Umgang mit Besuchern, JVA Stadelheim, München

    • Umgang mit Besuchern, JVA Stadelheim, München

      Ich habe letzte Woche meinen Sohn in Stadelheim besucht und ich muss sagen ich war sehr positiv überrascht, nachdem, was man über die Beamten in Stadelheim so hört.
      Es waren ALLE wirklich alle sehr höflich und hilfsbereit!! Das war mein erster Eindruck. Besonders einen Beamten möchte ich hervorheben, der, der für meinen Sohn Schokolade gekauft hat. Er meinte es täte ihm leid, dass man nicht mehr für ihn kaufen könne, zumal er doch zunehmen muss. Das hat mich schon berührt.
    • Schön zu lesen, das es auch in Bayern Beamte wie in NRW gibt, die freundlich und hilfsbereit sind.

      I.d.R. geben sich alle Vollzugsbeamte Mühe, dem Besucher gegenüber höflich und freundlich zu sein.
      Mit Sicherheit gibt es auch Beamte von denen man meint, sie seien grantig und patzig. Das mag an deren Persönlichkeit liegen, ich hatte auch so einen, dem hätte ich am liebsten was aufs Fressbrett geschlagen. Doch das sind Einzelfälle und spiegeln nicht die ganze JVA wieder.
      Was doch für ein Netz wir weben,
      wenn wir den Weg der Täuschung gehen.