Beiträge von Oleander

    Moin!


    Also meinMann sitzt nun seit 2 Monaten in Sants Fu ein.


    Bisher kann ich als Besucherin nichts negative sagen. Die Besuche finden derzeit in der Kirchenkapelle statt. Die Kinder, Insassen und Mütter können sich dort alle frei bewegen und sich sogar alle was zu essen und trinken am Bistro kaufen. In der Kapelle befindet sich sogar eine relativ große Spielecke für die Kinder, wo die Väter mit ihren Kindern spielen können. Auf Wunsch und Nachfrage, kann man sich am Bistro auch Malstifte und Papier aushändigen lassen... Sollte das Kind noch Windeln tragen, darf man natürlich auch Windeln und Feuchttücher mit reinnehmen. Ebenso wie Getränke in durchsichtigen Flaschen. (Milchpulver darf nicht in der Flasche sein, sondern muss extra mitgenommen werden)


    Bei uns ist zur Zeit der Besuch alle 2 Wochen möglich für 90 Minuten.