Der Vollzugsplan

  • Hi ihr Lieben,


    da der Vollzugsplan hier immer wieder Thema ist interessiert mich das Ding jetzt auch mal.


    Bisher war es bei mir so,

    ich weiß das es den VP gibt und mein Mann hat mir auch erzählt wie die Konferenz lief (er war dabei) und das zB befürwortet wurde und drinnen steht das er ne Ausbildung macht.


    Damit war das Thema durch zwischen uns. Und auf die Idee das Teil sehen zu wollen bin ich, bisher, nie gekommen.


    Da ich aber hier immer wieder lese das der VP für euch ne riesen Rolle spielt, ihr euch den schicken lasst ect ist meine Frage, verpasse ich was wenn ich ihn nicht sehe?


    Also. sind da Infos drin die ich(!) als Partnerin haben müsste, sollte, brauche?


    Ich hab diesen VP immer als etwas gesehen das halt gemacht wird, das nur ihn betrifft, als ne Art Wegweiser für ihn durch die Haftzeit eben, aber nicht als etwas das ne riesen Rolle spielt und schon gar nicht für mich. Ich dachte es steht das drinnen was man eigentlich eh weiß. Ich dachte er würde quasi mehr oder weniger pro forma erstellt.


    Und sei nix weiter eine Art "Konzept", vorab für die folgenden Monate/Jahre. Ich nenne es mal "innerbetrieblich".



    Wäre super wenn mich mal jemand aufklärt.

    I am with you, til the end oft the line. - Captain America -

  • huhu

    Also mein Mann darf ihn mir gar nicht schicken! :/

    Meinem Mann haben sie gesagt das das Ding weder als Kopie noch das original das Haus verlassen darf!

    Ich lese das Ding wenn ich da bin... das wars!

    :kaffee:

  • Dieses Thema enthält 18 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!