Gute Neuigkeiten und gleich ne Frage

  • Guten morgen euch allen,

    ich hoffe ihr habt einen angenehmen Sonntag.


    Wir haben Post von unserem Sohn bekommen. Der erste Brief. War schön von ihm zu Lesen, vor allem aber auch für die zwei Mädels. Seine kleine Schwester hat ihm ein Bild gemalt ( Das hat jetzt einen Ehren platz beim ihm, das hat er ihr geschrieben). Und der Großen hat er auch geschrieben, die hat fast geweint so hat sie sich gefreut.


    Wir habe alle einen Brief zurückgeschrieben, mal sehen ob die Antwort auch wieder so lange braucht.


    Gestern kam dann ein Anruf von der JVA. Der Betreuer erzählte und das das Telefonverbot teilweise aufgehoben wurde. Soll heißen mit uns darf er Telefonieren. Der Mensch am Telefon hat uns gebeten , (aber nur wenn es uns möglich ist, und wir möchten das er Anruft) etwas Geld für Telefon zu überweisen.


    Wie sind eure Erfahrungswerte diesbezüglich? Was für ein Betrag sollte man da Überweisen. Ich habe bis jetzt nur rausgefunden das es wohl sehr teuer ist anzurufen.



    Ansonsten war ich echt Überrascht das die Angerufen haben um uns soetwas mitzuteilen.


    Wir fahren am 09.02 wieder hin diesmal für zwei Stunden, freu ich mich drauf



    lg bosch

  • guten Morgen Bosch


    Das freut mich für Euch endlich Post und dann direkt die "Telefonerlaubnis"

    Bei uns ist es so das wir im Monat 25 € " aufladen" dürfen auf die Telefonkarte.

    Lg LUNA

  • guten morgen :)

    Wie teuer das telefonieren ist kommt auf den Anbieter der Jva an. Zb. Gerdes prisonMedia sind es für 10 min 60cent und nach 10 min, gehen die nächsten 60 Cent ab automatisch. Bei Telio ist es zb teuer (weiß leider die genauen Preise nicht).

    Man kann die Karten meist mit 20/25 euro Aufladen, das geht entweder über eine Nummer(über das Internet) die dein Sohn euch zukommen lässt Oder er kann die Karte selbst mit seinem Geld Aufladen.

  • guten morgen Bosch,

    es ist schön zu lesen das ihr euch so freut, manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben die si schön sein können und der Seele richtig gut tut. Und wie man liest geht es weiter bei euch das ist auch total Klasse... Einen schönen Sonntag euch!

    LG Nadine

  • Hallo Bosch ,

    Das freut mich sehr für euch !

    Toll zu hören wie er sich immer weiter in die "richtige" Richtung

    entwickelt . Grad für die Schwester, die sicher zuletzt ein gutes Stück Angst vor ihm hatten.

    LG von Loona

    Stell Dir vor die Zukunft wird wunderbar und Du bist Schuld

  • Huhu Bosch,

    Ich freue mich für euch das ihr wieder mehr Kontakt miteinander haben könnt.

    Schöne Grüße

  • Hallo Bosch,

    kann eure Freude gut nachempfinden. Wir freuen uns immer noch über jeden Brief oder Anruf.

    Die Telefonate sind zwar etwas teurer aber hält sich noch in Grenzen. Wir überweisen unseren Sohn immer 20€ und er sagt uns Bescheid wenn es unter 10€ geht. Dann überweisen wir wieder was da es einige Tage dauert bis es dann drauf ist.

    Wünsche euch weiter viel Kraft. LG Sanne

  • Hallo Bosch, wie freut mich das, sowas zu lesen.

    Toll,echt.

    Zwecks Telefon kann ich dir nicht weiterhelfen, bei uns gibt es kein telefonieren.


    Es freut mich sehr,dass dein Sohn auch an die Schwestern geschrieben hat, Mensch Bosch, vielleicht wird ja doch alles gut.

    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen:daumen:

  • Grüß dich Bosch1000,

    bei uns klappt es jetzt auch mit dem Telefonieren........auch wenn es nur kurz ist, aber man hört doch oft auch einfach an der Stimme, wie es dem Anderen in etwa geht. Inzwischen geht es bei unserem Sohn, kann aber sein, dass er noch in eine andere JVA kommt.

    Mit dem Telefonieren hier in Hessen (nehme mal an, dass ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich) ist es wohl so, dass es eine generelle zeitliche Begrenzung von 2 Stunden gibt. Den Anbieter kenne ich noch nicht, aber unser Sohn bucht von "seinem" Geld entsprechend Geld um und kann somit seine Telefonkarte aufladen.
    Wir haben ihm geraten, generell nur auf dem Festnetz anzurufen, da es doch wesentlich günstiger ist. Und er soll natürlich lieber mit Frau und Kindern telefonieren, da ist es denke ich wichtiger!
    Und immer die telefonierte Zeit im Auge behalten, denn 120 Minuten können schnell weg sein! Ich meine, wenn der Anbieter Telio ist, kostet ein Anruf auf ein Handy ca. 60 Cent die Minute, auf das Festnetz nur ca. 6 Cent.

    Aber es sind doch auch die Briefe, die sehnsüchtig erwartet werden.............vom Sohn und auch für die, die draussen die Stellung halten. Werde ihm heute wieder einen Brief schreiben, Rätsel braucht er momentan keine, da er nun ja auch einen Fernseher hat. Aber ich schreibe ihm immer so in etwa auf, was dann die nächste Woche im Fernsehen kommt. Zeitung geht ja schlecht.

    LG Herzschmerz