Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

  • Erst mal Danke für das rote Dislikezeichen, das einzige bei den ganzen Themen, fiel mir sofort auf! Chris, " kocht vor Wut, "Dein Smiley, da muß ich sagen, ich kann Dich nicht verstehen! Es gibt/gab einen Mann, der hätte nie sein Kotelett abgegeben, weil er ein Fleischnarr war und seine Frau lieber Gemüse aß. Ob das mit früheren Entbehrungen zu tun hat, keine Ahnung ! Deshalb mein Satz, der hier so schlimm aufgefasst wird! Ich bin übrigens auch Großmutter, aber kein Omatyp, das klang oben in Dei…

  • Hallo liebe Eilan, da kann ich Dir meine Erfahrung schildern, ist jedoch schon paar Jahre her und ich weiß nicht, ob sich viel geändert hat in der Ansicht der Menschen. Außerdem ist ganz wichtig, für welches Delikt er im Knast war!! Mein Chef bat um ein Gespräch. Da wir ein besonderes Arbeits-u.Vertrauensverhältnis hatten, fragte er mich, ob wir einen Mörder einstellen sollen und nur wenn ich zustimme, wollte er dem Mann eine Chance geben. Er erzählte mir die Geschichte, ( der Bäckermeister kam …

  • Trennscheibe

    kunterbunt - - Fragen zum Strafvollzug

    Beitrag

    Händchen halten ist doch aufregend, mit Herzklopfen, zitternden Knien und allem, was dazu gehört, das klingt erfreulich für euch!

  • Viele Frauen, die einen Mann/ Freund im Knast begleiten, opfern einen Großteil ihres Lebens dem Gefangenen. Mich stimmen Beiträge sehr nachdenklich, vor allem, wenn die Beziehung verhältnismäßig frisch ist. Hat das mit dem oft erwarteten, angeborenen Sozialverhalten des weiblichen Wesens zu tun ? Würden Männer im umgekehrten Fall auch so handeln, den Knast zum Mittelpunkt machen, sich so intensiv um das wohl der Frau kümmern ? Ich persönlich bezweifle das! Ein Mann gibt auch nicht freiwillig sei…

  • Trennscheibe

    kunterbunt - - Fragen zum Strafvollzug

    Beitrag

    Das wusste ich nicht, leuchtet mir jedoch ein!

  • Trennscheibe

    kunterbunt - - Fragen zum Strafvollzug

    Beitrag

    genau dieses Bild hatte ich auch im Kopf, kam in den Nachrichten Der Versuch ist, glaube ich, nicht strafbar.

  • Trennscheibe

    kunterbunt - - Fragen zum Strafvollzug

    Beitrag

    @ Anney, macht das denn etwas aus, ob mit oder ohne Trennscheibe, Hauptsache, Ihr seht Euch. Und wenn, dann möchten die JVA-Mitarbeiter vielleicht vermeiden, dass Du ihm ein "Tütchen" rüberschiebst, das war mein Gedanke, weil Du schon Erfahrung mit BTM hast. Gibt es da tatsächlich so viel Verbotenes zu kaufen? Bosch Bohrhammer, Akkuschrauber .. ? Habe gerade das Bild vor Augen, wo kürzlich Entflohene ein Loch in die Wand gemacht haben....

  • Heute um 22.00 Uhr kam im NDR die Talksendung. Thema u.a. war das Geiseldrama damals, das nächste Woche im Tv an zwei Abenden zu sehen ist. Ein damals kleiner Junge, der im Bus saß, war auch zu Gast, obwohl es ihm schwer fiel. Ich fand die Reportermeute und Zuschauer unerträglich sensationsgierig und ich fürchte, das wäre heute noch schlimmer durch die verfügbaren Handys, die es damals noch nicht gab. Beten wir, dass das nicht mehr passiert!

  • Sorry, tut mir leid und ich gelobe Besserung ! Ich dachte, wäre nicht so schlimm, war ja öffentlich zu lesen.

  • Er heißt jetzt paulchen...

  • Das ist ungewöhnlich und ausgesprochenes Pech, wenn die Zeugen-Vorladung so spät kam. Ich drück die Daumen, dass alles gut ausgeht. Habe Kanada fair, korrekt und großzügig kennengelernt. Viel Glück für deine Familie! Grüße von kunterbunt