Beiträge von Schnecki84

    Ich danke euch für eure Antworten, mein Mann hat grade angerufen er ist nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen er hat eine Abmahnung kassiert, es bleibt somit alles wie es ist mit den Ausgängen und OVA gott sei dank, hätte schlimmer ausgehen können, mein Mann sagte grade das passiert ihm nicht nochmal das war ihm eine Lehre.

    Er hat ganz klar die Wahrheit geschrieben so wie es ja auch war...... da hast du einen falschen Eindruck.


    Das ist deine Meinung Ok dann ist es so.


    Jeder macht Fehler, es ist nun jetzt passiert kann es nicht rückgängig machen....

    Hallo Maximus, er hat das Geld bekommen für Kleidung und Schuhe, Für mich war es das größte Geschenk das er an diesem Tag bei mir war, mein Mann hat mir auch Kleidung und Schuhe gekauft in Höhe von 130€ ich persönlich habe gesagt das er das nicht tun muss, er wollte es konnte ihn nicht von abbringen er sagte er möchte das so da ich halt die ganzen 2 Jahre nur verzichtet habe, ich kann ihn irgendwie verstehn..... es ist echt grade eine miese Situation :rolleyes:


    Nein es ist noch nie was vorgefallen, mein Mann sagte er wollte sie auch nicht verärgern und es tut ihm auch leid.

    Vielleicht lässt es sich lösen wenn Du das Geld einfach an ihn zurück gibst. Oder zumindest der "Schaden" so etwas begrenzen.

    Würde ich direkt tun, unabhängig davon ob's nun verlangt wird oder nicht.


    Als Zeichen, "sorry, wir waren gedankenlos".

    Dies ist leider nicht möglich auf den gedanke bin ich auch gekommen..... aber mein Mann Infomiert sich noch mal.

    Hallo Schnecki, das wird schon in irgendeiner Form Konsequenzen haben. Er hat das Geld ja nicht zum Verjubeln bekommen, sondern um Kleidung zu kaufen. Dafür muss er Belege vorlegen. OV hin oder her, aber es ist immer noch Knast, mit Regeln an die man sich zu halten hat. Das sollte euch beiden doch lang klar sein. LG Kaja

    Die Belege lagen auch vor..... mein Mann ist noch nicht in der OVA, er kommt am 04.07 dort hin. naja verjubeln war es ja eig. nicht, naja es ist jetzt passiert wenn ich könnte würde ich es direkt rückgängig machen

    Hallo ihr lieben, wie ihr ja wisst hatte mein Mann am Mittwoch Ausgang und hat 300€ mit raus genommen um neue Kleidung schuhe usw. Zu kaufen für die OVA.... jetzt ist es so das mein Mann mir auch einiges gekauft hat als Geschenk da ich ja Geburtstag hatte..... joa dies durfte nicht sein VDL ist sehr verärgert 🙈 er musste sich gestern schriftlich äußern und schrieb halt das ich GB hatte und er mir eine Freude machen wollte, VDL war kurz bei meinem Mann und sagte sie findet es nicht witzig und meinte das es die Spitze vom Eisberg ist sie wird sich schriftlich zurück äußern, jetzt hab ich Bedenken das er sein nächsten Ausgang vergessen kann oder das er sich jetzt deswegen die OVA verbaut hat, könnte das sein ? Oder wird das Geld was er für mich ausgegeben hatte zurückverlangt ? Mein Mann wusste es nicht, ja wir wissen Dummheit schützt vor Strafe nicht :rolleyes:


    Weiss jemand vilt. Was jetzt meinem Mann passieren könnte ?


    Lg Schnecki

    Hallo Schnecki , schön dass es positive Neuigkeiten gibt. Aber sag mal, sollte er nicht schon vor über einem Jahr in den OV kommen. Bevor ich meine Haftstrafe angetreten habe, war das doch ganz aktuell. LG Kaja

    Hallo Kaja, ja hätte er sollen bzw. Er hatte ja einen Antrag gestellt nur der wurde ihm ja abgelehnt..... er hatte im letzten Jahr Dezember Vollzugsplanfortschteibung, da wurde festegehalt das er in die Außenreinigung kommt Ausgänge bekommt für zur Einarbeitung in die OVA.... im Juni hat er noch mal vollzugsplanfortschreibung da wird dann drin stehen das er ab Juli in die OVA kann.... er muss aber den Kurs machen leben ohne straftat der geht bis Anfang Juli.... und wie gesagt er war ja schon für zwei std. Draußen 😊 die Mühlen der JVA mahlen halt langsam 😏


    Es sind noch ca. 4 Monate dann ist die größte Hürde geschafft


    Lg Schnecki

    Hallo, es kommt auf die JVA drauf an, mein Mann war in der JVA Frankental da durfte man am Tag 15min telefonieren, dann kam er in die JVA Rohrbach dort konnte man telen so oft man wollte bis zum Einschluss, aber seit Februar sind es auch 15min pro Tag, da es Kandidaten gab die überhaupt keine Rücksicht auf die anderen genommen haben und 24/7 am Telefon gehangen haben 😏 finde es echt mies dad andere mit drunter leiden müssen, aber gut man kann es nicht ändern leider.


    Die kosten bei uns pro min sind 0,09 Cent.

    Hallo Schnecki das sind ja mal gute Nachrichten. FREUE mich für euch .Wie lange muss er denn noch im offenen ?

