Beiträge von Naddel75

    Hallo Sahne!

    Es ist tatsächlich so das euer Sohn den Besucherschein beantragen muss. Und so wie ich es verstanden habe kostet der TV nix. Es ist so das es Einzelzimmer sind! Und die Türen werden morgens um 8:00 aufgeschlossen bis Abends um 19:30, in der Woche und Samstag mein ich auch... am Sonntag ist um 16:30 Einschluss, es sei die haben wieder Mangel an Beamten dann ist öfter mal früher Einschluss. Eine Stunde am Tag ist dann auch Freitstunde wo man dann raus kann. Wie es mit Beschäftigung aussieht ist glaube ich etwas unterschiedlich, da kann ich nicht genau sagen wann das losgeht. Einkauf ist alle 14 Tage an einem Freitag! Der Besuch läuft folgender Massen ab, wenn man reinkommt gibt man sein Ausweis ab und bekommt einen Schlüssel, man kann im Wartezimmer dann seine Sachen einschließt, nimm etwas Kleingeld mit im Besucher Raum ( Turnhalle und Kapelle) gibt es aus einem Automaten Softdrinks und heisse Getränke. Man sitzt im Wartezimmer und wird dann aufgerufen, dann geht man durch den Metaldetektor und wird dann durch eine Tür geschickt wo man dann eine ziemlich lange Treppe nach oben geschickt wird. Ganz Oben ist man dann eben im Besucher Raum wo dann ein paar Tische aufgebaut sind und ganz vorne ist ein langer Schreibtisch wo dann 3 Beamte aufpassen. Es gibt dort auch Toiletten. Die Beamten sind ziemlich nett! Schade das ihr nicht wisst welche Abteilung er ist, sonst hätte ich meinem Mann gebeten ihm ein wenig unter die Arme zu greifen!

    LG Nadine

    lol... wollte Sanne schreiben :boese(: und nicht Sahne

    Ich denke Dein Brief angekommen ist und war auch gut das Du gleich Briefmarken beigelegt hast. Meiner ist damals von Flensburg verlegt worden und da er kein unbeschriebenes Blatt war hatte ich schnell Kontakt zu ihm! Dein Sohn sollte sich aber bald bei euch melden, wenn nicht per Telefon dann Brieflich. Er muss dort Telio beantragen und kann dann telefonieren, die ersten 15 Minuten sind kostenlos und danach kostet das Geld. Er bekommt einen Pinm für sein Teliokonto und dann kann es aufgeladen werden. Euer Sohn muss Besucherschein beantragen das geht normal sehr schnell! Kiel ist ziemlich OK! Wenn er noch kein TV dort hat bekommt er ein Leihgerät. Ihr könnt ihm ein kleinen TV und ein Wasserkocher unter 1000 Watt und ein Radio oder eine kleine Anlage. Ich weiss das die Erste Zeit immer nicht leicht ist, aber man darf nicht vergessen das unsere Lieben nicht ohne Grund dort sind. Die Zeit bei seinem Sohn ist ja noch ziemlich übersichtlich, hoffe es wird ihm eine Lehre sein.

    LG Nadine

    Hallo Sanne !

    Bin zwar etwas spät dran, aber Herzlich Willkommen von mir,

    Mein Mann ist auch in Kiel! Weisst Du auf welcher Staion Dein Sohn ist?

    Vielleicht kann ich Dir die ein oder andere Frage beantworten!

    Wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft

    Nadine

    Liebe Mandy,

    Ich bin schon über 1 Jahr alleine, und er war auch schon im OV das hat er sich aber leider selber gründlich versaut!

    Es war so..

    Er hat mehrer Diebstähle begangen und hat unter anderem Hausverbot bei Rossmann, er sitzt in Kiel kommt aber aus Flensburg. Er hatte sogar noch 2 Bewährungen am laufen gehabt die nicht wieder rufen worden.

    Naja, er hatte nur noch 5 Tage abzusitzen war schon im OV und ist dann echt so blöd gewesen bei Rossmann einkaufen zu gehen wo dann zufällig ein Ladendetektiv aus Flensburg war und ihn erkannt hat:boese(:

    Da wurden dann die Bewährungen wieder rufen und weil bei ihm dann noch etwasMarihuana gefunden wurde musste er auch wieder in den GV..

