Beiträge von Mei1977

    Die Uhren in einer jva ticken aber anders als hier draußen und zwar sehr langsam. Ich glaube nicht das irgendwo geschrieben steht , selbst im Ov nicht das die Türen 12 std offen sein müssen. Es liegt im Ermessen der jva wie und wann sie die Türen öffnen.


    Und mal ehrlich wie soll das momentan bei ihm möglich sein? Alle sitzen auf ihrem haftraum, nur deiner darf sich da frei bewegen?

    Er kann ja auch ne Verlegung beantragen in eine andere Jva aber dann könnte er natürlich weiter weg kommen.

    Aber auch da wieder, er sollte sich darum kümmern, nicht du.

    Er kann ja ne Beschwerde an die jva Leitung schreiben.

    öhhmmm ich hab da mal ne Frage


    Weswegen soll es den eine Entschädigung geben, wegen Freiheitsberaubung?


    Knast ist Knast, klar haben die im Ov mehr Freiheiten in Anführungszeichen trotzdem bleibt es nun mal Knast. Ich denke nicht das es eine Entschädigung gibt und ich wüsste echt nicht wie das entschädigt werden sollte.

    Vielleicht mit Gutschrift der Stunden? 🤔


    Ich denke du musst dich damit abfinden das es gerade so ist wie es ist.

    So mal ein Update ....


    Heute morgen war es soweit, mein Mann ist auf Therapie raus gekommen. Er wurde von der Klinik abgeholt wir hatten allerdings verabredet da wir uns kurz treffen damit ich ihm ein paar Sachen übergeben kann und er mir ein Teil seines Ü- Geldes übergibt.


    Pünktlich um halb 9 stand ich also vor der Jva und wartete darauf das er raus kommt, der Fahrdienst der Klinik war auch schon eingetrudelt. Mir war vor Aufregung noch nie so schlecht wie heute , ich dachte echt ich muss mich übergeben.


    Es wurde 9 nichts passierte, es wurde halb 10 und immer noch nix. Dann auf einmal fuhr der von der Klinik in die Schleuse von der Jva und das Tor ging zu , ich dachte nur na toll.....

    Irgendwann ging das Tor wieder auf und...

    Ein Lkw kam raus und das Auto war weg.😳


    Da dachte ich dann ... schöne scheisse sind die wo anders raus gefahren? Da war ich dann kurz in Panik, bin dann zu einem anderen Lkw Fahrer gegangen und hab erstmal nach gefragt ob die auch da wieder raus kommen wo sie rein gefahren sind, er bejahte dieses.


    Kurz um ....

    um kurz vor 10 kamen sie heraus gefahren sammelten mich ein und wir sind dann neben an auf den Aldi Parkplatz gefahren.


    Der Fahrer ist dann kurz in den Aldi und hat uns etwas Zeit gegeben.

    Es war soo toll meinen Mann in Freiheit ohne verschlossenen Türen und im ganz normaler alltagskleidung zu sehen, das ich mich dann wirklich übergeben habe 😂


    Jetzt ist er auf dem Weg zur Klinik und ich bin einfach nur glücklich.


    Lg Mei

    in der Tat, der 35er ist Therapie statt Strafe für Drogenabhängige. Meines Wissens gibt es gar keine spezielle Therapie für Spielsucht.


    Ausserdem muss der 35er im Urteil verankerten sein, das heißt es muss bewiesen sein, das er die Straftat aufgrund einer Sucht begangen worden ist und auch so im Urteil stehen.

    Man kann natürlich versuchen es noch nachträglich zu beantragen ist aber nicht immer so einfach.
    Zu dem darf die Reststrafe nicht mehr wie 2 Jahre betragen


    Ich weiss nicht was dein Freund da gehört hat aber es stimmt nicht das er aufgrund Spielsucht den 35er beauftragten kann.


    Da hilft auch kein Anwalt ist rausgeschmissenes Geld.


    Lg Mei

    Liebe Mei


    Ps:du schreibst 8 Tage noch und dann etwas mit in 3 Monaten fängt euer gemeinsames leben an? Darf ich fragen wie du das meinst?

    Natürlich darfst du fragen....

    8 Tage bis er die Jva hinter sich lässt um noch für maximal 3 Monate in Therapie zu gehen. Danach darf er nach Hause 😊

    Später......


    Gestern war mein letzter Besuch in der Jva.


