Absonderung

  • Hallo an alle

    Entschuldigt bitte wenn ich irgendwelche Fehler hier mache, aber um es nett auszudrücken ich bin einfach ein Computer und Handy Depp. Ich bin zwar schon etwas länger dabei aber habe mich bis jetzt eigentlich immer nur durchgelesen ,aber heute hätte ich auch mal eine Frage an euch vielleicht könnt ihr mir helfen. Mein Mann sitzt seit einem Jahr, im Januar wäre seine zwei Drittel Strafe, momentan sitzt er in Absonderung weil er einem anderen Gefangenen einen Gefallen getan hat und zwar hat er Subutex in seiner Zelle versteckt. Mein Mann wurde durch einen anderen Gefangenen verraten, er hat bis jetzt noch keine Aussage gemacht, er kam sofort in Absonderung. Meine Frage jetzt wäre was würde ihm passieren oder mit was musste er rechnen wenn er sagt dass die ihm nicht gehört haben sondern einem anderen Gefangenen und der andere Gefangenen auch zugeben würde dass sie ihm gehörten. Dadurch wurden wir natürlich komplett wieder zurück geschmissen, weil eigentlich wäre nun der Zeitpunkt gewesen, wo er Lockerungen und Freigang beantragen wollte.

  • Hallo dani


    Auch wenn er es nur versteckt hat und der andere zugeben würde das es seins ist, ist es Drogenhandel gewesen.

    Maßnahmen hat er schon.

    Kann passieren das ihr ab jetzt bei den besuchen trennscheibe haben werdet. Kann sein das er eine Anzeige wegen Drogenhandels bekommt. Kann sein das deswegen sein 2/3 nicht gewährt wird und auf Grund der Anzeige er sogar noch etwas mehr drauf bekommt.

    Den subutex ist nun mal eine Ersatz Droge und da spassen die nicht mit.


    Wie gesagt kann ,muss aber nicht.


    Gruß

    Mei

  • Dieses Thema enthält 13 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!