Agt verschoben :(

  • Hei Leute,


    Will heute auch mal meinen Kummer loswerden.

    Heute beim Besuch hat mir meiner erzählt das sein antiaggressionstraining im November nicht stattfindet, das heißt kein freigänger Haus obwohl wir damit gerechnet haben und es dann leichter für uns sein wird. Leider ist das jetzt nicht so und meine Hoffnung wurde wieder zur Enttäuschung.

    Ich sollte vllt nicht mehr so viel hoffen wie macht ihr das?


    Und dann kommt jetzt auch noch dazu das Mitte Dezember bis Mitte Januar keine besuche stattfinden das ist auch richtig krass für mich ich weiss heute nicht wie ich mit den Neuigkeiten klar kommen soll :( .


    Danke fürs lesen im Voraus :).

  • Man muss jeden Tag so nehmen wie er kommt. Es bringt ja nichts, in den meisten Fällen kann man eh von draußen nichts tun. Wurden Gründe genannt, warum die AGT nicht stattfindet? Und wieso gibt es so lange keinen Regelbesuch? Für die ganze JVA oder ist das eine Disziplinarmaßnahme?

  • Weil es nur 5 Leute sind und es müssen 10sein das es stattfindet. Den Besuch gibt es nicht weil soviel Beamten im Urlaub sind und deswegen keine besuche stattfinden können das finde ich richtig heftig. Eine gute Nachricht gibt es er bekommt nächste Woche seinen haftplan und seine 10 Monate werden nicht widerrufen so wie es aussieht. Bekomme ich auch eine Durchschrift vom haftplan?

  • Genau so, Familienleben. Nicht so viel hoffen.


    Wir glauben alles erst wenn's tatsächlich passiert ist. Weil eben ganz oft doch was anders läuft als besprochen / genehmigt / zugesagt.


    Und das mit den Besuchen im Dezember, auch damit rechnen wir.

    Also das es anders laufen könnte als üblich. Weil wegen Beamtenmangel nix stattfinden kann oder weil der Andrang einfach zu groß sein wird.


    Wäre doof bzw ist doof, bei euch steht es ja schon fest.

    Wir werden es, falls es bei uns auch so kommt, so machen das wir dann halt die komplette Monatszeit auf einmal nehmen.


    So steckt wenigstens noch was positives im negativen.

    Vielleicht ist das für euch ja auch ne Option.

    Wenn es echt ist, dann kann Entfernung nicht trennen,

    Zeit kann nicht schwächen

    und niemand ersetzt den anderen.

    Eigentlich ganz einfach.


  • Ja ich werde in Zukunft auch nicht mehr hoffen dann freut man sich mehr wenn wirklich was klappt. Ja er hat einen Antrag gestellt auf Ausgang im Dezember und die besuche werden wir dann auch alle dann nehmen also 2x ne Doppelstd und die 4 Wochen müssen wir irgendwie schaffen geht ja nicht anders. Ja bei i liegt es daran das viele Beamte im Urlaub sind und deswegen der Besuch nicht stattfindet.

    Und danke fraggle