möchte er selber nicht... Wir würden ja telefonieren... Nun ja ich beglücke ihn trotzdem mit Briefen und Postkarten

  • Oh.


    Also, dafür das der meinige etwas weniger schreibt als ich hab ich vollstes Verständnis, handschriftlich ist es wirklich deutlich mühsamer als per PC oder IPad.

    Und natürlich auch dafür das seine Briefe etwas länger dauern. Er kann ja kaum beeinflussen wann sie ab dem Moment der Abgabe auf die Reise gehen.


    Würde er aber gar nicht schreiben, ... das könnte ich nicht. Da käm ich mir vor als würd ich zu nem Baum reden.

    Abgesehen davon, telefonieren ist doch meist recht kurz. Besuch selten.

    Also findet der meiste und ausführlichste Austausch in der ganzen Zeit der Haft doch übers schreiben statt.


    Kommst Du denn damit klar, Hamburg?

    Wenn es echt ist, dann kann Entfernung nicht trennen,

    Zeit kann nicht schwächen

    und niemand ersetzt den anderen.

    Eigentlich ganz einfach.


  • Ja muss ich ja8o... Nein im Ernst alles gut, klar würde ich mich über einen Brief freuen, aber für mich ist Telefonieren echt das Wichtigste... Er war schon früher bspw. nicht der Whats App sondern der Telefoniertyp.... Daher mir geht es erst wirklich gut wenn ich mit ihm sprechen kann... Gestern war ich gerade down und prompt ruft er an und hat mich wieder aufgebaut.

  • Ja, also das ist mir seit ca. 6 Wochen auch bekannt!

  • Hahaha, wie bei mir 😂😂😂 Ich höre es dann, wenn es an mein Briefkasten klappert und der Postbote, dann mit sein Elektro Fahrrad abdüst😁😉