    23 Monate bin ich bis zu 4 mal im Monat dahin getingelt, ob alleine oder mit Familie, nicht einen Besuchstermin habe ich ausgelassen. Ach nee, stimmt nicht, einen einzigen hab ich verpasst weil ich zu Gericht musste, dafür hab ich aber meine Familie hin geschickt ;)


    Fazit


    Ich hoffe ich muss nie, nie wieder dahin.

    Es war schon befreiend zu wissen das" Heute" ist mein letztes mal hinter Gittern und verschlossenen Türen.


    Wenn ich so darüber nachdenke war es eine sehr sehr anstrengende Zeit und trotzdem möchte ich sie nicht missen.

    Denn wenn sich was zum positiven verändert hat, dann ist es das es uns enger zusammengeschweißt hat. Die Zeit die man da miteinander verbringt ist viel zu kostbar um sich um unnötige Dinge zu streiten. Irgendwann wird alles zur Routine, man lernt das es für eine gewisse Zeit alleine gehen muss. Und vorallem lernt man offen und ehrlich über all seine Ängste, Gedanken,Sorgen zu sprechen.


    Mein Mann hat in den fast 2 Jahren so gewaltige Sprünge gemacht das mich das wirklich stolz macht. Ich denke das hat aber auch damit zu tun das ich an ihn glaube und ihn nicht im Stich gelassen habe. Es gibt fast nichts wichtigeres als die regelmäßigen Besuche, den das gibt denen Kraft da drin durchzuhalten. Ich weiss das es nicht immer allen möglich ist Besuche wahr zunehmen aber ich lege es allen ans Herz, versucht es so oft wie möglich.

    Ich fand es immer schlimm mit anzusehen wie Männer auf ihren Besuch gewartet haben, der dann nicht gekommen ist. Man sah es dann wie sie innerlich zusammen gesunken sind als sie ohne Besuch zurück gebracht wurden.


    Ich freue mich auf unsere Zeit die vor uns liegt. Jetzt heisst es noch 8 Tage und auch mein Mann kann das alles hinter sich lassen und nach vorne sehen und in spätestens 3 Monaten fängt unser gemeinsames Leben an. Ich hoffe es wird alles gut aber das wird eben erst die Zeit zeigen, doch vertraue ich da drauf.


    Was ich über dieses Forum sagen kann....


    Ich bin dankbar das es dieses Forum gibt, auch wenn es da oder da mal Reibereien gegeben hat. Trotzdem wurden Fragen beantwortet so gut es eben einen möglich ist und es hilft einem die Zeit zu übertehen. Mal ganz abgesehen von den ganzen Blödeleien im Chat. :D

    Lernt Geduld zu haben die Zeit geht vorüber. Ich bin echt erstaunt , das es aufeinmal "Zack" gemacht hat und im nachhinein die 2 Jahre so schnell um waren.


    Ach und gebt ab und zu doch mal nen Update, es ist immer schade wenn man auf einmal so gar nichts mehr von einem hört, obwohl sich so vielen hier die Mühe gemacht haben alle Fragen zu beantworten um zu helfen. Es muss ja nicht täglich oder wöchentlich sein, nur so ab und zu mal.


    Ich halte euch auf jeden Fall auf dem laufenden :P


    Lg Mei

    Wie lange hat er sich denn bei Gericht nicht gemeldet? So wie es aussieht hat er also gegen Auflagen der Bewährung verstoßen, und das ist leider ein Grund diese zu widerrufen.

    Richtig! .

    Erklärt aber trotzdem nicht die U Haft.

    Mona85


    Also hat er nur 6 Monate Bewährungswiederuf

    Oder noch was anderes Plus die 6 Monate wiederuf?


    Ich steig bei euch nicht durch

    also kommen zu den 6 Monaten noch mal 6 Monate dazu? Wären dann insgesamt 1 Jahr , richtig?


    2/3 wird automatisch geprüft und da es nur 6 Monate sind ist die Frage ob man es machen sollte, wenn es befürwortet wurd. Nur um 2 bis 3 Monate früher raus zu kommen dann noch mal 2 Jahre Bewährung auf sich nehmen?


    Ich weiss das gerade die Anfangszeit schwer ist aber es wird leichter. Man gewöhnt sich an die Besuchszeit uns du wirst sehen 1 Jahr ist wirklich schnell vorbei.

