Sommerhitze in der Zelle

  • Hallo zusammen

    Vielleicht kann mir jemand berichten wie den Insassen bei der Hitze geholfen wird?

    Mein Mann ist in der Jva Bayreuth seit fast 5 Monaten in Uhaft. Im letzten Brief der gestern kam mit Datum von vor 4 Wochen schrien er , er dürfte noch nicht mal ein Handtuch vor das Fenster machen. Da ich 620 km entfernt wohne bin ich nicht in der Lage mal eben zu Besuch zu fahren.

    Kann mir jemand seine Erfahrungen mitzuteilen oder ob ich ihm einen Ventilator besorgen kann. Er selbst darf garnichts 1 Std. Am Tag mal raus sonst 23 Std. Zelle. Ich selber hab schon dorthin geschrieben bekomme aber keine Antwort von der Jva.

    Vielen Dank im vorraus

  • Hallo Katinka,

    bei uns wäre es möglich über den Einkauf einen Ventilator für 20,-€ zu kaufen. Fenster ist den ganzen Tag auf, schon alleine damit der Rauch abziehen kann. Waschbeckenstöpsel ist leider nicht vorhanden, damit nichts im kalten Wasser gekühlt werden kann.Aber eine Option wäre noch Handtuch nass machen und sich selbst damit kühlen.Extra Getränke gibt es leider gar nicht, entweder Leitungswasser oder heissen Tee.

    Gott Sei Dank darf mein Sohn jeden Tag nach der Arbeit duschen.

    Er ist übrigens auch noch in U-Haft...

    Stell Dir vor die Zukunft wird wunderbar und Du bist Schuld

  • Hallo Katinka,


    mein Partner hat berichtet, dass Ventilatoren über den Einkauf besorgt werden können. Sind jedoch ziemlich teuer und auch nicht besonders gefragt - trotz der Hitze!. Seitens der JVA passiert nicht viel. Die geben zwar die Info aus "viel trinken", dass war es. Mein Partner hat zwar die Möglichkeit ein paar Kleinigkeiten im Stationskühlschrank unterzubringen, aber der Platz ist gering und hauptsächlich für Milchprodukte reserviert.


    Er hat sich, über den Einkauf, eine große Plastikschüssel besorgt. Die taugt für kaltes Mineralwasser und kalte Fußbäder zwischendurch...



    Ach ja, und vor gut zwei Wochen hatte ein Beamter eine - finde ich - gute Idee und wollte die Inhaftierten beim Hofgang mit dem Wasserschlauch abbrausen!

    Gut 1/4 hat sich schon auf die Abkühlung gefreut, allerdings hat der große Rest lautstark (!!!) protestiert und somit war es nichts mit der Erfrischung. ( Der Hof ist klein und es war nicht komplett auszuschließen, dass Leute "naß" werden würden, die es nicht wollten...)

    Manchen Leuten ist echt nicht zu helfen..:dong:


    LG

    Kadima

  • super vielen Dank für die Antworten

    Ich hoffe er kann einen bestellen. Einen Rasierer darf er nicht haben verletzungsgefahr. Nach 6 Wochen gab es wenigstens einen Fernseher.

    Der Kühlschrank ist wohl schon belegt da Überfüllung in der jva ist. In Bayern läuft es echt anders wie ich es hier mitkriege....

  • Mein Mann hat mir beim besuch erzählt das die ganze station einen antrag gesellt haben das.die Zellen über tag auf bleiben dürfen bis Einschluss, damit ein bisschen durchzug durch die Zellen geht, es wurde genehmigt find ich echt gut. Ein Ventilator muss man sich dort auch erst mal leisten können:rolleyes:


    Mein Mann hat sich vor das Fenster ein Bettzug gehängt, das musste er direkt wieder abhängen was ich echt scheisse finde, denn mein Mann hat den ganzen tag die sonne :hitze:

  • Hallo..

    Mein Mann hat auch schon gesagt das er min 40 Grad in der Zelle hat und Null Durchzug. . und im Winter isses dafür um so kälter... Da funktioniert der Heizkörper nicht wirklich... Iss schon ziemlich Hart was die durchmachen ...

