Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

  • Danke Maximus für Deine Antwort. Anfangs war es auch so. Mein Sohn hat Beschwerde bei Gericht eingelegt und wollte einen neuen Verteidiger, dies wurde abgelehnt. Jetzt gehe ich davon aus dass es sich um beidseitiges Einvernehmen handelt, da mir der Verteidiger heute sagte, dass das Vertrauen zerstört ist. Hörte sich für mich so an, als dass auch Sein Vertrauen zu meinem Sohn grstört ist. Vielleicht hat mein Sohn ihn bewußt angelogen, damit er endlich die Flatter macht, ich weiß es nicht. LG
  • 15:59 UhrBeitrag von Miekaela Hallo, ich hätte da einige Fragen zum Thema Pflichtverteidiger.Mein Sohn der ja noch immer in Untersuchungshaft sitzt, hat von Anfang an seinen Pflichtverteidiger abgelehnt, da er ihm nicht vertraute. Ich muss dazu sagen, mein Sohn hat generell Probleme jemandem zu vertrauen.Wochenlang gab es ein ständiges hin und her um einen Verteidiger. Dann bestellte er sich einen Wahlverteidiger, der aber ganz schnell sein Mandat niederlegte, als er bemerkte, dass bei meinem S…
  • Hallo Vollweib. leider weiß ich über so etwas gar nicht Bescheid.Ich wünsche Euch trotzdem ganz viel Kraft und Mut und dass alles so klappt wie Ihr Euch alles vorstellt. LGMichaela
  • (Zitat von Chris)Gut dass Du es nicht getan hast
  • Ich habe letzte Woche meinen Sohn in Stadelheim besucht und ich muss sagen ich war sehr positiv überrascht, nachdem, was man über die Beamten in Stadelheim so hört.Es waren ALLE wirklich alle sehr höflich und hilfsbereit!! Das war mein erster Eindruck. Besonders einen Beamten möchte ich hervorheben, der, der für meinen Sohn Schokolade gekauft hat. Er meinte es täte ihm leid, dass man nicht mehr für ihn kaufen könne, zumal er doch zunehmen muss. Das hat mich schon berührt.
  • Dankeschön.Wie ist es denn bei Dir heute gelaufen??LG
  • Ich wünsche Dir ganz viel Glück und Kraft für Deinen Besuch :daumendruck: Mein erster Besuch steht am Donnerstag an. Habe eine Reise von400 Km vor mir. Dieser Besuch findet mit dem zuständigen Kripobeamten statt.Falls er zu dieser Zeit einen Einsatz hat, muss er ihn leider kurzfristig absagen - toll :heul1:
  • (Zitat von Darky)So kenne ich das auch.
  • Liebe Maximus, danke für Deine Antwort, hab mir schon sowas gedacht.Na ja es gibt ja schließlich auch Mütter, die mit ihrem Sohn gemeinsame Sache machen :duck: Liebe Grüße
  • Hallo an Alle, Habe heute meinen Sprechschein bekommen, damit ich meinen Sohn besuchen kann.Da steht drin, nur im Beisein des zuständigen Kripobeamten .Äähh wie soll ich das verstehen? Warum muss da der Kripobeamte dabei sein, wenn das Gespräch doch eh von einem Justizbeamten überwacht wird. Hat jemand von Euch eine Ahnung??? Danke schon mal...
  • Liebe Shari, danke der Nachfrage, ist eigentlich gut gelaufen, mein Sohn hat alles bedingungslos unterschrieben.Er ist in Tränen ausgebrochen als er seinen Opa sah.Es tut ihm alles sehr, sehr leid. Es geht im psychisch nicht gut, doch mein Vater meint, dass er nicht Selbstmord gefährdet ist, da er schon wieder Zukunftspläne schmiedet. Er hofft dass er während seiner Haft bald arbeiten kann und würde gerne eine Umschulung, wegen seiner kaputten Schulter machen. Und er möchte nach seiner Entlassu…
  • Hallo Ihr Lieben, stellt Euch vor, mein Vater hat eine Sondergenehmigung für ein Besuchsrecht.Er ist morgen bei meinem Sohn, um einiges zu regeln. Ich hab soooo Magenschmerzen Mir gehen so viele Gedanken durch den Kopf, wie er wohl reagieren wird und wie es ihm geht..Noch dazu hat er morgen Geburtstag.Bitte denkt an uns und drückt die Daumen, dass er mit positiven Nachrichten nachhause kommt :hilfe: Hoffentlich möchte er ihn überhaupt sehen. Bin sowas von aufgeregt.
  • (Zitat von Chris)Ich komme übrigens aus Bayern, aus München