2/3 nicht eingewilligt

  • Hallo,


    Ich bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage.

    Ein bekannter hat 2/3 nicht eingewilligt und möchte dieses nun zurückziehen (Abgelehnt hat er im Januar), kann er das? Wie ist da die Rechtslage?:planlos:

    Im voraus lieben Dank fürs Antworten :)

  • Sicher kann er einen 2/3 Antrag auch ablehnen. Es bleibt ja seine freie Entscheidung.

    Wann hätte er denn seinen 2/3 Zeitpunkt, wann wäre denn Endstrafenzeitpunkt?

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!