Beiträge von Chris

    Tja, auch zur so später Stunde wünsche ich Euch ein schönes Osterfest.

    Ich weiß viele von Euch haben Ihre Männer, Ihre Söhne oder Töchter auch zu diesem Fest nicht zu Hause. Wieder bleibt ein Platz am Tisch leer, wieder fehlt ein geliebter Mensch und man fühlt sich einfach Scheiße.

    Das solltet Ihr aber nicht, denn wir Inhaftierten wissen um Euren Kummer, wissen das wir Euch fehlen und können es vorerst nicht ändern.

    Doch Ihr könnt es, wenn wir erfahren das Ihr einen Teil der Sonne genossen habt und der Familienbesuch Spaß gemacht hat, geht es auch uns gut.

    Ich konnte immer schmunzeln, wenn ich gelesen habe, was für Verstecke sich die Erwachsenen für die Kinder haben einfallen lassen und die Kids innerhalb weniger Minuten die Osternester entdeckten.

    Nicht jeder Tag im Knast ist grau

    Ich bin seit über 15 Jahren Selbstständig, Foxy, muss das aber nicht an die große Glocke hängen. Bin gebildet und mit Verstand gesegnet, kann den Mitgliedern hier sehr wohl folgen und verstehen was geschrieben wird.


    Zur meiner Anspielung, warum gibst Du mir dann auch so eine Vorlage ?

    Du musst nicht auf eine Reaktion von mir warten, wir können uns sehr gerne über das private Nachrichtensystem weiter austauschen.

    Denn was ich Dir dann zu schreiben habe, gehört nicht in die Öffentlichkeit, das sagt mir schon der normale Menschenverstand.

    Na mit seinen 6 Monaten sind die Voraussetzungen für Halbstrafe doch erfüllt.

    Ob sich das gelohnt hätte einen Halbstrafenantrag zu stellen, bezweifel ich etwas. Das sich die 6 Monate um ein Reststrafe, bzw. Bewährungswiderruf handelt, so viel ich mitbekommen hab tuen sich da die meisten Anstalten mit Vorzeitigen Entlassungen recht schwer.


    Aber bei so einer kurzen Haftstrafe ist es doch eigentlich piep egal, ob man nun nach 3 Monaten oder 4 Monaten nach Hause kommt.

    Ich persönlich bin zum Beispiel leider absolut zu faul gewesen jeden neuen hier zu begrüßen, es sind ganz plötzlich ganz schön viele wieder dazu gekommen.

    Ich muss ganz oft in alten Beiträgen stöbern um zu sehen welche Geschichte noch gleich hinter welchen Namen steckt.

    Völlig normal!

    Man muss als Mitglied nicht auf jeden Beitrag Antworten, schon immer meine Ansicht gewesen.

    Manchmal fehlt mir auch der Überblick und klicke mich durch die Massen an Seiten, bist ich wieder weiß: " AHA, das war unsere Drama Queen, das unsere Quasselstrippe, dies unsere Leseratte und die ist, die mit der Faust auf dem Tisch haut.


    Jetzt mit dem neuen und stabileren Chat macht auch mir das chatten wieder mehr Spaß und sich mal über Themen auszutauschen, die mal wirklich nichts mit dem Knast zu tun haben. Da stören mich auch keine Kochrezepte.......*fg

    Es scheint auch hier von Bundesland zu Bundesland unterschiede zu geben, denn als mir mein Vollzugsplan eröffnet hatte, stellte ich am darauffolgenden Tag meinen ersten Antrag auf einen Tagesausgang.

    Ich habe nie eine Abschrift meines Vollzugsplan erhalten, sondern es wurde mir nur mündlich mitgeteilt, was da drin stand.

    Wenn ich darauf bestanden hätte, wäre er mir bestimmt ausgehändigt worden.


    Ich würde es wie Lasker halten, einfach einen Antrag schreiben und abwarten was passiert.

    Ob das rechtens ist, kann keiner feststellen, weil es sich hier um einen Verwaltungsakt innerhalb der Anstalt handelt.

    Es gibt auch keinen Rechtsanspruch auf Lockerungen und wenn Lockerungen gwährt werden, kann die JVA sehr wohl im Vollzugsplan der im März erstellt wurde, reinschreiben wann diese das erstmal gültig sind.

    Hallöchen love,

    auch wenn ich nicht zu jedem Thema etwas schreibe, lese ich sie trotzdem alle.


    Dein Thema Ein bisschen Funkstille tut gut!! wollte ich eigentlich noch etwas schreiben, nur dazu möchte ich mir Zeit nehmen und nicht einfach lieblos was von mir dahin schreiben. Ich bin jedoch abgelenkt worden und weg war es.


    Nur weil nicht mehr als 4 oder 5 Mitglieder auf ein Thema anttworten, heiß es nicht gleich, das diese Thema keinen Interessiert. Ich lese z. B. gerne Deine Themen, wie z. B. Mama.

    Ich fand es so herrlich erfrischend und vorallem passend.

    Du hättest meine Schwester sein können, denn nicht anderes hätte ich über meine Mam geschrieben.

    Hier habe ich bewusst nicht geantwortet, weil ich das genauso gesehen habe, wie die anderen.


    Jedes Mitglied hier, bereichert mit seinen Beiträgen das Forum. Solange wir hier nicht anfangen Kochrezepte und Strickmuster auszutauschen sind wir auf einen guten Weg.

    Man muss auch nicht jeden Tag ein Thema erstellen oder auf eins Antworten, manchmal ist ein bischen Funkstille auch hier nicht falsch.


    Du muss auch nicht bis in die Puppen im Chat sein, bist ja schließlich eine Mama, die auch tagsüber gebraucht wird.