    Hallo Birgit, er muss bis November 2020 im Offenen bleiben da ist die 2/3 Strafe, und es steht noch eine Therapie an wenn die jetzt demnächst noch genemigt wird von der StA. Dann ist er noch viel früher zu Hause..... aber das ist nicht sicher deswegen konzentrieren wir uns auf die OVA und alles andere läuft dann so neben bei.

    Hallo Zusammen, ich melde mich seit langem auch mal wieder mit tollen Neuigkeiten :) Mein Mann macht seit 3 Wochen einen Kurs L.O.S (Leben ohne straftat) endlich denn er hatte echt lange warten müssen bis ein Platz frei geworden ist, nun gut mittlerweile hat er schon 3 mal teilgenommen und läuft richtig gut :)


    Vor 5 Wochen sind wir junge Großeltern geworden <3 und mein Mann durfte ein tag nach der Geburt für 2 std. Unsere Tochter und unsere Enkelin besuchen, der Ausgang war mit einem Beamten in Zivil der nur 1 mal mit ist in das Zimmer wo unsere Tochter lag und dann waren wir für uns, das waren die schönsten 2 std. In meinem Leben, Umarmungen ohne trennscheibe MEIN GOTT das war sooo toll <3


    Bis letzte Woche hat mein Mann als Hausarbeiter gearbeitet, seit diese Woche Montag ist er jetzt in der Außenreinigung tätig, dass heisst er macht außerhalb von der JVA sauber Hecken schneiden Rasenmähen usw. Ein vertrauens Job hoch zehn. In der Osterwoche darf er das aller erste für 4 Stunden nach Hause das ist der Wahnsinn :jabajabadu:ich freue mich so sehr auf den Gründonnerstag kann es kaum erwarten sds und ab Juli ist er dann endlich im offenen Vollzug( Freigänger) Es war ein sehr langer Weg bis hier hin und das warten und warten zerrte an den Nerven es war wirklich Schwer, es hat echt lange gedauert bis ich verstanden habe wie die Uhr in der JVA tickt..... was ich damit sagen möchte gebt nicht auf, auch wenn das Gefühl hoch kommt man schafft das alles nicht mehr NICHT AUFGEBEN !! dieses Gefühl ist nur von kurzer Dauer.


    Das Ende ist endlich in Sichtweite 😁 kann es kaum glauben.


    Lg Schnecki

    Hallo Nicky2018, ich denke jeder hat so sein eigenes ding wie er mit der situation um geht, ich zb. Habe 3 Monate ca. Gebraucht um raus zu finden wie ich damit um gehn kann. Denke du musst es auch selber raus finden.



    Briefe schreiben hilft mir persönliche sehr gut und das telefonieren ist mir sehr wischtig. Ich hoffe du findest was dir hilft in dieser zeit.


    Lg Schnecki

    Dieses tief wird immer wieder kommen, aber das gehört zu diesem Lernprozess dazu, aber ich kann sagen diese tiefs werden mit der Zeit viel weniger.... am anfang habe ich das echt nicht glauben wollen, aber es stimmt wirklich und mich persönlich macht es stärker nach jedem tief ein bisschen mehr.💪

    finde es echt krass, das andere sagen es geht aber der zuständige StA. Sagt nein oder ? Ich kapiere es einfach nicht hängt mir einfach alles zu hoch ?!


    Wir müssen jetzt auch warten was die GstA. Sagt, bin gespannt was es da für Ergebnisse kommen, bei uns drängt die zeit denn nächste Woche dienstsg ist der Aufnahmetermin 😑

    ja bei einem Urteil steht es drin, da wirde er fär 2 Jahre verurteilt, der anwalt möchte diese strafw vorziehen aber sie sagen das würde nicht gehn..... und der anwalg weiss das dass funktioniert, er sagte damals schom das man sichbei der StA. In Mainz die zähne aus beisst und es nicht einfach wird... aber so hab ich dann doch nicht mit gerechnet

    :noo:

    ja genau sie muss zustimmen, deswegen steht bei uns in der beschwerde die jetzt bei der GstA. Liegt... wegen Ermessungsfehler, bin echt gespannt was noch auf uns zu kommt

    Ja das alles läuft mit einem Anwalt, unser Anwalt sagt das sie meinen Mann gehn lassen müssen da ist er felsenfest davon überzeugt denn er sagt das es der gesetzgeber vorsieht zumal die vertretung der StA. Auch mündlich zugesagt hatte das dass ganze kein problem ist und sehr gut aussieht für meinen Mann, tja dies bringt uns aber nicht weiter, wäre die zuständige StA. 6 Monate verhindert gewesen hätte die vertretung direkt ihr ok dafür gegeben, aber da die sich nicht gegeseitig irgendwo rein fuschen konnte die vertretung auch nix machen. Ich muss dazu sagen das die StA. Schon immer alles verneint seit 1Jahr ,wir haben das Gefühl das wenn sie schon den namen von meinem Mann liest das es direkt heisst abgelehnt 😫

    Hallo Sim, meinem Mann geht es da grade genauso, er hat eine Kostenzusage & einen Therapieplatz aber die StA. Stellt sich quär.... jetzt sind wir soweit das die beschwerde gegen die StA. Bei der GstA. Vorliegt und hoffen das wir da bald was erfahren denn am 07.08 hätte mein Mann den Aufnahmetermin, der hat sich eh schon verschoben denn diese Woche Dienstag hätte mein Mann eig. Schon in der Therapie sein sollen...... jetzt heisst es wieder warten und hoffen.


    Lg Schnecki