Halbstrafe

  • Hallo zusammen

    Hatte vor paar Tagen hier schon mal rein geschrieben es geht um die halb Strafe meines Mannes und zwar hat er heute ein Brief von der sozialarbeiterin bekommen wo sie denke mal für das Gericht was geschrieben hat und zwar das mein man so alles mit macht auch nett und sehr höfflich ist und weiter nicht auffällig dennoch nicht für den Ovz geeignet da Flucht Gefahr besteht? Aber er wollte und ist auch nie geflüchtet? Wie kann das sein? Hat das jetzt auch was negatives für die halbstrafe zu heißen? Bin jetzt noch mehr am zweifeln das es nicht klappt :(

    Lg

  • Hm ok.

    Ist dort denn irgendwas vorgefallen?


    Das kann natürlich eine negative Auswirkung auf die Halbstrafe sein.


    Er soll mal die Sozialarbeiterin fragen, warum bei ihm Fluchtgefahr besteht. Die erklärt es ihm bestimmt.


    LG

  • Nein das ist ja das komische :(


    Ja hab ich mir schon gedacht oh nein

    dann wird bestimmt 2/3 auch abgelehnt deswegen

  • Anny

    Jetzt mach dich doch nicht so verrückt.


    Ich will die hier nix schön reden, deshalb gehe davon aus,das halb und 2/3 abgelehnt wird.


    Erstens weil es wiederufe sind und zweitens weil halb und 2/3 sehr nah aneinander liegen. Die Prognose das Fluchtgefahr besteht begünstigt das auch nicht gerade.


    Sollte es doch anders kommen dann freu dich einfach. Es ist immer besser erst vom schlimmsten aus zugehen , dann ist man auch nicht so entäuscht.


    Also Kopf hoch ,wie es auch kommen mag die Zeit geht vorbei und das schafft ihr.

  • was soll der Anwalt da machen?



    Der Antrag ist gestellt für halb oder?

    Was auch eigentlich zu früh war. 2/3 wird automatisch geprüft. Da aber der halb schon gestellt ist, kann es sein das 2/3 gleich automatisch mit abgelehnt wird.


    Mehr als abwarten könnt ihr nicht alles andere ist raus geschmissenes Geld

  • Anny, was soll ein Anwalt da noch machen? Fakt ist die JVA hat ihre Stellungsnahme abgegeben und hat Fluchtgefahr als Punkt erwähnt, nicht mehr und nicht weniger. Am Ende entscheidet immer noch ein Richter .

    Alles was Du im Moment einfach brauchst ist die Geduld und erwarte einfach nix, dann wirste auch nicht enttäuscht.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • ja ihm ds helfen das es vllt klappt ?


    wieso war das denn zu früh? Wann sollte man dies denn sonst stellen?

  • Was soll er ihm denn nun noch helfen? Der Antrag ist doch schon gestellt , jetzt kann man nicht mehr machen, ausser auf die Entscheidung zu warten.

    Anträge für Halb oder 2/3 sollten schon so 3 Monate vor erreichen des Zeitpunkts gestellt werden, man weiss ja nie wieschnell sie bearbeitet werden , von daher passt das schon. Rechne aber nie damit , dass er das Ergebnis auch gleich oder dann auch die Monate vorher erfährt, das kann sich auch bis zum Entlassungszeitpunkt ziehen oder auch mal drüber hinaus.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Anny, was soll ein Anwalt da noch machen? Fakt ist die JVA hat ihre Stellungsnahme abgegeben und hat Fluchtgefahr als Punkt erwähnt, nicht mehr und nicht weniger. Am Ende entscheidet immer noch ein Richter .

    Alles was Du im Moment einfach brauchst ist die Geduld und erwarte einfach nix, dann wirste auch nicht enttäuscht.

    Sie hatte aber davor zu ihm gesagt sie schreibt das gibt es ihm und die gehen das nochmal zusammen durch damit er auch sagen kann ob es so ok ist was sie geschrieben hat oder was nicht ok war

  • Sie hatte aber davor zu ihm gesagt sie schreibt das gibt es ihm und die gehen das nochmal zusammen durch damit er auch sagen kann ob es so ok ist was sie geschrieben hat oder was nicht ok war

    Dann sollte er mit der Sozialarbeiterin auf jedenfall diesen Punkt wg der Fluchtgefahr besprechen.


    Ein Anwalt wird euch da nicht wirklich helfen können. Wie bereits auch mehrfach erwähnt wurde.

    Den Antrag habt ihr bereits gestellt und bei der Entscheidung hat der Anwalt kein Mitspracherecht.


    Ihr müsst jetzt eben abwarten was dabei rum kommt.


    Mit zu früh meinen hier alle, dass ihr lieber keinen Halbstrafe Antrag stellen solltet, sondern auf 2/3 warten solltet.

    Da man da eher Chancen drauf hat und bei euch eben beides nicht so weit auseinander liegt.

    Ist ja aber jetzt eh zu spät.