    Du kannst ähnlich wie Lasker auch zum Nachmittags Chat aufrufen, das nur mal als Beispiel.


    Also, fehl am Platz bist Du hier mit Sicherheit nicht.


    Manchmal frage ich mich sogar ob ich eines Tages hier schreiben kann dass er raus ist.. wie es ist .. was mit uns ist.. wie die Jungs es so meistern..

    Wird es das Forum dann noch geben?

    Oh das hoffe ich doch sehr. Schließlich haben wir schon einmal Lebensläng hinter uns gebracht, das werden wir auch noch ein zweites Mal schaffen.

    Solange es mich gibt, wird es auch dieses Forum geben.

    I. d. R. dauert so ein Stellungsbefehl 6 bis 8 Wochen, nach Rechtskraft des Urteils.

    Wenn Du ihn morgen erhälst, hast Du immer noch drei bis vier Wochen Zeit zum Antritt Deiner Haft, Du musst also nicht gleich oder innerhalb weniger Tage in den Knast.

    Regel trotzdem alle Dinge von Dir und sollte die Zeit nicht ausreichen um alles zu Regeln, kannst Du noch bis zu 4 Monaten Haftaufschub beantragen, mehr ist aber nicht drin.

    Ich weiß aus eigener Erfahrungen das jeder Monat ohne Knast zählt und nach jeden Strohhalm greift um da eher rauszukommen.

    Bei einer Freiheitsstrafe unter 2 Jahren hätte ich Euch geraten, versuchts einmal. Aber bei allem was darüber hinaus liegt, wird es schwerer, vorallem wenn man sich im offenen Vollzug befindet, wie es Lasker ja schon ausführlich erklärt hat.


    Irgendwann kommt man aber an einen Punkt, an dem es keinen Sinn mehr macht Anträge zustellen und ich denke, der ist bei Euch nun gekommen.

    Was Lasker vergessen hat zu erwähnen, ist das so ein Antrag auf "Entlassung" einen ganzen Apparat anwirft und die Akte sich auf den Weg zu jedem Beamten macht, mit dem der Inhaftierte zutun hatte. Jeder gibt da seine Stellungsnahme ab und sendet dann die Akte weiter. So ein Umlauf kann zwischen 6 bis 8 Wochen dauern.

    Es kann also auch gut sein, das nach einer Ablehnung der Halbstrafenentlassung, die Akte nicht rechtzeitig wieder zurück kommt um sie in den erneuten Umlauf zur 2/3 Entlassung abzusenden.

    Ist nicht nur in Wittlich schon vorgekommen, das Akten noch im Umlauf waren und alle hektisch wurden, weil keiner mit einer so schnellen Wiedervorlage gerechnet hat.


    Ich würde mich lieber auf die 2/3 Entlassung vorbereiten und das mit einer viel höheren Sicherheit wirklich entlassen zuwerden, als die ständige nervige warterei auf einen Beschluss, der von Anfang an unter keinen guten Stern stand.

    Wieder einmal stehen Updates für das Forum und das erstmal für den Chat an.

    Dazu schalte wie gewohnt in der heutigen Nacht das Forum für voraussichtlich ca. 30 Minuten ab.

    Beim Chat handelt es sich um das erste Update, nach der Installation, daher kann sich die Abschaltung auch verzögern. Ich will mich da nicht festlegen.


    Die Chat Online Anzeige ist wieder auf dem Dashboard erstellt und zeigt auch das an, was ich gestern eigentlich auch formatiert habe.

    Damit schließe ich das Thema hier.


    Fraggle , Deinen Beitrag habe ich erst nach dem Absenden meiner Antwort gelesen, bin nicht so flott beim tippen.

    Hallo Littlebird, Mei1977 & lovegoeson,

    Die Anzeige "Wer ist online" auf dem Dashboard habe ich gestern durch eine rechte Box ersetzt. Der Chat selbst, wie Mei1977 meint, hat sich nicht verändert!!

    lovegoeson beschreibt hier auch den Chat selbst und meint nicht die Dashboardseite bzw. Startseite des Forums.


    Wie das auf einem Tablet ode Handy erscheint, habe ich gestern Nacht nicht mehr geprüft, sondern erst gerade eben.

    Jetzt müssen die übers Handy oder Tablet ins Forum kommen, die Sidebar des Forums aufklappen um zu sehen wer im Chat online ist. Das finde ich allerdings ziemlich böld und auch umständlich, daher werde ich das mit der Box auf der Startseite / Dashboard wieder ändern.

    Sorry für den Wirbel.

    Ich gehe mal davon aus, dass der Strafvollstreckungsrichter den Haftbefehl nicht aufhebt, auf Grund der Widersprüche in den Zeugenaussagen.

    Der prüft nämlich nur die Gründe der Untersuchungshaft, wie Flucht - Verdunkelungs - Gefahr und da sehe ich auch eine Chance auf Grund seines Verhaltens im Offenen Vollzug.

    Eine Garantie ist das allerdings nicht, denn er kann die Überhaft, so nennt sich das ganze nämlich, auch bestehen lassen, weil er sich sowieso in der Haft befindet.

    Anhängige Verfahren während der Strafhaft ist immer eine scheiß Angelegenheit.

    Ich wünsche Euch das Beste.

    Danke fürs lesen!!

    Du musst nicht meinen das ich zu blöde bin Deine Antwort nicht völlständig gelesen zu haben und mit einem Zitat und einem Danke noch hervorzuheben.

    Ich lese Antworten grundsätzlich ganz durch.

    Trotzdem kann ich daran nichts niedliches daran finden, das ist nun mal meine Meinung.