Beiträge von waldfee60

    Ich glaube das machen seine Eltern nicht...die und er waren vorher zerstritten

    ..... Und auch dann glaube ich nicht,dass die 5 std fahren für ne halbe std sehen...seufz

    Ich bin mir fast sicher, dass sich das einrenken wird - es ist ja nun eine vollkommen andere Situation und da wird Vieles nochmals überdacht.

    Man kann den Besuch auch zusammenlegen auf 1 Std im Monat.


    VG. Fee

    Hallo :) Habe heute im Briefkasten ein Brief gehabt der mich etwas irritiert hat. Im Brief steht,dass mein Freund seit dem 16.11 in U Haft in Karlsruhe ist. Vllt kennt jemand die Benachrichtigung gemäß §114b StPO? Mich irritiert das Kreuz bei: -bei d. Staatsanwaltschaft Karlsruhe unter dem Geschäftszeichen 331 Js xxxxx/xx nachgesucht werden.

    Mich irritiert die Wörter "nachgesucht werden".

    Hallo,

    du kannst dort unter Angabe des Geschäftszeichen eine Besuchserlaubnis beantragen.

    Schliesse dich doch mit den Eltern zusammen, die ja sicherlich mal den Sohn besuchen werden, vielleicht kannst du dort mitfahren?

    Pro Besuch sind 3 Personen zulässig.


    VG.Fee

    sry es sind 3,2 Jahre habe nochmal im Urteil nachgeguckt.

    Also er ist im Mai 2018 angetreten und hat schon Safe die 2/3 die Entlassung für April 2020 OHNE Restzeit auf Bewährung. das sind bei mir 23 Monate.


    .....Ja das konnte er relativ früh beantragen wo er auf seine Konferenz gewartet hat. Das wurde jetzt allerdings erst bewilligt , nach 6 Monaten. Ich finde schnell ist was anderes haha.

    Hallo,


    irgendwie hast du bestimmt da etwas falsch verstanden.

    Das ihm jetzt schon die vorzeitige Entlassung zum 2/3 Zeitpunkt befürwortet wurde, kann fast nicht sein.


    Nach 6 Monaten wird er seinen Vollzugsplan erhalten haben und auf seinem VollstreckungsBLATT stehen die Daten der möglichen vorzeitigen Entlassungen zum Halbstrafen- und 2/3 Zeitpunkt.

    Die Prüfung zum 2/3 geht automatisch und wie hier schon erwähnt wurde, entscheidet das nicht die Anstalt sondern die Strafvollstreckungskammer.


    Vg.Fee

    Hallo Ihr Lieben,


    mein Mann geht in kürze in Haft, da wir Kinder haben bin ich mir unsicher welche Vollmachten ich von meinem Mann brauche ( Kinder/ Haus/Versicherungen/usw) habt ihr da einen Tip für mich?


    gruss Nicky2018

    Wenn er dann in Haft ist - Haftbescheinigung schicken lassen.

    Vielleicht ist es irgendwann nötig, irgendwelche Versicherung, Mahnungen etc. zu beantworten um ggf. um Stundung o.ä. zu bitten, da ist eine Kopie der Haftbescheinigung ganz nützlich.

    Huhu Kadima,


    viele denken das der Anstaltspfarrer nur fürs Beten und Gottesdienst zuständig ist - nee...über den Pfarrer können bspw. auch Sonderbesuche stattfinden ( natürlich von Anstalt zu Anstalt unterschiedlich)

    Als mein Mann in Remscheid war, konnten wir sogar an einem Partnerseminar teilnehmen ausserhalb der JVA, in einer anderen Stadt und sogar für 3 Tage !!!

    Das wird/wurde von der Diakonie abgehalten und war auch nur für 7 oder 8 Paare aus 3 verschiedenen Anstalten, auserwählt wurden die von dem zuständigen Sozialarbeiter.

    Will damit sagen, dass also kein Aushang da irgendwo hing, sondern der Sozi sich die Paare nach bestimmten Kriterien ausgesucht hat.

    Tagsüber waren diverse Aktivitäten und natürlich viele Gesprächsrunden das Pflichtprogramm - aber abends konnte man tun und lassen was man wollte :lachfett2:


    Lg.Fee

    Hallo Jaqueline,


    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.


    In vielen Anstalten gibt es zusätzlich zum Regelbesuch auch Vater-Kind Besuche - einfach mal erkundigen ob es in der JVA deines Partners diese Möglichkeit auch gibt.


    Vg.Fee