Erster Besuch

  • Ich kann heute das erste mal meinen Schatz besuchen. Wir sehen uns seit 4 Wochen das erste mal. Ich freu mich mich riesig aber ich bin auch total aufgeregt und hab auch ein bißchen Angst. Ich weiß ja nicht was mich erwartet. Und wenn ich daran denke, dass ich ihn dann wieder zurücklassen muss... :heul2:


    Hattet ihr auch dieses Gefühlschaos vor dem ersten Besuch?


    LG Baby

  • Hallo Baby,


    Ja dieses gefühlschaos hatte ich auch und ich muss zugeben ich bin vor jedem Besuch immer noch aufgeregt es fühlt sich jedesmal unbeschreiblich an dieses Gefühl und wenn ich ihn dann sehe rast mein Herz wie blöd wie beim 1 Date.

    Das zurücklassen war bei den 1 besuchen sehr schwer für mich inzwischen ist es nicht mehr ganz so schlimm wie am Anfang.


    Mein Verlobter ist jetzt 4 Monate weg.


    Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem liebsten des wird dich etwas aufbauen ihn zu sehen.


    Weiterhin viel Kraft.

    Lg fam

  • mir geht es genauso ....vor allem weil meiner ja kurz vor Weihnachten verlegt wurde.... so war für ihn und mich alles wieder neu....

    Genieß die Zeit mit ihm

  • Hallo Baby!


    Wie ist dein bzw. euer Besuch verlaufen?

    Auch wenn es sicherlich schwierig und vorallem gewöhnungsbedürftig war,

    hoffe ich, dass es euch beiden sehr gut getan hat.

    Erzähl doch mal, wenn du magst!


    Gefühlschaos ist absolut normal. Ich hab 60min + Wartezeit im Warteraum fast nur geweint.
    Das war alles ganz schlimm für mich. Sowohl die Atmosphäre, als auch meinen Freund dort zu sehen und

    vorallem ihn zu verabschieden. Aber: Es war trotzdem wunderschön.


    Im Übrigen bin auch ich jedesmal noch aufgeregt. Und das nach 15 Monaten.

    Für uns ist es, wie hier auch schon beschrieben, eine Art erstes Date. Mit schickmachen vorher,

    Schmetterlingen im Bauch und allem was dazugehört :)


    Liebe Grüße

  • Also es war heute echt ein aufregender Tag. Ich hab erstmal 10 min gebraucht bis ich durch das Hoftor bin. Und dann gab es erstmal einen Schrecken. Es gab nämlich ein Missverständnis ihrerseits und ich war im Computer für den 22.12 eingeschrieben. Aber auf einem Zettel für heute. Also ein ziemliches Durcheinander :boese(: Die Besucherzahl war natürlich voll und sie haben gesagt, ich kann nur rein wenn jemand nicht kommt, ansonsten müssen wir einen neuen Termin machen... 8|


    Aber ich hatte echt Glück und konnte trotz allem zu meinem Schatz.

    Gefühlt hab ich mich wirklich wie beim ersten Date und hab total gezittert.

    Als er dann durch die Tür kam, haben wir uns nur angestrahlt und ganz fest in den Arm genommen. Wir durften auch Händchen halten <3 Es war wirklich wunderschön.


    Aber es stimmt, es ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Bin mir immer so beobachtet vorgekommen obwohl der Beamte ganz gemütlich sein Buch gelesen hat. Waren auch nur 2 andere Gefangene da mit ihrem Besuch.

    Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell aber wir konnten auch einige Sachen klären. Das Zurücklassen war auch echt sehr sehr schwer. Hätte ihn am liebsten eingepackt und mitgenommen :heul2:


    Aber es hat mir auch sehr viel Kraft gegeben. Und ich denke dass es mit der Zeit auch zur "Routine" wird.

    Er hat mir auch heute gesagt dass er mich auf jeden Fall 2 mal im Monat sehen will. Einmal kann ja jemand von seiner Familie oder seinen Freunden mit aber einmal will er mit mir "allein" sein. Hab mich da sehr darüber gefreut.

    Und ich freu mich wenn ich ihn in 2 Wochen wiedersehe. Und die Zeit bis er wieder ganz daheim ist, geht auch irgendwie vorbei


    LG Baby