    Hallo Mona


    Leider ist es fast immer so das die Bewährung irgendwann widerrufen wir. Leider kann man da nicht viel machen. Mein Mann hatte auch 2 die widerrufen wurden, die erste hat er schon abgesessen, bei der zweiten ist er noch dabei wobei er in 2 Wochen in Therapie gehen wird.

    Aber normalerweise müsste er noch bis Oktober


    Wie viel ist es den noch ?

    Vielleicht hat er ja das Glück 2/ 3 darauf noch mal zu bekommen.

    Hallo Maramel


    Meines Wissens ist Bochum Langendreer ein offener Vollzug in dem man eine Ausbildung machen kann.


    Da diese in der Regel nur 3 Jahre gehen und ihr ja von einem Strafmaß von 8 Jahren ausgeht, ist es noch zu früh darauf zu spekulieren.


    Ausserdem muss auch erstmal geguckt werden wie sein Haftverlauf ist und das kann man ja in U Haft noch nicht so wirklich.

    Bei meinem Mann stand das auch damals im Raum des er dort hin gehen kann, ist aber dann daran gescheitert das er noch zu lange hatte um da hin zu können. Da er mit der Ausbildung weit vor seinem Strafende fertig gewesen wäre und er da dann nicht bleiben hätte können.


    Zudem solltet ihr erstmal das Strafmaß abwarten. Danach kann er sich dann mit dem Sozialdienst zusammen setzen um zu besprechen wie es weiter geht und welche Pläne er hat.


    Ich würde mich an eurer Stelle erstmal noch nicht so sehr auf Bochum Langendreer versteifen. Wartet erstmal die Verhandlung ab.


    Lg Mei

    Unsers hat auch nur etwa 20 Minuten gedauert. Gefragt wurde wie lang wir schon zusammen sind , wie gefestigt unsere Beziehung ist und wie Die Zeit nach der Haft aussehen wird. und unsere Hochzeit wurde auch angeschnitten im Gespräch und wie sich mein Mann in Haft so macht, ihre Aussage war er wäre ihr Zuckergefangener. weil er sich benimmt, sich an die Regeln hält und auch immer schon fertig angezogen wäre, wenn sie einen Termin miteinander hätten. Scheint wohl nicht immer so zu sein 😅


    Mein Mann hat seiner Sozialarbeiterin auch ein paar Briefe von mir gezeigt, damit sie sich schon mal ein Bild von unserer Beziehung machen kann.


    Die Regeln des Lzb wurden erläutert und ich hab noch mal ein Info Blatt bekommen. Ansonsten hat sie noch erläutert das es dann in die Konferenz geht und da wird dann entgültig entschieden. 2 Wochen später hatten wir dann den ersten Lzb.


    Lg Mei

    Aber bereuen tust du es nicht oder?

    Nein Ich bereue es keine Sekunde, allerdings bin ich auch nicht so eine die auf den ganzen Hochzeitskitsch usw steht, ich brauche keine schicke Location oder 1000 Gäste usw. Wir wollten damals so oder so heiraten, normalerweise war geplant, nur wir beide zum Standesamt gehen heiraten, zack fertig. Tja es ist anders gekommen und trotz den Umständen war es eine schöne Hochzeit. Die Standesbeamtin hat sich viel mühe gegeben auch die Beamten die dabei waren. Aber wie gesagt es sind maximal nur 1, 5 Stunden die man zusammen hat. Also nix mit Hochzeitsnacht oder Privatsphäre .....


    Ich finde Ihr solltet das für euch ganz alleine entscheiden und sich da auch nicht rein reden lassen.

    Allerdings sage ich dir auch wenn du es gerne romantischer haben möchtes, mit all dem was dazu gehört dann wartet lieber.


    LG

    Hallo Jacky


    Also ich habe 2018 meinen Mann in der Jva geheiratet, wir wollten eh heiraten und uns war egal wo da wir vorhatten eh nur für uns zu heiraten.


    Also als erstes brauchst du von dem Standesamt deines Wohnortes eine Vollmacht für die Eheschließung. Die kannst du dir auf der Homepage des Standesamtes runterladen . Die schickst du dann deinen Freund die muss er ausfüllen und dir zurück schicken. Ach und ne Kopie von seinem Ausweis brauchst du auch.

    Ihr braucht auch eure Geburtsurkunden

    Die dürfen nicht älter als ein halbes Jahr sein


    Dann gehst du zum Standesamt und meldest die Hochzeit an, hat mich 77 Euro gekostet. Die leiten dann die Papiere an das Standesamt weiter wo dein Freund sitzt. Am besten rufst du dann auch bei dem Standesamt mal an die Erklären dir alles.

