Beiträge von LOONA

    Liebe Bosch,

    die Anderen haben immer gut reden, man kann keinem die Freunde verbieten.

    Wir wissen doch jeder selbst was dabei herauskommt wenn man früher etwas verboten bekommen hat.

    Natürlich wird man immer erst in sich hineinhorchen:

    Könnte ich etwas falsch gemacht haben ?

    Seht zu das ihr beim nächsten Mal einen gehörigen Abstand habt, sodaß Euch nichts passieren kann. Dann ruft eben die Polizei.

    Er wird hoffentlich sehr schnell einsehen , daß Ihr nur sein Bestes wolltet und ihn eigentlich nur vor sich selbst geschützt habt.

    Hallo Sandra, auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :winken:

    Tipps zum weiteren Handeln hast du ja nun schon zu Hauf' bekommen.

    Niemand verurteilt hier jemanden, wir sitzen alle im selben Boot.

    Sei mutig und konfrontiere deinen Freund mit deinem Wissen um seine "Geschäfte".


    LG

    Loona

    ..... Bei Sachthemen wie Strafprozesskosten, VPK u. Vollzugsblatt oder Halbststrafe und OV, werden die Beiträge deutlich weniger. Wenn Maximus, Lasker u. Chris nicht wären, käme wahrscheinlich gar nichts! .... Richtig erschrocken war ich letztens als nach meinem Post zum Antrag auf Halbstrafe, als gar nichts mehr kam. ... Kein einziger Folgepost, keine einzige Frage!? .... Leute wacht auf, insbesondere die, deren Angehörige eine längere Haft vor sich haben! ..... Es geht nicht allein um Gefühle und Trost. Irgendwann ist es notwendig und wichtig die „Sprache“ der Justiz zu verstehen, z. B. einen Vollzugsplanung oder ein Gutachten zwischen den Zeilen lesen zu können. .... Es ist gut und schön hier Trost, Tips und Anregungen zu bekommen aber das sollte nicht allein zum Mittelpunkt des Forums werden. LG

    Gaby, es liegt wahrscheinlich daran das die meisten nach kurzer Zeit hier wieder verschwinden?!?

    Wahrscheinlich holen sie sich wirklich nur die ersten Überlebenstips und einige Streicheleinheiten. Spätestens wenn der jenige entlassen oder die Beziehung beendet ist, sind sie anscheinend weg.Es ist wie überall in der Gesellschaft, freiwillig und uneigennützig helfen die wenigsten.

    Ich würde gerne mehr von solchen Fragen lesen und besonders gerne die entsprechenden Antworten.Aber wenn fast niemand hier ist um diese zu beantworten, auch hier mein Dank an Maxi, Chris ,dich natürlich und einige andere die damit sehr befasst sind, wer soll's denn machen ?

    Ich sag jetzt nur mal kurz und knapp:

    Ich kann sehr gut beiden Seiten einiges abgewinnen.


    Die Menschen sind eben verschieden, jeder braucht etwas anderes um einen Gewissen Moment zu überstehen oder auch nur dringend eine Frage zur Umsetzung wichtiger Details beantwortet zu bekommen.

    @Maxi, ich verstehe dich sehr gut, es kann nicht sein das hier so aufeinander losgegangen wird, auch nicht weil man aneinander vorbei geredet hat.Aber auch deine anderen Einwände sind für mich plausibel.🤔


    merksmal , deine Erklärung besonders mit dem Paarverhalten ,

    fand ich super gut erklärt.Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, auch ich hätte besonders zu Anfang ein Streicheln und einen Kakao gut gebrauchen können.

    Obwohl bei mir, als ich hier aufschlug,das Gröbste schon längst verarbeitet war.

    Aber ich kann mich auch gut in die jenigen hineinversetzen, die gerade erst in diese Lage gekommen sind, noch keine Entscheidung getroffen ob und wem sie ihren Kummer offenbaren können.


    Wenn es so machbar wäre mit einem eigenen Bereich, könnte ich damit leben.

    Wer nicht möchte könnte im normalen Bereich bleiben ,allerdings würde sich natürlich dann auch wieder der Arbeitsanfall für Maxi und Chris erhöhen.

    Auch doof.:denken2:

    Hallo Josephine,

    Mein Sohn ist gerade hier.

    Er meint, er müsste in Haus 4 sein, den Antrag zum telefonieren (Telio) sollte er heute gleich beim Einzug bekommen haben. Dort muss er eure Nummer und die , der Leute die er noch anrufen möchte anmelden. Du wirst dann von der JVA angerufen ob du mit ihm sprechen möchtest und dann dauert es nur noch da 2 Tage.Blöd das jetzt ein Wochenende dazwischen ist, aber es geht alles relativ zügig.

    Hallo Josephine,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :winken:


    Mein Sohn war bis vor 2 Wochen in Brandenburg/Stadt.

    Schön das du ihn bringen konntest.

    Im Normalfall sind alle dort sehr nett, manchmal halt etwas schnippisch mit dem Mundwerk, aber das ist ja Berlin-Brandenburger Art 8o.


    LG

    von Loona