JVA Diez

  • Gibt es hier jemanden der Erfahrungen hat als Insasse in der JVA Diez ?

  • Hallo Egon,


    Willkommen im Forum. Ich habe keine Erfahrung als Insasse der Jva Diez, jedoch aber als Angehörige.


    LG

    TS

  • Hi

    Mich würde mal interessieren wie es da so ist... auf was man da so aufpassen muss.. ?

    Was gibt es da für Spielmöglichkeiten zb. ?

    Gruß

  • Hallo,


    also bei meinem Mann war es so, dass er im September in Haft gegangen ist (Selbststeller). Da war er erstmal bis Januar im Zugangstrakt. Dann wurde er in eine andere Abteilung verlegt. Im Februar fand seine 1. Vollzugsplankonferenz statt. Das dauert dort wohl bei allen ähnlich lang. Nach der Konferenz geht man arbeiten, und weitere Vollzugsziele werden dann umgesetzt.


    Im Zugang findet zu bestimmten Zeiten ein Einkauf statt, man hat aber nur ein begrenztes Budget. Einen Wasserkocher und TV hat mein Mann über die jva bezogen, was anderes hatte er nicht. Ich glaube, man darf auch keine Spielekonsole haben, bin mir da aber nicht ganz sicher.


    Zu einer bestimmten Zeit, konnten sie raus für 1 Stunde, entweder in den Sporthof oder in den Hof. Abends gab es dann nochmal umschluss Zeiten, da konnte man sich gegenseitig auf den Zellen besuchen.


    Die Beamten sind da auch nur normale Menschen, verhält man sich normal Ihnen gegenüber Verhalten sie sich auch normal, das ist aber denke ich mal einfach überall im Leben so.


    Bei den Besuchen war es so, dass man auf eine bestimmte Nummer anrufen und Termine vereinbaren muss. Bis zur ersten Konferenz finden alle Besuche mit einer "Mini" Trennscheibe statt. Wir durften uns aber ganz normal umarmen und auch küssen.


    Hoffe ich konnte dir einwenig helfen.


    LG