Beiträge von Shawn

    Ganz ehrlich : Würden wir NICHT in Deutschland sein, sonder in einem Staat, wo nach dem Prinzip Auge um Auge, Zahn um Zahn - und damit die Todesstrafe immer noch gültig ist, dass wäre unser Sohn jetzt schon nicht mehr am Leben. Genauso sinnlos um das Leben gebracht, wie auch seine Tat sinnlos war !

    Ich bin froh, das es so etwas wie unsere Gerichtsbarkeit gibt, auch wenn Einzelfälle machmal etwas seltsam scheinen/sind.

    wir bekommen auch meisst zum gleichen Tag (ungefähr) zur gleichen Stunde einen Anruf. Wenn ich eine unterdrückte Nummer sehe weiß ich , wer es ist und freue mich

    max 1x pro Woche

    Jepp 100% .

    Eine Frage habe ich dennoch : Hatte grad einen "Fatal ErrorCode 2002 oder so... Bin aber nicht sicher, ob es am PC oder sonstworan gelegen hat..Nur so als Hinweis.

    Hallo Anirfa,

    herzlich willkommen hier i Forum.

    Auch wenn wir da sehr sher weit weg sind; ich gehe davon aus, dass unser Sohn nicht mehr in seine Heimatstadt wohnen/arbeiten will. Da hängen doch sehr viele Emotionen dran; Orte wecken Erinnerungen, die evtl. einen Neuanfang eher schwierig machen.

    Ihr beide solltet das in Ruhe besprechen und auch bei den o.a. Organisationen um Rat fragen.

    Allerdings kenne ich einen ehemaligen Häftling, der ganz bewusst in seine Heimatstadt zurückgegangen ist, weil Ihm einfach seine vertraute Umgebung wichtig war.

    Gruß

    Shawn

    tja der Kölner an sich ist halt leidensfähig.Aber auch die 2. Liga hat Vorteile:die Karten werden günstiger :-)
    Ich "als Kölsche Jung" gönne es den Nachbarn aus Düsseldorf den Aufstieg..
    Was ich viel spannender finde : Schafft es Hamburg wenigstens dieses Mal in die 2.Lige :lachfett2::lachfett2:


    Grüße von der schäl Sick, der einzig wahren Rheinseite :jabajabadu:

    Schatzi08 : Anrufen/nachfragen ist die einzige sichere Quelle.Wir haben es zu den Geburtstagen nie geschafft:-( einen Termin zu bekommen. Ich Aachen z.b. gibt es nur bestimmte Tage für U- und Strafhaft, sowie für den LZB.
    Unsere Erfahrung in Köln,Hagen, Aachen: max.4 Personen, davon 3 Erwachsene und ein Kind.


    Schönen Sonntag noch

    Sorry da muss ich mal was "Lustiges" einstreuen (also vollkommen OT) : Ich dacht mir bei der Überschrift: Hmm will da jemand Tipps haben, wie mann mittels Trennscheibe (auf einem Winkelschleifer (Flex)) die Gitterstäbe durchtrennen kann ? Wie komme ich nur darauf..ach ja : mittlerweile habe ich ja mitbekommen, dass es innerhalb von JVA-Mauern wohl fast ALLE zu kaufen gibt, da ist BTM noch das geringste.. jetzt OT aus :


    Wir hatten auch die Angst (natürlich geschürt durch das Fernsehen) dass wir unser Kind nur durch eine Glasscheibe sehen dürften... Gott sei Dank, war das nicht der Fall...


    Jetzt wieder weiter zum Thema..
    einen schönen Sonntag noch...

    ..und wieder jährte sich das schreckliche Ereignis , welches mindestens 2 Familien die Normalität geraubt hat ...


    Ich bin zum Ort des Geschehens gefahren und habe ein Trauer Grablicht angezündet. Dieses Jahr waren es nur noch 3 Stück.
    Nach einem stillen Gebet bin ich mit Tränen in den Augen nach Hause gefahren.
    Ich (und nicht nur ich alleine) würde Alles geben um das ungeschehen zu machen. Leider ist die Realität anders.


    Shawn

    Nicht das mich das irgendwie betrifft, aber ehrlich: warum scheiden Mord, Totschlag o.ä denn aus ? (Ach, das lehnt der Küchenchef wohl ab..) Das ist doch genau das, was bei denen 24h über die Mattscheibe (ach nee, den LCD-Dingens) da flimmert ! Und gibt es nicht auch dort Gefangene, die nach Verbüßung der Haftzeit auch wieder auf den guten Weg kommen/gekommen sind ?


    Aber evtl. meldet sich ja der Uli H. aus Bayern, der hat ja nur Steuern hinterzogen...
    Was wollen die , außer der Quote natürlich, denn mit so einem Format wirklich ?? *kopfschüttel*


    Schönen Rest-Abend noch..

    Das ist mal SPAM:
    Wir habe beim letzten Besuch ein Schild auf den Automaten für Kippen und Süßes (Letztere wir bevorzugt :-) ) ein Schild gelesen, dass Getränke die angebrochen sind, nicht von den Insassen mit in die Zelle mitgenommen werden dürfen..
    Mir viel dann ein, dass ja in vielen öffentlichen Bereichen aus Gleichberechtigungsgründen die weiblich und männliche Form eines Substantivs benutz werden muss, was dann durchaus einem ein Lächeln auf die Lippen zaubert..
    Mir kam der Gedanke wie denn die weibliche Form für Insassen sein, hmm Insassinnen ?? :-) ok ich bleibe dann doch bei männl. und weiblichen Insassen :-)
    wie gesagt etwas sinnfrei, aber gelacht habe wir alle dadrüber .... :lachfett::lachfett2:

    Hi Chris: wir sind jahrelang nach Fehmarn gefahren. Kann ich empfehlen.
    Wichtig ist : erhole dich, schalte mal ab und lade deine Batterien auf.


    Gruß
    Shawn

    Hi Ho Chris,
    Achtung OT : Das mit der Domstadt ist mir so rausgeflutscht...:-) auch richtig wäre gewesen : Staustadt :-)
    Ich habe auch nix gegen eine modische Domstadt o.ä. -- ok genug OT.


    Gruß
    Shawn (der in der Modestadt auch Wurzeln hat :-) :-) )