    Das alles 5 Tage vor seiner Entlassung!

    Jetzt hat er noch einmal Monate und einmal 7 Monate dazubekommen. Was für ein Depp den ich aber trotzdem liebe und auch weiterhin unterstütze!

    Hallo Mandy!

    Erstmal herzlich Willkommen hier bei uns!

    Also erstes möchte ich Dir schrieben das wir alle wissen wie Du Dich fühlen musst, die erste Zeit ist die schlimmste und auch wenn es sich im Moment nicht so anfühlt, es wird mit der Zeit einfacher mit der Situation umzugehen.

    Was für Dich jetzt wichtig ist das Du viel Kraft brauchst und jede Menge Geduld.

    Es war eine gute Idee ihm zu schreiben und auch Briefmarken mit beizulegen.

    Ich bin zwar nicht aus Deiner Gegend, aber ich denke Du brauchst für Dein Baby kein Ausweis oder ähnliches!

    Versuche tief durchzuatmen und Dein Leben so gut es geht weiter zu leben, Dein Baby braucht Dich und es hilft keinem wenn Du Dich hängen lassen solltest. Ich bin auch 10 Jahre mit meinem Mann verheiratet und wir waren auch nie getrennt, aber ich denke oft das es seine eigene Schuld ist das er dort ist wo er jetzt ist.

    Ich liebe ihn über alles und werde ihm auch immer den Rücken stärken aber mein Leben geht hier draussen weiter!

    Und Deins geht auch weiter, vergesse nicht das Dein Mann nicht für immer aus der Welt ist!

    Du wirst Dich besser fühlen wenn sich alles eingespielt hat und Du ihn besuchst oder ihr telefoniert und dann eben noch Briefe schreibt!

    Wenn Du fragen hast dann stell die ruhig, hier findest Du immer ein offenes Ohr und es ist auch niemand hier der Vorurteile hat


    LGNadine

    Hallo Luna1990

    Erstmal herzlichen Willkommen hier bei uns!

    Ich finde es auch das es eine gute Idee ist wenn Du ihm schreibst!

    Wir alle wissen was Du gerade durchmacht, nur Du solltest Dich nicht zu sehr darein zu steigern.

    Es wird sicher nicht einfach, aber Dein Leben geht weiter!

    Ich wünsche Dir viel Kraft und jede Menge Geduld


    LG Nadine

    Hallo Balea,

    Meine Jungs sind 20 und 8. Dem kleinen habe ich am Anfang gesagt das Papa im Krankenhaus ist, aber das war das dümmste und schlimmste was ich gemacht habe!

    Er hat immer sehr geweint und kam damit gar nicht zurrecht, als sein Papa Ausgang mit Begleitung hatte hat er ihm die Wahrheit gesagt. Ich hätte ihn nie anlügen dürfen! Aber ich dachte Knast ist ja eigentlich was für Verbrecher die Börse sind ( zumindest in Kinderaugen ). Naja, er kommt auf jeden Fall jetzt viel besser damit um, wir besuchen ihn regelmäßig schreiben und telefonieren. Vorher hatte ich auch immer ein schlechtes Gewissen, das ich mein Mann besucht habe und mein Sohn nicht. Mein Grosser wusste das von Anfang an, das ist auch nicht sein Papa aber Lieben sich wie richtige Vater und Sohngespann. Ich kann auch jedem nur dazu Raten die Wahrheit zu sagen! Mein Kleiner geht echt super damit um und seine Lehrerin weiss auch bescheid und auch alle hier in unserm Freundeskreis und Familie!


    LG Nadine

    Hallo Cordula,

    Herzlich Willkommen!

    Die anderen haben es ja schon geschrieben, auch wenn der Anfang schwer ist, wird es mit der Zeit einfacher

    Wünsche Dir viel Kraft und Geduld

    LG Nadine

    Liebe Learoma!

    Wir sind jetzt schon über 1 Jahr getrennt, aber unserer Liebe ist noch genau so stark wie vorher, wenn nicht sogar Stärker!

    Ich find es eher umgekehrt, Ich finde jetzt wo ich von meinem Mann getrennt bin weiss ich genau das er meine große Liebe ist und wie sehr ich ihn liebe und seinem Briefen nach zu beurteilen denkt er auch so!

    LG Nadine