• hallo ihr lieben,


    Und zwar hätte ich paar Fragen in einer Sache, und zwar geht's um eine Geldstrafe. 1 Monat 25€ Tagessatz. Nun wollte ich von euch wissen wenn er zb sagen wir 20Tage davon absitzt kann man dann die restlichen Tage so zu sagen ausbezahlen, das er dann raus kommt? Oder geht das nur wenn man davor komplett bezahlt?


    Wäre super wenn welche Erfahrungen haben oder sich damit auskennen die mir hilfreiche antworten geben können. 🙂


    Mit freundlichen grüßen

    😊

  • Hallo Balea,
    Wenn er eine Geldstrafe nicht gezahlt hat, spricht man von einer Ersatzfreiheitsstrafe .
    + Geldstrafen kann man (meines Wissens) auch nachträglich in der Haft noch zahlen.

    + Sie ist nicht 2/3 fähig.
    + Normalerweise kann man sie abarbeiten. Auch Ratenzahlung vereinbaren. Kommt auf den Einzelfall an,
    Geh doch mal oben auf die Suchfunktion, gib Ersatzfreiheitsstrafe ein und links daneben im Skrollbalken "Alle"

    LG Faulinchen

    PS: ich geb den Suchtipp nicht, weil ich dich für unfähig halte , das selbst zu wissen/ können. Ich bin selbst täglich beruflich am PC, aber mit einem ganz andrem Programm und musste mich hier in diesem auch erst mühsam durch Versuch und Irrtum durcharbeiten. - also: nicht böse gemeint.

    Willst du einem Griesgram den Tag verderben: Schenk ihm ein Lächeln <3

    Wenn ich am See steh, brauch ich kein Meer mehr.

    --- Nur so ein Gefühl: Ich steh /sitzt insgesamt viel zu wenig am See/ Meer--

  • Hallo Balea,
    Ich hab mir gerade überlegt, ob du nicht was anderes meinst:
    Ist er verurteilt zu einer Freiheitsstrafe - die zur Bewährung ausgesetzt wurde - und für die Bewährung war Voraussetzung, dass er eine Geldbuße rechtzeitig zahlt ? (also eine Geldstrafe als Bewährungsauflage)

    Wenn er dann die Gelduße nicht zahlt, wird die Bewährung widerrufen. Rechtlich eine ganz andere Sache.
    Da kann er nicht einfach nachträglich zahlen.
    Du musst also erstmal herausbekommen, was wirklich ist. Dann kann dir hier sicher jemand raten

    Tut mir leid für den "Doppelpost" ,
    LG Faulinchen
    .


    Willst du einem Griesgram den Tag verderben: Schenk ihm ein Lächeln <3

    Wenn ich am See steh, brauch ich kein Meer mehr.

    --- Nur so ein Gefühl: Ich steh /sitzt insgesamt viel zu wenig am See/ Meer--

  • Eine Geldstrafe kann man auch in Haft noch teil oder ganz bezahlen, wenn es um ne Ersatzfreiheitsstrafe geht.Je machdem wieviel Tagessätze gezahlt werden, werden dann die Tage abgezogen.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

    Einmal editiert, zuletzt von maximus ()

  • Eine Geldstrafe kann man auch in Haft noch teil oder ganz bezahlen, wenn es um ne Ersatzfreiheitsstrafe geht.Je machdem wieviel Tagessätze gezahlt werden, werden dann die Tage abgezogen.

    Ja genau, also wäre das so ja dann machbar wenn ich den halben Monat zb bezahlen könnte das er nur ein halben Monat sitzen müsste. Seine Ersatzfreiheitsstrafe wäre ja insgesamt 1 Monat zum Absitzen.

  • Na ja , der Hauptgrund warum Geldstrafen dann von aussen gezahlt werden , ist wohl die Entlassung aus der Haft.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Also ich habe einen Teil bezahlt weil meiner auch für ein paar Tage in Ersatzhaft kam, welches mehr oder weniger sogar meine Schuld war. Er hätte sonst in Ersatzhaft keinen Einkauf machen können und hätte dann 14 Tage bis zum nächsten Mal warten müssen.


    Hatte einfach in der JVA angerufen und die haben mir gesagt was noch offen ist und wo ich es hin überweisen kann.


    LG 😊

  • Genau so ist es :)


    Wir würden schon gern meinen Verlobten/Vater an Weihnachten bei uns haben wollen. Alleine schon weil's das erste Weihnachten für unsere Neugeborene Tochter ist.


    Aber da ich die komplette Summe nicht vorher zusammen bekomme, dachte ich mir kann ich wenigstens so viel zahlen das er an Weihnachten Zuhause ist :)