Beiträge von Mei1977

    Hey Kadima

    Es geht nicht darum das ich ihm nicht vertraue, den das tue ich. Mir ging’s eher darum das ich nicht möchte, das er verletzt wird, wie seine Familie es schon so oft getan hat.


    Er hat seinem Vater auf dem Sterbebett mal versprochen sich immer um sie zu kümmern. Er hat das Versprechen bis vor einem Jahr immer gehalten, egal wie. Seine Schwester brauchte Geld also ist er los gezogen und hat ihr was besorgt. Brauchte sie Drogen... ebenso. Ist er dann im Knast gelandet war er erstmal nicht mehr existent in ihrem Leben, war ja nix mehr zu holen bei ihm.

    Das meine ich mit, ich weiß nicht ob er stabil genug dafür schon ist.


    Wie dem auch sei es ist ja jetzt geklärt.

    Hallo

    Danke erstmal für eure Antworten.

    Wollte euch mal ein kurzes Update geben.


    Ich hab es ihm heute erzählt. Er sagt es ist ok, das seine Tante ihm schreiben möchte. Das einzige was er nicht möchte ist, irgend etwas von seiner Schwester oder Mutter zu hören auch nicht in dem Brief,denn mit denen ist er durch. Er wartet jetzt erstmal ab ob und was von ihr kommt und entscheidet dann ob er zurück schreibt. Ihr hattet schon recht mit dem erzählen, ich hätte es glaub ich eh nicht für mich behalten können.

    Aber er wäre auch nicht böse drum gewesen wenn ich ihm nichts erzählt hätte. Er weiß das es bei seiner Tante eher um die Neugier geht als wie um sein befinden.


    Lg Mei

    Danke erstmal


    Vielleicht ein kurzer Hintergrund.

    Er ist als Baby ins Heim gekommen, seine Mutter hat ihn fast verhungern lassen. Irgendwie ist er dann von heim zu heim geschoben worden, bis er im Ausland mit 9 gekommen ist, weil man nicht mehr wusste wohin mit ihm. Da ist er dann mit Drogen im Kontakt gekommen und so hat sich dann auch seine Karriere entwickelt.


    Als er älter war, war er nur gefragt wenn er Geld oder Drogen hatte, vor allem bei seiner Schwester. War nichts da, war er für sie nicht existent.


    Normalerweise würde ich es ihm ohne zu zögern erzählen weil ich ein absoluter Familienmensch bin, könnte es mir nicht vorstellen ohne sie zu sein. Und er wollte immer eine Familie haben, das war und ist immer sein größter Wunsch gewesen.

    Meine Angst ist einfach sollte er jemals einen Hilferuf von Ihnen bekommen, hab ich Angst das er wieder rückfällig wird.


    Klar er sagt, er hat jetzt mich und meine Familie. Aber die eigene Familie ist und bleibt ja nun mal Familie. Und wie gesagt ich weiß einfach nicht ob er schon stabil genug ist, nein zu sagen.

    Ich wollte euch mal um Rat fragen.


    Gestern hat sich die Tante von meinem Mann gemeldet über Fb , sie hat mitbekommen das wir geheiratet haben und wollte alles gute wünschen.

    Naja ich hab mich dann dazu hinreißen lassen mit ihr zu telefonieren. Ja sie hat sich so lange nicht gemeldet weil sie meine Nummer nicht mehr hatte ( hatte sie blockiert)

    Und den Brief den mein Mann ihr damals geschrieben hat, hätte die verbummelt. Deshalb hatte sie seine Adresse nicht mehr.


    Naja wie dem auch sei hab ihr ordentlich den marsch geblasen und ihr gesagt was ich von seiner gesamten Familie halte. Und ihr auch gesagt das es immer Wege gegeben hätte sich zu melden aber 9 Monate so garnichts kam. Hab ihr auch gesagt das meine Familie ihm mehr liebe gibt als sie jemals gegeben haben. Und er mit denen abgeschlossen hat und nichts mehr mit Ihnen zu tun haben will.