    Hast du alle Papiere zusammen setzt sich das Standesamt wo dein Freund sitzt in der Regel mit der Jva in Verbindung. Wir haben den 06.11 als unser Tag gewünscht und der fiel Gott sei dank aufn Dienstag weil bei meinem geht heiraten immer nur dienstags ab 14 Uhr. Die Regeln das eigentlich untereinander mit den Terminen. Dein Freund soll sich beim Sozialdienst mal schlau machen wie das bei euch abläuft, jede jva ist anders.

    Die Standesbeamtin aus dem Ort wo Mein Freund sitzt kommt an dem Tag in die jva dafür und für die Heiratsurkunde muss ich nochmal 52 Euro bezahlen.


    Wir dürfen 10 Personen mit bringen einschließlich den Trauzeugen.


    Anziehen darfst du als Braut wie du willst.

    Ich war auch in weiß. Mein Mann hatt einen Anzug den musste er aber vorher schriftlich beantragen da muss ganz genau beschrieben sein was alles dabei ist. Man muss alles beantragen , egal ob Ringe Torte Blumenstrauss und was weiss ich nicht noch alles

    Ich hab ihm den gekauft und dann mitgebracht genau so die Schuhe.


    Wir durften sogar eine Kamera mit bringen die und die Speicherkarte muss allerdings leer sein. Ringe bring ich mit. Kuchen hat er da bestellt. Die jva hat ne eigene Bäckerei.

    Kaffee und Getränke muss er besorgen.

    Blumenstrauß muss geliefert werden. Entweder über einen ortsansässigen Blumenladen oder Fleurop.


    Trotz heirat haben wir nur 1,5 Stunden zusammen.


    Wie gesagt am besten fragt er den Sozialdienst der gibt meistens ne Info Broschüre raus.


    Und heiraten hat keine Vorteile nur das du es weißt


    Lg Mei

    Hallo Xn.


    Ich weiss nicht wie es in Köln ist aber normalerweise ist der lzb extra Zeit.

    Sprich 3 std . Lzb und die normalen 2 std kommen dazu . also 5 Stunden insgesamt im Monat.


    Wir zb haben 2 mal 3 Std. Lzb + 2 mal 90 Minuten Regelbesuch. Sprich 9 Stunden im Monat.


    Aber Lzb wird nicht jedem gewährt.


    Dein Partner darf keine Gewalt Delikte haben und er muss auch ne gewisse Zeit schon in Haft sein. Bei meinem Mann war es 1/2 Jahr . der bisherige Haftverlauf sollte auch tadellos sein.


    Bevor man Lzb genehmigt bekommt habt ihr zusammen in der Regel noch ein Gespräch mit dem Sozialarbeiter. Der guckt dann in wie weit eure Beziehung gefestigt ist usw. Unter Umständen wollen die auch wissen wie lange ihr schon zusammen seit usw.


    Nach dem Gespräch geht das ganze dann noch in die Konferenz und da wird dann entschieden ob der Lzb genehmigt wird oder nicht.


    VG

    Mei

    Meinst du eigentlich, dass es hilfreich ist, mich zu verurteilen und zu verletzen, wenn du mich gar nicht kennst! Wie kommst du dazu, zu sagen, sie solle sich trennen. Du weißt Nichts über uns. Ich habe auch nie behauptet, dass ich nicht wusste, was sie für Medikamente nimmt. Sie hat sich aber nie in die Karten sehen lassen.

    Veertehe ich nicht, wusstest du jetzt was sie nimmt oder nicht?

    Danke! Was meinst du, warum ich hier bin. Ich suche eine "Anlaufstelle". Die Anlaufstellen, die ich für mich gefunden habe- da gibt es leider wenig, was passt- die reichen leider nicht mehr aus. Und JA, die meisten Menschen brauchen Mitgefühl und Verständnis und keine Rat- Schläge. Für mich gilt das ganz besonders.

    Lass mal bitte diesen Ton. Du unterstellst mir etliche Sachen, die einfach stimmen! Ich habe die ganzen Monate um die und für die gekämpft. Was mir da fehlt, ist Wertschätzung. Als würde es mir nur darum gehen, dass sue nicht mehr mein Geld sein kann. Das ist so brutal und anmaßend!

