Frage Lockerung OV, JVA Volkstedt(Sachsen-Anhalt)?

  • hallo an alle 😊

    Meine Frage, mein Mann ist 8monate wegen 2mal schwarz fahren (pkw) in der JVA Volkstedt. Wie sieht es mit Lockerung und OV aus? Wie verhĂ€lt sich das, er meint da drin wird sich immer auf das justizvollzugsgesetz S-A berufen, aber was das nun genau heißt, Hm tja đŸ€”


    Er ist seit 1monat drin, war kein selbststeller, kein erstverbĂŒĂŸer, evtl.anhĂ€ngiges Ermittlungsverfahren wegen btm Erwerb (Handy, WhatsApp Mails 🙄), da hat er schon an die zustĂ€ndige StA geschrieben.


    Ich werde bei der Flut an Infos im Netz erdrĂŒckt, vielleicht hat jemand von euch etwas hilfreiches fĂŒr mich zu berichten, das wĂ€re super.

    Erschwerend kommt hinzu da unser kleiner 3jahre sich unglaublich schwer mit der Situation tut, gibt es da Mittel und Wege?


    Danke schon mal fĂŒr jede Antwort! ;)

  • Hallo Heureka

    Kein Selbststeller, kein ErstverbĂŒsser und evtl, noch ein anhĂ€ngiges Verfahren, alles GrĂŒnde die evtl. gegen eine Unterbringung im OV sprechen. Selbst wenn sich Dein Mann auf das Strafvollzugsgesetz beruft , es gibt kein gesetzliches Anrecht auf diesen. Es steht zwar drin soll, ist aber keine gesetzgebend Pflicht.


    (2) Der Strafgefangene oder der Jugendstrafgefangene soll im offenen Vollzug untergebracht werden, wenn er dessen besonderen Anforderungen genĂŒgt und fĂŒr die Maßnahme geeignet ist, insbesondere tatsĂ€chliche Anhaltspunkte nicht die abstrakte Gefahr begrĂŒnden, dass er sich dem Vollzug der Freiheitsstrafe entziehen oder die Maßnahme zur Begehung von Straftaten oder auf andere Weise missbrauchen wird. Die Unterbringung im offenen Vollzug kann versagt werden, wenn der Strafgefangene oder der Jugendstrafgefangene seiner Mitwirkungspflicht nach § 15 Abs. 3 nicht nachkommt. Bei der PrĂŒfung von vollzugsöffnenden Maßnahmen sind der Schutz der Allgemeinheit und die Belange des Opferschutzes in angemessener Weise zu berĂŒcksichtigen. Bei der Entscheidung sind auch die Feststellungen im Urteil und die im Ermittlungs- oder Strafverfahren erstatteten Gutachten zu berĂŒcksichtigen.


    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk