Beiträge von Nicky2018

    das der vollzugsplan nicht nach drei Wochen steht ist klar! Nur es gab weder das psychologische Gespräch oder irgendwas anderes was für den vollzugsplan benötigt wird! Auch das nachfragen von meinem mann bliebt ohne Antwort.

    Ich denke mal nach sechs Wochen sollte doch mal so langsam irgendwas passieren.

    Es ist klar das da nicht alles glatt laufen kann bei der Menge der leute aber solangsam sollte doch mal irgendwas passieren!

    Wie habt ihr die Zeit hinter euch gebracht um diese lange Wartezeit hinter euch zu bringen. Es geht nicht vorwärts bei meinem Mann (bitte aussagen wie da mussten wir alle durch oder so ist die Justiz kenne ich schon) !

    Selbst das Psychologen Gespräch dauert jetzt wieder! Gibt es da nicht auch vorgaben in welcher Zeit sowas passieren soll?:planlos:

    Ich habe mal eine Frage!


    Wie sind die Abläufe wenn man den Haftantritts Termin nicht wahr nimmt? Also wenn man Untertaucht mit Sack und Pack?


    Ist das Strafbar? Was für Konsequenzen hat das für den Jenigen wenn er das doch gefasst wird?


    Nur um das gleich richtig zu stellen es ist nur für mich zur Info!


    danke

    mein mann hat grade in fuhlsbüttel erfahren das dieser Antrag von ihm bei der Rechtsabteilung liegt, da wird es geprüft.

    Die Abt von meinem Mann sagte zu ihm mit dem dazu gehörigen Urteil was man von btms auch bekommt sollte das möglich sein. Naja jetzt warten wir, was die aus der rechtsabteilung machen!

    Melli

    Du hast ja recht mit dem das die selber schuld sind nur das jeder damit anders umgeht ist denke ich nicht verkehrt...


    Um meinem Alltag um zubauen brauche ich Zeit und da geht es mir nicht alleine mit ...

    Auch wenn man weiss das dieser Tag x kommt ist es wenn es dann soweit ist verdammt hart das da so anzunehmen .


    Und schließlich ist dieses Forum auch ein bisschen auffangnetz für alle und sollte nicht als ,,schlecht'' hingestellt werden denn jeder hat es schön mal durch und sollte versuchen verständniss zu haben oder sollte es nur überfliegen...


    Soll nicht böse gemeint sein

    das kenne ich auch soso gut..

    Mein Mann muss morgen zum haftantritt Anrücken...

    Wir sind auch eins! Gleiche Gedanken, gleiche Ideen, genau deswegen haben die die zurück bleiben auch so zu kämpfen

    Die Sehnsucht zerreißt einen dermaßen

    lasker, danke

    Das macht er ja auch sich selber zu stellen grade da mein mann von der u Haft Zeit und auch vom Gericht eine sehr positive Einschätzung bekommen hat und das will er ja auch nicht kaputt machen....

    Kadima, danke für deine Worte


    da ich hoffe das diese Möglichkeiten bald in Schriftlicher form da ist ... aber das wird die zeit zeigen da habt ihr alle recht!



    ich danke euch vom Herzen

    ich habe vorhin mit meinem mann gesprochen, und Ihm auch gesagt das es mir Heute nicht so gut geht und ich ne heulsuse bin ... seine Antwort war so so süß.. das sagt der zu mir ,, Hasi, wenn du hier neben mir sitzen würdest und am lachen bist, dann würde ich mir echt Gedanken machen und daran sehe ich ja auch wie sehr du mich Liebst!!!


    das hat echt gut von Ihm zu Hören...

    wir werden am Wochenende weg Fahren einfach noch mal Zeit zusammen haben!!!

    ich bin Gefühls mäßig so durch ich bekomme nichts auf die beine ich habe solche angst das ich das nicht packe..... Die U-Haft zeit war schon so so hart und das war eine absehbare Zeit nur dieses mal sind es 3,9 Jahre .....