    Aber es ist die Wahrheit.


    Wahrheit ist nicht immer schön und kann brutal sein.


    Und in erster Linie sind wir hier um Ratschläge zu geben und nicht um einen den Kopf zu tätscheln!

    fühle mich um mein Leben betrogen- und zwar ja, von der Pharmaindustrie. Warum darf ich das dann so nicht sagen?

    Du darfst alles sagen aber auch da sagt der Satz schon alles .... Du fühlst dich betrogen wie sie sich fühlt..... egal....

    SIE war in unserer Beziehung immer der Fels in der Brandung- ich war die aufgeregte, emotionale. SIE war ruhig und hat zugehört- ich habe geredet. Jetzt war es so, dass sie mich nicht mal hat ausreden lässt. Sie ist zwar inzwischen klarer im Kopf, aber ihr Temperament ist das ganze Gegenteil von dem, was sie 10 Jahre lang hatte.

    Ja, ich bin impulsiv. Und ich bin selbst psychisch nicht stabil. Ich bin eher zu offen. Ich habe auch schon alles Mögliche durchgemacht. Ich kann jetzt nicht ein anderer Mensch werden.

    Und da gibst du es doch zu das du selber psychisch nicht stabil bist, aber sie muss es für dich sein? Sie muss ein andererer Mensch werden, nämlich der Mensch der sie vorher war der ,der sie jetzt ist , ist nicht die die du haben willst.

    Liebe Leute! Offensichtlich kann niemand von euch meine Gefühle wirklich verstehen. Ich kann NICHT ruhiger sein als ich es bin. Ich habe mich zusammen gerissen. Ich bin kein Fels in der Brandung.

    Ja was denn jetzt? Entweder du bist ihr ein Fels oder aber nicht irgendwo hast du geschrieben du bist es .

    Je mehr ich darüber nachdenke, was Ihr da geschrieben habt, desto ärgerlicher werde ich. Neuroleptika verändern den Charakter, können komplett gefühlskalt machen. Psychiatrische Diagnosen sind eine Erfindung des 19. Jahrhunderts und keine absolute Wahrheit. Und wer meint, mich verurteilen zu müssen, weil ich mich jetzt schon trennen will, weiß nicht, was ich vor der Forensik monatelang durchgemacht habe. Ich bin sauer!

    Ich erwarte Verständnis und Mitgefühl. Ihr tut ja gerade so, als müsste man einfach alles unendlich aushalten können. Ich bin ein Mensch, der Freiheit braucht und den Macht und Gewalt zerstört. Forensik ist Macht und Gewalt. Im Grunde bestätigt Ihr mir, dass ich mich früher oder später trennen muss. Ich bin nicht ihre Therapeutin, die das jahrelang aushalten kann. Offensichtlich versteht mich hier niemand. Das hat nichts mit Engstirnigkeit, sondern mit Verzweiflung zu tun.

    Wenn man so all deine Beiträge zusammen nimmt , dann merkt man wie sehr du dir doch wiedersprichst, ich meine auch irgendwo gelesen zu haben das du wolltest das sie die Medikamente reduziert, genau das hat sie getan, dir zuliebe und das Ergebnis passt dir nicht . Was du willst ist Verständnis für dich aber du wiederum hast kein Verständnis für sie.



    Ich denke einfach bevor du nicht selber mal zur ruhe kommst und vielleicht auch mal reflektierst wirst du hier kein zufriedenstellendes Ergebnis bekommen. Wir sind momentan nur die bösen für dich, die weder Verständnis noch Mitgefühl haben.


    Im übrigen finde ich es auch von dir sehr anmaßend uns zu unterstellen das wir nicht wissen was du durchgemacht hast oder machst.

    Es gibt einige hier die in ähnlicher Situation sind wie du . Und auch Knast ist kein zuckerschlecken für viele. Nur die meisten haben sich hier mit der Situation abgefunden aber du sträubst dich . Solange du dein Verhalten nicht mal überdenkst , wird dir hier keiner helfen können.

    Um so mehr ich von dir lese und um so mehr du von dir preisgibst, um so mehr denke ich das sich 2 labile Menschen nicht gut tun.


    Es ist schon schwierig in einer Beziehung mit nur einem labilen Menschen aber wenn 2 aufeinander treffen ......


    Was ich sagen will ist, das deine Freundin jetzt an dem Punkt ist wo sie wahrscheinlich keine Kraft mehr hat dich mit aufzufangen, du sagst ja selbst sie ist der Fels.

