Beiträge von Juli1002

    Hi :)


    also meine Erfahrung mit dem Sozialdienst in Stammheim ist eigentlich ziemlich gut.

    Als ich versucht habe meinen ersten Besuchstermin telefonisch zu vereinbaren und aber über Wochen hinweg niemanden erreicht habe, hat sich eine nette Sozialarbeiterin darum gekümmert, das ich von der "Terminvergabe" ausnahmsweise vorzeitig zurückgerufen werde und nicht erst wenn ich "dran" bin.

    Da ja auch der schriftliche Kontakt in der U-Haft relativ schwierig ist, haben mich verschiedene Sozialarbeiter auf Bitten meines Verlobten immer wieder angerufen um mir zu sagen, das es ihm soweit gut geht und um sich für ihn zu erkundigen ob es schon einen Besuchstermin gibt.


    Also ich hatte das Gefühl, das die meisten Sozialarbeiter sich trotz dieser Vielzahl an Inhaftierten wirklich bemühen, ihr bestes zu geben um natürlich ihm erster Linie den Inhaftierten aber wenn es möglich ist auch den Angehörigen zu unterstützen :)

    Hallo zusammen,


    ich habe heute, nach 3 Wochen, "endlich" meine Besuchserlaubnis von der Staatsanwaltschaft erhalten und kann meinem Verlobten besuchen.

    Unfassbar wie lange sich 3 Wochen anfühlen können...

    Jetzt habe ich eine kurze Frage zu der Erlaubnis, die wurde jetzt nur für einen Besuch ausgesprochen.

    Bedeutet das der Anwalt muss jeden weiteren Besuch immer neu beantragen und dauert das dann immer wieder einige Wochen?


    Ich danke euch für eure Rückmeldung.


    Liebe Grüße

    Julia