• Guten Morgen,


    ich bin Neu hier in dem “Knastforum“.

    Mein Freund befindet sich im Moment in Untersuchungshaft der JVA Saarbrücken.


    Meine Frage wäre zu dem o.g. Thema, wie folgt;

    welche Aspekte führen bei der Staatsanwaltschaft dazu, eine mögliche Therapie gemäß §35 Btmg, abzulehnen oder aber den Sinn in Frage zu stellen?


    Liebe Grüße


    Hallo Sali...habe deine Frage in einen eigenen Thread verschoben.

    lg

    maximus

    3 Mal editiert, zuletzt von maximus () aus folgendem Grund: Hallo Sali...habe Deine Frage in einen eigenen Thread verschoben.

  • Dieses Thema enthält 32 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.