    Irgendwann hat sie dann geheult. Ich war wirklich nicht nett.


    Jetzt ist es so das sie ihm gerne schreiben möchte. Ich hab ihr gesagt ich werde es mit ihm am Samstag besprechen.

    Aber ich frage mich gerade soll ich es ihm wirklich sagen? Ich hab einfach Angst das er dadurch in die gleiche Spirale wieder gezogen wird , wie früher. Ihm geht’s gerade so gut. Aber wenn ich nichts sage er vielleicht stinkig wird, weil ich nichts gesagt habe.

    Was denkt ihr?

    Lg Mei

    Hallo Luna

    Was heißt wenn ihr verheiratet währt dürftet ihr euch öfter sehen?


    Ich denke es kommt auf die jva an wie oft Besuchszeit ist.

    Bei uns zb hat sich nichts durch unsere Heirat geändert. 2 mal im Monat Regelbesuch von 60 min. Sind aber immer 90 min. Und 2 mal im Monat Lzb von jeweils 3 std. Aber den hatten wir auch schon vor unsere Heirat.


    Lg Mei

    Wollte ich auch grad fragen, gibts kein Leihgerät, so lange er seinen eigenen nicht hat?


    Du schreibst ja er hat schon Knast Erfahrung, war er den da auch schon immer so down oder ist das jetzt erst gekommen?


    Natürlich sollten die Mitgefühl haben aber vergiss bitte nicht, er ist einer von vielen und jeder hat was zu meckern, das macht den Beamten ihren Job nicht einfacher. (Denke Insassen die sich vorbildlich verhalten sind die Minderheit.)


    Deswegen denke ich das sie mittlerweile nicht mehr alles für voll nehmen bzw. Vielleicht etwas abgestumpfter sind , wie wir.


    Und wie schon gesagt: wenn dein Mann sich an nichts beteiligt und auch eigentlich zu nichts wirklich Lust hat, wie soll man darin etwas für ihn tun.

    Hallo Balea


    Wir sind zwar nicht in Bayern sondern in NRW aber ich schreibe trotzdem mal meine Erfahrung.


    Bei uns war es so das er mich beim Ende der Verhandlungen kurz drücken und küssen durfte, er hat aber vorher gefragt und zwar den Richter und die Beamten. Sie haben es dann erlaubt aber nur kurz,in Handschellen.


    Ich weiß nicht was du meinst mit Kekse essen und trinken? Das ist doch kein Kino da. Und solltet ihr eine Pause in der Verhandlung haben. Wird er in einen anderen Raum geführt. Ihr werdet denke ich keine Gelegenheit haben miteinander zu sprechen geschweige denn die Pause zusammen verbringen dürfen.

    Meine lieben ich danke euch von Herzen über eure Glückwünsche ♥️

    Hab mich wirklich gefreut

    So das Foto ist erstmal provisorisch

    Das daneben ist nicht mein Mann sondern mein Sohn. Foto mit Ehemann folgt


    Edit:

    Auf Wunsch von Mei1977 wurden die Bilder gelöscht.

    LG Chris

    Hallo bosch


    Hast mal versucht ihn anzurufen oder in der wg nachgefragt?


    Kann wirklich sein das sie ihn geholt haben, kann aber auch sein das er einfach untergetaucht ist.


    Weiß nicht ob es was bringt bei der Polizei anzurufen wegen Datenschutz und so. Aber einen Versuch ist es wert. Was soll schon groß passieren, außer das du eventuell keine Auskunft bekommst?


    Lg Mei

    Mein Glücksmoment.....

    ich hatte heute einen schönen Tag mit meiner Schwester.....


    Aber leider lief nicht alles glatt heute

    Habe meine Ringe abgeholt.... sein Name ist falsch geschrieben ;(:boese: