Besuchserlaubnis

  • Mein Freund sitzt seit gestern in Untersuchungshaft, wegen BTm. Als er verhaftet wurde rief er mich von der Polizeiwache an und sagte mir das er nun dem Haftrichter vorgeführt wird und die Polizisten nicht glauben das er frei kommt.
    Am Nachmittag habe ich dann bei der Polizei nochmal angerufen um zu erfahren ob er in Haft ist. Der Richter hat Haftbefehl erlassen und um ihn zu besuchen muss ich eine Besuchererlaubnis haben.


    Wie erfahre ich nun welcher Staatsanwalt für meinen Freund zuständig ist? Wer legt die Besuchstermine fest? Wie erfahre ich wann ich die Besuchserlaubnis bekomme?

  • Hi Alexandra!


    Willkommen im Forum.


    Ich kenn mich leider mit U-Haft nicht besonders gut aus, aber versuch mal in der Geschäftsstelle des zuständigen Gerichts zu erfragen, wo und wie du den Besuchsantrag stellen musst. Zur Not kannst du auch den Pförtner fragen. Die wissen dann auch meistens, wo sie dich hinschicken müssen.


    So wie ich das kenne, gibt es ein vorgefertigtes Formular, daß man nur ausfüllen und abgeben muss.


    Wichtig ist, daß du einen gültigen Personalausweis hast und an dem Fall nicht direkt beteiligt bist. Die Besuche finden dann normalerweise unter Aufsicht eines Beamten statt. Und wenn du pech hast, werdet ihr durch eine Glasscheibe getrennt. So wie ich das kenne, ist das bei den meisten BTM-Vergehen normal.


    Ansonsten findest du auf dieser Seite oben rechts die Suchfunktion. Gib da mal "Besuchserlaubnis" ein. Ich denke, da findest du einige Beiträge die hilfreich sein könnten.


    LG Tiny

  • Hallo Alexandra,


    zu 1) Rufe einfach bei der STA in Deiner Stadt an, die werden Dich automatisch schon an den richtigen verweisen


    zu 2) Die JVA hat geregelte Besuchszeiten von wann bis wann man Gefangene besuchen kann, auch da mein Tipp: In der besagten Anstalt anrufen und nachfragen wie dort die Modalitäten des Besuches sind


    zu 3) das hängt von der jeweiligen Behörde und des jeweilgen Tatvorwurfes ab. Mal eine Woche, mal auch nur drei Tage.


    Wie schon Triny schrieb, benutze einfach mal die Forumssuche und Du wirst mehr dazu finden. Vielleicht ist auch Deine Anstalt dabei :zwink:

    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Thx für die Antworten, die ich schon am Freitagabend gelesen hatte.
    Die Mutter meines Freundes hat sich am Freitag um eine Besuchserlaubnis gekümmert und für mich gleich eine mitbeantragt. So habe ich mir diesen unangenehmen Weg schon einmal gespart. Die Besuchszeiten der JVA haben wir nun auch heraus bekommen und logischer Weise ist ein Anruf in der JVA der einfachste Weg gewesen. Doch in der Panik sieht man vor lauter Wald die Bäume nicht. Aber thx nochmal für die Antworten!