Hallo ihr Lieben

  • Ja stimmt ich hab angst... Es ist so viel passiert und wir haben uns so lange nicht mehr gesehen.

    Aber es stimmt schon, ich sollte einfach nur den mut haben hinzu fahren..


    Ach mensch 😞

    Danke aber fĂŒr eure lieben Worte..

    hallo :) ich kann dich gut verstehen .. mein Verlobter sitzt seid mai diesen Jahres in u-Haft und wir warten jeden Tag auf die Gerichtsverhandlung .. wir haben eine gemeinsame Tochter *6* Jahre & ich habe mich schwer getan sie mit zum Besuch zu nehmen .. ich hab nur das negative gesehen das sie sich unwohl fĂŒhlen wird und das alles nicht verstehen aber glaub mir dieses Bild werde ich in meinem Leben nicht vergessen wie sie ihrem Papa in die Arme gelaufen ist und mittlerweile nehme ich sie einmal im Monat mit und es ist mit jedem Mal „einfacher“ fĂŒr sie ..fĂŒr uns .. & es gibt ihm auch nochmal eine völlig andere Kraft als die die wir uns geben .. zumal ich auch sagen muss das sich die Beamten wenigstens bei uns .. Sich echt MĂŒhe geben es allen in den Momenten so angenehm wie möglich zu machen..


    Ich wĂŒrde es an deiner Stelle ausprobieren ansonsten wirst du noch den Rest der Zeit den Gedanken im Kopf behalten wie es hĂ€tte sein bzw werden können


    Alles gut und viele liebe Gedanken fĂŒr dich ..

  • Herzlich Willkommen hier im Forum.

    Wenn auch Deine Entbindung schon im April war, trotzdem von mir alles Gute nachtrÀglich. Man kann aus Deiner Vorstellung Deinen Soltz so richtig rauslesen und es ist echt bedauerlich, das Dein Freund seinen Sohn noch nie gesehen hat.

    Was ich nicht so ganz verstehe ist, warum Dein Freund noch keine Lockerungen hat, wenn er doch im Januar entlassen wird ?

    Wurden ihm keine Lockerungen gewÀhrt ?

    Denn so hÀtte er doch eine Möglichkeit seine Kinder zu sehen und vielleicht Weihnachten zu Hause zu verbringen.

    Hmmm gute Frage...

    Also er wird ja auch Substituirt weswegen er wohl auch im geschlossenen ist.

    Arbeit hat er da.

    Und eigentlich sollte er ja bis April 2019 sitzen. Ach man 😟 Weihnachten zusammen das wĂ€re das absolut schönste..

  • Hallo Jessy


    Die Antwort warum ihm keine Lockerungen gewÀhrt wird, hast Du dir eigentlich mit der Substitution schon selber beantwortet.


    Lockerungen können mit der Zustimmung von ihm, von der JVA angeordnet werden, wenn die JVA nicht befĂŒrchtet , dass er sich dem Vollzug entzieht oder nicht zu neuen Straftaten missbraucht werden. Diese Lockerungen erhalten Insassen bei denen ein Missbrauch nicht zur befĂŒrchten ist und da denke ich ist das Vertrauen von Seiten der JVA in ihn nicht da. Denn ausschlaggebend ist das in Haft gezeigte Verhalten , die Persönlichkeit ,die Delikte die zur Haft gefĂŒhrt haben und deren Aufarbeitung in Haft. Da er nun aber supstituiert wird, ist das fĂŒr die JVA ein Grund warum er nicht gelockert wird. Gerade bei Drogendelikten oder anderen Straftaten mit einem Suchthintergrund schauen die JVA`s aus meiner Erfahrung sehr genau hin, wer gelockert wird. Als sich mein Ex-Mann damals im OV befand, befanden sich einige darunter die zwar in den OV verlegt wurden, aber den Status der Lockerungen wurden ihnen nicht gewĂ€hrt.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk