Antrag auf vorzeitige Verlegung in SothA

    • Antrag auf vorzeitige Verlegung in SothA

      Hallo ihr lieben
      Mein Männel möchte jetzt schon einen Antrag stellen für die Verlegung in die Sotha Waldheim. Er hat bis jetzt noch keinen Vollzugsplan bekommen und die Sozialarbeiterin fühlt sich nicht verantwortlich für ihn. Er ist jetzt fast 5 Monate in Torgau und nix geht vorwärts dort :drohen:.
      An welcher Stelle muss er den Antrag für die Verlegung stellen? An die jetzige JVA?
      Wäre schön wenn mir jmd ne Antwort dazu geben kann :)
      Liebe Grüße

      Shariluna

      Uns gehört nur die Stunde...und eine Stunde, wenn sie glücklich ist, ist viel. (T.Fontane)
      Omnia vincit Amor - die Liebe besiegt alles
      [IMG:http://www.ticker.7910.org/as1c_RkB0360012MTAxMzlsfDAwMDkzMDBsfEJpcyBlcmhvZmZ0ZSAyLzM.gif]
    • Hallo shariluna :)

      da ich mich ja grade in einer "ähnlichen" Situation befinde, verstehe ich vollkommen das es dich nervt.

      Soviel ich weiß, muss er den Antrag in der jetzigen Jva stellen erstmal. So ist es bei meinem zumindest.
      Eigentlich müssten ihm die Beamten aus dem normalen Vollzugsdienst, also die Stockwerks oder Abteilungsbeamten sagen können,
      wo er den Antrag abgibt.

      Ich hoffe, dass es bei euch schnell klappt :daumen:
      Liebe Grüße You :)
    • Dankeschön für deine Antwort You :) gestern hat er die Sozialarbeiterin nochmal angesprochen.... Die wusste wieder nicht wer er ist :cursing: zum 4. Mal schon und das innerhalb von zwei Wochen, so überarbeitet kann man doch nicht sein.... Sie hat zumindest schonmal gesagt das er noch diesen Monat Vollzugsplan und hat und sie ihn vorher zum Gespräch holt... Bin mal gespannt ob sie es auch macht :whistling:
      Ach ja er hat ihr gesagt das er die Verlegung beantragen wird., sie meinte dann ganz barsch das ohne ihre Zustimmung dazu eh nix geht.... Ohne sie zu kennen, ich mag die nicht :thumbdown:

      Uns gehört nur die Stunde...und eine Stunde, wenn sie glücklich ist, ist viel. (T.Fontane)
      Omnia vincit Amor - die Liebe besiegt alles
      [IMG:http://www.ticker.7910.org/as1c_RkB0360012MTAxMzlsfDAwMDkzMDBsfEJpcyBlcmhvZmZ0ZSAyLzM.gif]
    • Kann ich voll und ganz verstehen, hatten wir auch gerade hinter uns. Meiner wurde 3 Monate immer wieder versetzt und dann verlegt.

      Ich weiß leider nicht wie es ist wenn es um eine SothA geht. Ich weiß nur bei einer normalen Verlegung schreibt er einen Antrag. Da hat der Sozialarbeiter nichts mit zu tun .. und bei meinem, der auf Drogentherapie möchte,
      hat auch nicht der Sozialarbeiter sondern der Drogenberater was mit zu tun.

      Ich würde es an seiner Stelle einfach mal versuchen einen Antrag zu schreiben und diesen an die Anstaltsleitung zu geben.

      Wer nicht versucht der nicht gewinnt :grinser:

      Liebe Grüße :)
    • Am Mittwoch war der Anwalt da und hat ihm ein paar Tipps gegeben wie und was jetzt passieren sollte. Gestern hat mein Männel den Antrag auf Verlegung abgeben und heute will wohl die Sozialarbeiterin ihn wohl zum Gespräch holen. Bin mal gespannt was da rauskommt... Er hat immer noch keinen Vollzugsplan, unser Anwalt meinte das er den spätestens nach acht Wochen haben muss... Wenn bis nächste Woche nix passiert dann kümmert er sich dann darum.

      LG shariluna :)

      Uns gehört nur die Stunde...und eine Stunde, wenn sie glücklich ist, ist viel. (T.Fontane)
      Omnia vincit Amor - die Liebe besiegt alles
      [IMG:http://www.ticker.7910.org/as1c_RkB0360012MTAxMzlsfDAwMDkzMDBsfEJpcyBlcmhvZmZ0ZSAyLzM.gif]
    • Das ist gut das er den Antrag jetzt abgegeben hat.
      Mal schauen was die Sozialarbeiterin ihm erzählen wird :grinser: vielleicht aber setzt sie sich für ihn ein wenn sie weiß,
      dass er jetzt selbst einen Antrag abgegeben hat.
      Manchmal warten sie bis die Gefangenen Eigeninitative zeigen :)

      Ich hoffe das es alles auch ohne einen Anwalt funktioniert. Er soll denen Regelmäßig druck machen,
      dran bleiben, denn sie kümmern sich meistens um die als erstes, die sie nerven :grinser:

      Liebe Grüße
      You :daumen:
    • Mein Männel hat mich gestern angerufen um mir ne gute und ne schlechte Nachricht zu überbringen....ich wollte erstmal die schlechte hören :duck3: "unsere zwei Std. Besuch fallen aus.... und die gute ist es geht Montag endlich auf nach Waldheim :jabajabadu: endlich hat das warten ein ende .
      Er durfte ja in Torgau nicht arbeiten , da er ja jederzeit verlegt werden konnte.....einarbeiten wäre da ja unsinn :autsch: ...

      Lg und ein schönes We euch allen :winken: shari

      Uns gehört nur die Stunde...und eine Stunde, wenn sie glücklich ist, ist viel. (T.Fontane)
      Omnia vincit Amor - die Liebe besiegt alles
      [IMG:http://www.ticker.7910.org/as1c_RkB0360012MTAxMzlsfDAwMDkzMDBsfEJpcyBlcmhvZmZ0ZSAyLzM.gif]