Beiträge von Milli

    Hallo,


    mein Mann war im OV und dort hatten die Insassen die Möglichkeit selber zu waschen.

    Ich meine pro Waschladung 1€ und Trockner dann auch nochmal 1€.

    Waschmittel mussten sie selber kaufen und Wäsche zum trocknen aufhängen war nicht erlaubt.


    Lieben Gruß

    Hallo Vanessa,


    ich würde den Anwalt auch erstmal raus lassen.

    Mein Mann wollte am Anfang auch unbedingt immer seinen Anwalt sprechen und der sollte alles mögliche für ihn machen.


    Na gut der Anwalt war eh nicht der schnellste und das war am Ende wohl auch besser.

    Mein Mann meinte, dass die Inhaftierten die vernünftig mit den Beamten sprechen und eigenständig ihre Anträge ausfüllen am Ende oft besser dastehen.


    Deswegen hat er letztendlich drauf verzichtet und sich lieber direkt mit den Menschen, die da arbeiten auseinander gesetzt.


    Lieben Gruß

    Hallo,


    ich kenne das jetzt aus NRW eigentlich anders.

    Mein Mann war in einer Außenstelle von der JVA Bielefeld-Senne und zwar in einer, die eigentlich seit Anfang des Jahres auf psychisch Aufällige ausgelegt ist.


    Er fragte natürlich dann auch nach, warum er da hin musste da ja keine Aufälligkeiten bei ihm sind.

    Die Antwort war dann, dass es die Heimatnächste war und das obwohl die anderen Außenstellen auch nur zwischen 5-30 km weiter entfernt wären.


    Mir war es nur recht, da mir die 55km schon gereicht haben.


    Lieben Gruß

    Oh ja, wenn dann alles auf einmal.

    Bei mir war es ähnlich, erst lief unsere eine Katze weg, ein paar Tage später wurde mein Mann abgeholt und dann hatte ich in dem ganzen Chaos auch noch einen mittelschweren Autounfall.

    Dann sitzt du da allein mit einer Handvoll Menschen mit denen du reden kannst, aber die dir auch nicht wirklich helfen können.

    Aber es wird auch wieder bessere Zeiten geben und natürlich auch wieder schlechtere.

    Ich hatte jetzt erst ein paar positive Wochen, die gegnerische Versicherung hat z.B. endlich bezahlt, nachdem sie mir ewig eine Teilschuld geben wollten, die ich aber letztendlich nicht hatte und mein Mann wurde vorzeitig entlassen.

    Zwar kommen jetzt wieder andere Sachen und auch die Katze ist immer noch verschwunden, aber hier und da sind dann doch immer mal Lichtblicke.

    Ich weiß das alles kann dir deinen Hund nicht ersetzen, aber wer weiß für was es gut war und du hast bestimmt ein tolles neues Zuhause für ihn gefunden.

    Maxi das tut mir leid für dich, sein Tier für immer gehen zu lassen ist hart.


    LG

    Hallo,


    ich komme mit iPad (6. Generation)und auch mit dem iPhone (iPhone8 ) ohne Probleme rein.

    Konnte vorgestern auch ganz normal mit den anderen schreiben.

    Ach so Software 11.2.2 bei beiden und der Browser ist Safari.

    Hi Nicky,


    ich wünsche dir ganz viel Kraft für nächste Woche.

    Und ich weiß wie schwer die ganze Situation mit Kindern ist, man kämpft sich jeden Tag ab um ihnen irgendwie noch ein sicheres Gefühl zu geben und zwischendurch geht man dann zum heulen aufs Klo.

    Ich warte auch noch darauf, dass ich damit endlich besser zurecht komme.

    Es ist ja nicht nur die Trennung von deinem Mann sondern auch einfach den Alltag bewältigen, arbeiten gehen, finanzielle Dinge, Betreuung der Kinder, Termine usw. aber irgendwie schaffen wir das schon, wir haben ja auch keine andere Wahl.

    Du bist wirklich nicht alleine und genau das sage ich mir auch immer.

    Und wie die anderen schon geschrieben haben, es ist ganz wichtig, dass er sich stellt.

    LG

    Milli

    Ich glaube du hast es generell einfacher, wenn du was handwerkliches gelernt hast.

    Oder was heißt einfacher, es gibt mehr Möglichkeiten dich einzusetzen.

    Mein studierter „Bürohengst“ ist z.B. für fast alles ungeeignet und darf deswegen Fußböden wischen usw., aber er ist schon dankbar, dass er überhaupt ne Arbeit bekommen hat.

    Warst du alleine im Zimmer oder hattest du wenigstens Gesellschaft?

    Ich kann mir das gar nicht so vorstellen, aber wenn man wenigstens einen Fernseher hat.

    Nur die Vorstellung, wir reden ja nicht von 1-2 Tagen, sondern von Wochen, Monate,Jahre...

    Hi Nicky,

    hätte ich noch Kraft übrig würde ich dir sofort was abgeben.

    Aber ich kenne das, ich würde auch gerne vieles jetzt schon vorher regeln und in sicheren Tüchern haben, aber mein Mann versteht das auch alles nicht.

    Auch das es mir wichtig ist ihn regelmäßig zu sprechen, weil ich wirklich mittlerweile am Ende bin und einfach etwas Beruhigung brauche.

    Er sagt mir dann immer, dass ich mir viel zu viele Gedanken mache und alles dramatischer sehe, als es wirklich ist.

    Wobei ich der Meinung bin, hätte er sich ein paar Gedanken mehr gemacht und die Situation ernster genommen, wären wir jetzt nicht in dieser Situation.

    Und dann bin ich ganz oft einfach nur wütend, er sitzt da jetzt und hat soweit seine Ruhe und ich bekomme hier alles ab und muss mich um alles kümmern, hauptsächlich um seinen Kram.

    Hey Luvra,

    ich kann jetzt leider nicht erkennen mit wem du genau telefoniert hast, aber mach dir dein eigenes Bild 😊

    Wenn ihr euch erst während der Haft kennen gelernt habt, hast du ja auch nichts zu verlieren.

    Und einen sicheren Abstand sollte man zu Beginn jeder Beziehung erstmal haben, bis man sich wirklich kennen gelernt hat, egal ob der andere in Haft ist oder nicht.

    Wünsche euch aber auf jeden Fall alles Gute und hoffe, dass sich deine momentanen Zweifel nicht bestätigen.

    LG

    Hi


    das mit der Post mitbringen war auch so eine meiner ersten Sorge, besonders der ganze geschäftliche Kram🙈 hab ja nichts mit seinem Unternehmen zu tun.

    Und auch, ob ich mir selber einen Block und einen Stift mitnehmen darf.

    Deswegen hatte ich dann einfach mal direkt in der JVA angerufen und den netten Mann da etwas ausgefragt, aber er schien solche Fragen auch gewohnt zu sein.

    Also ich durfte das alles mitbringen und an deiner Stelle würde ich einfach mal da anrufen, normalerweise ist denen ja auch klar, dass das für euch absolutes Neuland ist.


    LG

    Milli

    Ist selbst bei uns im OV so, wo wir telefonieren dürfen solange er Geld hat.

    Aber mein Mann meint, dass liegt dann am Telefon.

    Da steht dann Systemfehler und es geht die nächsten Stunden gar nichts mehr.

    LG