• Hallo SaLi,

    schön, dass Du da bist. Ich will kein Sie, Du grenzt mich damit aus. Alles wird gut, nicht unbedingt heute, aber wir haben doch Zeit, LG Lasker

  • Hallo Sali,

    wir geben uns hier viel Mühe uns alle untereinander zu verstehen. Wortwörtlich...Der eine oder andere hat sicher ebenso einen solchen Sprachschatz wie du, trotzdem wird versucht sich so auszudrücken das uns ALLE folgen können.

    Vielleicht wäre es einen Versuch wert?

    Denn auch die, die nicht so Sprachgewandt sind, nicht die tollste Grammatik beherrschen usw., können dir auf Grund ihrer persönlichen Erfahrungen vielleicht prima weiterhelfen, wenn du es wirklich willst.

    :S

    Ich so :   OCH, BITTE !  

    Und mein Leben so : NÖ !

  • Hallo Sali,

    wir geben uns hier viel Mühe uns alle untereinander zu verstehen. Wortwörtlich...Der eine oder andere hat sicher ebenso einen solchen Sprachschatz wie du, trotzdem wird versucht sich so auszudrücken das uns ALLE folgen können.

    Vielleicht wäre es einen Versuch wert?

    Denn auch die, die nicht so Sprachgewandt sind, nicht die tollste Grammatik beherrschen usw., können dir auf Grund ihrer persönlichen Erfahrungen vielleicht prima weiterhelfen, wenn du es wirklich willst.

    :S

    Genauso ist es damit hast du alles gesagt ;):thumbup:


    Ich heiße dich Sali herzlich Willkommen hier bei uns :blumen:

    Laufe nicht der Vergangenheit nach.

    Verliere dich nicht in der Zukunft.

    Das Leben ist hier und jetzt !!!!!:love::thumbup:

  • Nun, ich denke, wir werden diese Person hier nicht mehr online sehen. Wer sich nur aus reine rationale Interesse registriert und aufgrund seines vorhandenen Sprachschatzes sich über andere stellt, will sich hier nur profilieren.


    Solche Menschen tangieren mich äußerst peripher mit sekundärer relevanz.


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Hallo Chris,

    Sie war auch ein paar Mal im Chat. Da war sie ganz nett und kann auch ganz normal antworten. Urteile nicht zu vorschnell.

  • Nun, ich denke, wir werden diese Person hier nicht mehr online sehen. Wer sich nur aus reine rationale Interesse registriert und aufgrund seines vorhandenen Sprachschatzes sich über andere stellt, will sich hier nur profilieren.


    Solche Menschen tangieren mich äußerst peripher mit sekundärer relevanz.

    Hi Chris,


    ich hatte eher den Eindruck, dass sie bei diesen Beiträgen den "Google Übersetzer" genutzt hat. Es hörte sich, für mich, nach einer sprachlich ziemlich unsicheren Person an.

    Im Chat habe ich sie nicht erlebt...

    Und wenn ich an die erste Zeit der Verhaftung meines Partners denke - da bin ich auch nicht "rund gelaufen" ;)

  • Hi Chris,


    ich hatte eher den Eindruck, dass sie bei diesen Beiträgen den "Google Übersetzer" genutzt hat. Es hörte sich, für mich, nach einer sprachlich ziemlich unsicheren Person an.

    Im Chat habe ich sie nicht erlebt...

    Und wenn ich an die erste Zeit der Verhaftung meines Partners denke - da bin ich auch nicht "rund gelaufen" ;)

    Das klingt plausibel!

    Mir kamen die Texte irgendwie "verquer" vor: Einerseits die angesprochenen Fremdwörter, andererseits Fehler in Rechtschreibung und Zeichensetzung (ist nicht wertend gemeint).

    Vielleicht möchte SaLi selbst was dazu sagen? SaLi , klär uns auf ;-)

  • Guten Abend,


    es ist wieder einmal faszinierend für mich, diese Reaktionen zu beobachten.


    Scheinbar ist die Art und Weise, in der ich zu kommunizieren pflege, eine Diskussion wert.


    Aus wissenschaftlichem Interesse, werde ich dies weiter beobachten.


    Also, eine Frage hier zu;


    “Welche persönliche Ambition führt dazu, dass ein Mensch, die Art und Weise einer Formulierung, zu bewerten oder in Frage zu stellen?“

    Ich möchte nochmal daran erinnern, dass ihr sicher alle schon erfahren habt, wie es sich “anfühlt“, wenn man als Person, nur wegen gewisser Normabweichungen in sozialem Status o.ä., schlechter oder anders behandelt wurde.

