Beiträge von zwaremscheid

    Hallo, ich bin im offenen Vollzug zu insgesamt 18 Monaten inhaftiert. 8 Monate sind nun um und ich möchte einen Antrag auf Aussetzung der Reststrafe zur Bewährung nach der Hälfte der Haftzeit (§57 Stgb Abs 2) stellen. Kennt sich hier vielleicht jemand damit aus, wie man das am besten formuliert und was man bei dem Antrag beachten muss. Was gehört da rein und was nicht. Stelle ich den Antrag einfach "formlos" bei der Strafkammer? Gehört da noch eine Begründung dazu, oder reicht es, wenn ich diese bei der Anhörung dazu gebe? Ich hoffe, es kann mir jemand weiter helfen.