  • Ja man merkt wie menschlich es doch zu geht in den jvas...Ich dachte noch bis vor kurzem das uhaft bedeutet das man bessere Bedingungen hat da ja noch keine Schuld oder Unschuld bewiesen ist. Aber im Fernsehen sieht man nur die vorzeige jvas und nicht ein ehemaliges Zuchthaus aus Bayern so wie ich es bei meinem ersten Besuch jetzt erlebt habe möbilar aus den 50zigern zusammen geklebte Stühle geflickter pvc aus den 60zigern und die ZEllen sehen wohl nicht besser aus.

  • ok..

    Das hört sich krass an... So schlimm sieht es in Kiel dann glaube ich doch nicht aus.. Was ich aber dort total Kacke finde das man keine Zigaretten oder Tabak ziehen kann... Hier in Flensburg JVA kann man zumindest Zigaretten ziehen... Oder das man keine Pakete mehr schicken darf... (Was ich vielleicht ein wenig verstehe mit den Paketen) aber doof find ich es trotzdem...

  • geht alles nicht in Bayern alle zwei Wochen gibt's eine Einkaufsliste entweder hat man dann Geld zum bestellen oder Pech dann heißt es zwei Wochen warten . Obst gibt es nur 1 mal in der Woche ein Apfel oder eine Banane. Auch Gurke oder Tomate ganz selten mal und das jetzt in 5 Monaten.

  • Bezüglich der Sommerhitze leiden wir alle. Vielleicht können sich eure Partner mit den Einsassen von den jeweiligen Zellen gegenüber verabreden, um Durchzuf zu erzeugen, ansonsten Vorhänge gleich wieder zuziehen. Das mit dem Bettzeug kann ich nachvollziehen, sie sind halt an einem Ort, an dem Sicherheit-und Ordnungsaspekte eine besondere Rolle spielen. Ansonsten bleibt euren Partnern jederzeit der Antrag auf gerichtliche Entscheidung.

    Das Justizvollzug Ländersache ist und es gravierende Unterschiede selbst zwischen den JVA's eines Landes gibt, ist schon heftig. Wenn ich das mit dem Stationskühlschrank schon höre. Mein Partner hat einen Kühlschrank bei sich auf Zelle, Einkauf ist bei ihm dagegen auch auch alle zwei Wochen mit Zettel. Du kannst ihm aber Geld zuschicken, damit er an dem Einkauf auch teilnehmen kann.

    Obst und Gemüse bekommt er auch nur in merkwürdigen Dosierungen. Neulich haben er und ein paar andere ihr Gemüse zusammengeschmissen und sich einen gemeinsamen Salat zubereitet.

  • Das alles kenne ich auch, mein Mann sagt bei der hitze wär ein salatteller optimal, anstatt Mittwoch & Samstags suppe dafür salat nö gibt es nicht, und die potionen sind echt klein, hast du kein Geld haste pech, einmal am Tag gibt es eine 1,5l Kanne Tee ansonsten Wasser aus der leitung..... finde ich schon krass allein schon wenn das wasser sehr kalkhaltig ist. Ich finde es auch doof das man keine Pakete mehr schicken darf das würde vieles vereinfachen, nun gut viele haben es ausgenutzt die Konsequenz müssen alle ausbaden.


    Klar geht dort sicherheit vor das versteh ich ja auch und finde es auch gut, aber bitte was ist denn dabei wenn man sich was vor das Fenster hängt damit die Sonne nicht so rein knallt ? Manchmal sind die verbote nicht nach zu vollziehen.

  • Kühlschrank auf Zelle..😱😱😱 was für ein Luxus...

    Das wäre echt mal ein Fortschritt :S, wer braucht schon Telefon, mehr als eine Stunde Besuch im Monat oder mehr als zwei Tafeln Schokolade pro Besuch?


    was ich hier so lese, da ist ja der "Stationskühlschrank" für rund 60 Personen gar nicht soooo schlecht. ( Achtung Ironie....)


    schönen Sonntag Ihr Lieben!

    LG

    Kadima