    Ihr wollt nicht diskriminiert werden, weil ihr/wir etwas mit mutmaßlichen Straftätern zu tun haben, eine Sachlage, welche keine Wertung an der Person sein sollte, aber ist es in den meisten Fällen, also hört auf andere Menschen und deren Tun zu werten.

    Jeder ist eben wie er ist und das sollte Unangetastet bleiben!

    Hallo Chris,

    Sie war auch ein paar Mal im Chat. Da war sie ganz nett und kann auch ganz normal antworten. Urteile nicht zu vorschnell.

    Danke

  • guten Morgen Sali


    Was sind wir für dich hier, eine Art Experiment?


    Gruss Mei

  • Ich möchte nochmal daran erinnern, dass ihr sicher alle schon erfahren habt, wie es sich “anfühlt“, wenn man als Person, nur wegen gewisser Normabweichungen in sozialem Status o.ä., schlechter oder anders behandelt wurde.

    Ihr wollt nicht diskriminiert werden, weil ihr/wir etwas mit mutmaßlichen Straftätern zu tun haben, eine Sachlage, welche keine Wertung an der Person sein sollte, aber ist es in den meisten Fällen, also hört auf andere Menschen und deren Tun zu werten.

    Jeder ist eben wie er ist und das sollte Unangetastet bleiben!

    Wo sie recht hat, hat sie Recht... ( ist das jetzt richtig, man kommt auch schon ganz durcheinander...):grazy:

    Aber das wissenschaftliche Interesse verstehe ich auch nicht...

    Oder bist du nur ein "Fake"? :planlos:

    Ich so :   OCH, BITTE !  

    Und mein Leben so : NÖ !

  • Guten Morgen,


    Nein, kein Fake.

    Das ist meine Art, damit umzugehen, dass meine Art zu kommunizieren, zu Diskussionen führt.

    Ich betrachte die Sachlage, dann mit schwarzem Humor.


    Ich bin hier, weil ich mich alleine fühlte in der Situation, dass mein Freund in Untersuchungshaft sitzt.

  • Sorrry SaLi, aber Du formulierst tatsächlich nicht sehr gut.

    Darüber täuschen auch eingeworfene Fremdwörter oder verschwurbelte Bandwurmsätze nicht hinweg.


    Ich lese Deine Post oft mehrfach und verstehe sie dennoch nicht.

    Anfangs dachte ich es liegt an mir. Tut es nicht. Es liegt daran das oft Worte fehlen oder der Satzanfang nicht zum Satzende passt.


    Auch etwaige Fremdwörter, derer ich mich bediene, aufgrund meines vorhandenen Sprachschatzes.

    ---


    Welche persönliche Ambition führt dazu, dass ein Mensch, die Art und Weise einer Formulierung, zu bewerten oder in Frage zu stellen?“


    ----

    Ich bin hier, weil ich mich alleine fühlte in der Situation, dass mein Freund in Untersuchungshaft sitzt.



    Wäre eigentlich kein Problem und nicht erwähnenswert.

    Da Du aber ständig betonst wie toll Dein Sprachschatz ist finde ich's echt schräg.


    Gruß, Fraggle

  • Hallo Sali


    1.aus wissenschaftlichen Interesse...musst Du hier gar nix beobachten...die ganzen Antworten entstehen aus Reaktion und Gegenreaktion.Manchmal ist es besser auch mal etwas im Raum stehen zu lassen...meine Meinung.

    2. hier von Diskriminierung zu sprechen...sorry..halte ich für schon den anderen gegenüber für nen starken Vorwurf. Wie kommst Du darauf?

    Weil einige hier sich mit deiner Art zu schreiben , schwer tun und dies auch zum Ausdruck bringen?

    Diskriminierung bezeichnet doch eine Benachteiligung oder Herabwürdigung von einzelnen Personen oder Gruppen nach Maßgabe bestimmter Wertvorstellungen oder auch unter anderem aus emotionalen Assoziationen, Vorurteilen oder unbewusster Einstellung.

    Warum Du ...wie gestern Nacht im Chat...immer wieder auf die Diskriminierung kommst...erschliesst sich mir aus den Antworten hier wirklich nicht.

    Jeder soll hier frei seine Meinung äussern dürfen...jeder muss auch mal mit Antworten klar kommen, die er nicht gerade prickelnd finden...es liegt immer alles im Auge des Betrachters. Gleiches Recht für Alle.

    Wie ich aber immer betone....DER TON MACHT DIE MUSIK.

    3.....bin ich wirklich am überlegen, den Thread hier zu schliessen...denn mit Deiner Ausgangsfrage hat das ganze schon lange nix mehr zutun.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk