Verzweifelt, warum kommt einfach nichts

  • Hallo zusammen, ich habe heute mit dem Anwalt telefoniert er hat immer noch keinen Beschluss damit mein Mann nächste Woche Dienstag auf Therapie gehn kann, warum auch immer ? Der Anwalt hat mit der Drogenberatung der JVA telefoniert, da diese heute in Urlaub geht haben sie beratschlagt den Aufnahmetermin zu verschieben um ca. 2 Wochen. Das schlimme daran ist das wir seit drei fast vier Monate darum machen damit mein Mann endlich diesen Beschluss bekommt (Strafzurückstellung) Erst versuchte der Anwalt es über die StA. die eiert etwas rum, zumal die Vertretung von der StA. Dies schon mal mündlich zugesagt hat das dass alles kein Problem sei, nun kam die eigentliche StA. Wieder aus dem Urlaub zurück und sie Joa sagt wieder was anderes ok gut dies ist jetzt 12 Wochen her und der Anwalt schrieb ihr noch mal und darauf hat der Anwalt bis heute keine Antwort wie kann das sein ? Seit letzte Woche Montag hat der Anwalt das ganze über das Gericht laufen und auch bis jetzt noch keine Rückmeldung oder ähnliches wie kann das denn sein ? Ich finde es echt mies das der Aufnahmetermin besteht Kostenzusage alles vorhanden ist und man die Leute warten lässt oder ? Wie soll man da noch Hoffnung schöpfen ? Ich bin fix und alle denn dieses hin und her macht einen wirklich verrückt, man verliert auch ein wenig Kraft hab ich das Gefühl. Woran könnte es denn hängen warum da aber auch rein garnichts kommt ? Muss da denn nicht jetzt mal langsam was kommen, ich mein man muss doch wissen was jetzt Sache ist oder ?


    Ich weiss momentan echt nicht weiter.... ich hoffe vilt. Auf ein paar Antworten.


    LG Schnecki

  • Dieses Thema enthält 13 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.