    So der Fels ist momentan aber nicht mehr da und über dir brechen die Wellen jetzt zusammen. Du bist gar nicht sauer über die forensik oder über die Medikamente die sie angeblich so verändert haben. Sondern du bist einfach sauer das sie sich gerade nicht um dich kümmern kann. das sie eben nicht mehr der Fels ist.


    Jeder Mensch hat eine gewisse Eigenverantwortung also wenn dir das alles momentan zu viel ist, dann lass es. Wenn du ihr plausibel erklären würdest das du gerade deine Kraft für dich brauchst, denke ich nicht das sie das krumm nimmt. Aber genau so musst du ihr zugestehen das sie sich vielleicht erstmal nur um sich kümmert.


    Und ich weiss wirklich nicht wo das Problem ist ihr das zu schreiben?


    Solange du nicht ausfallend wirst oder sowas in der Richtung ist doch alles gut. Ich kann es irgendwie nicht nachvollziehen, weil es geht doch um eure Beziehung und da kann man ehrlich drüber schreiben. Die Pfleger sitzen doch nicht da und feixen darüber. Immerhin sind es auch nur Menschen die eine gewisse Ahnung haben wie schwer alles ist.


    Und ganz ehrlich.... ich halte persönlich nichts von Beziehungspausen das ist eigentlich das Ende, ohne es aussprechen zu müssen.

    Und auch da wird sie von dir unter Druck gesetzt. So nach dem Motto entweder du machst und funktionierst so wie ich will oder wir legen eine Pause ein bis du wieder so bist wie ich dich haben will.



    Mein Rat

    Kümmere dich erst mal um dich selber.

    Hallo Lilly


    nicht die Rv schickt den Antrag. Sondern er muss den Antrag stellen. Ich weiss nicht wie es bei einer Therapie bei Spielsucht sich verhält. Aber in der Regel ist es so das er sich mit einem suchtberater zusammen tun sollte. Die stellen dann auch zusammen mit deinem Freund die Anträge. Aber um mit dem suchtberater in Kontakt zu treten sollte er mit seinem Sozialarbeiter sprechen.


    Und da ich gelesen habe das er ja nur noch 8 Monate hat, ist die Frage ob es sich lohnt oder er warten bis er wieder draußen ist und dann eine Therapie macht. weil diese Anträge auf Therapie können manchmal bis zu 1 Jahr dauern bis alles genehmigt wurde usw


    Lg Mei

    Übrigens war das genau die Frage, die ich gestellt habe: was darf ich sagen, schreiben etc.. Wenn du sagst, dass Beziehungs- Gespräche die nicht interessieren, ist das ja auch eine Antwort. Was ist also problematisch, zu besprechen und was nicht?

    Ihr dürft über alles reden und schreiben was ihr wollt, nur eben über die Tat nicht. Aber beziehungsdinger interessiert die wirklich nicht.


    Was du in Päckchen schicken darfst weiss ich nicht, weil es überall anders gehandhabt wird.


    Ich weiss die Situation ist nicht die beste aber man sollte versuchen das Beste draus zu machen.

    Ich meine ganz ehrlich, man kann es ja nicht ändern also warum sich unnötig das Leben schwer machen?

    ja aber was willst du von uns hören?


    Ich habe den Eindruck gewonnen das du eigentlich die Beziehung beenden willst und von uns den Segen dafür haben möchtest.

    Natürlich darfst du kritisch sein und deine Meinung sagen, genau wie wir hier.


    Wenn du mit ihr nicht reden kannst, was sollen wir dazu sagen? Wir stehen auch unter Beobachtung aber irgendwann blendet man das aus. Mit ist es egal ob wer zu hört oder nicht.

    Weil man es nicht ändern kann,es ist wie es ist!


    Aber ich und bestimmt auch andere hier werden einen Teufel tun auf die Forensik zu wettern oder sonstiges in der Richtung. Den alles was du tust ist ganz alleine deine Entscheidung und wir können und wollen dir in der Richtung nicht das richtige raten.


    Wenn du dich hier nicht richtig verstanden und aufgehoben fühlst, dann tut es mir leid aber auch da können wir nichts dafür.


    Man bekommt öfter hier mal Ratschläge oder Antworten die einem nicht passen.

    Wenn du gehen möchtest ist auch das deine Entscheidung.