Auf der Suche nach Therapie Anstalten

  • Hallo ihr lieben,


    Mein ex sitz zur Zeit noch in uhaft.

    Auf ihn wird eine Strafe zu kommen, die er am besten nicht nur im knast absitzt.

    Leider saß er schon einmal, und durch den knast wird man keinen besseren Menschen, also gleiches spielen noch einmal. Sein Anwalt sagt auch, er könnte sich mit zum eine Therapie kümmern, aber von drin ist das natürlich schwierig.

    Neu der verhandlung will der Anwalt ludwigshafen vorschlagen.

    Jetzt ist meine Frage, kommt ihr mir straf Anstalten nennen, oder Therapie Anstalten, wo man als Gefangener die Chance hat. Er hat kein sucht Proplem.

    Gewalt Problem, und Pychiche Störung. Eifersucht ohne Ende, die ihn immer in diesen knast bringt. Diesmal checkt er selbst das er Hilfe brauch einiges auf zu arbeiten, da er auch eine Tochter hat. Aber im Internet finde ich selbst kaum etwas.


    Danke euch

  • Jetzt ist meine Frage, kommt ihr mir straf Anstalten nennen, oder Therapie Anstalten, wo man als Gefangener die Chance hat. Er hat kein sucht Proplem.

    Die kann ich Dir leider auch nicht nennen, denn Therapie statt Haft gibt es da ja nicht.

    Er kann trotz allem hinter Gittern selber aktiv werden, Anträge für den pyschologischen Dienst oder Sozialarbeiter kann er stellen. Zumal wir Anstalten vorschlagen könnten, wo seine Reise hingeht, erschliesst sich aber aus dem Vollstreckungsplan des Landes.

    Vollstreckungszuständigkeit

    Die JVA -Sozialtherapeutische Anstalt- Ludwigshafen ist zuständig für die Vollstreckung von Freiheitsstrafen nach Maßgabe des § 24 LJVollzG. Sie ist keine Aufnahmeanstalt für Verurteilte, die zur Strafverbüßung in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen werden, sondern eine sozialtherapeutische Einrichtung, die Strafgefangene aufnimmt, die bereits eine gewisse Zeit in anderen geschlossenen Justizvollzugsanstalten unseres Bundeslandes verbracht haben. Von dort werden Strafgefangene bei Bedarf einer besonderen therapeutischen Behandlung zur Aufnahme in die Sozialtherapeutische Anstalt Ludwigshafen vorgeschlagen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich selbst um die Aufnahme in unserer Einrichtung zu bewerben. Die Angezeigtheit der Behandlung wird jedoch stets durch die verlegende Anstalt geprüft. Eine Aufnahme in die Sozialtherapeutische Anstalt kann erfolgen, sofern insbesondere folgende Kriterien erfüllt sind:

    • Die voraussichtliche Behandlungszeit liegt bei mindestens 18 Monaten. (Ideal für eine sozialtherapeutische Behandlung ist ein Zeitraum zwischen 2 bis 4 Jahren).
    • Es liegt keine Verurteilung wegen Drogenbesitzes oder Drogenhandels vor und es ist keine erhebliche Suchterkrankung vorhanden.
    • Es ist kein Ausweisungs-, Auslieferungs-, Ermittlungs- oder Strafverfahren anhängig und es liegt keine vollziehbare Ausweisungsverfügung für den Geltungsbereich des StVollzG vor.
    • Es gibt keine Hinweise auf das Vorliegen psychischer Störungen, bei denen eine sozialtherapeutische Behandlung kontraindiziert wäre.

    Aus Gründen der Haftkapazität (57 Plätze im geschlossenen Vollzug und 9 Plätze auf einer Freigängerabteilung) können nicht alle Interessenten aufgenommen werden. Die Steuerung der Aufnahme erfolgt deswegen über eine Warteliste. Sofern eine Aufnahme angezeigt und möglich ist, wird in einer 6-monatigen Orientierungsphase die Eignung und Mitarbeitsbereitschaft für die Therapie festgestellt.

    Das wäre mal für Dich die Vollstreckungszuständigkeit der sozialtherapeutischen Anstalt Ludwigshafen.


    Mir stellt sich halt die Frage, warum er jetzt erst auf den Gedanken kommt, mal etwas zu unternehmen, wenns Kind wieder in den Brunnen gefallen ist.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!