JVA Kaisheim, wirklich so schlimm ?

    • JVA Kaisheim, wirklich so schlimm ?

      Hallo Leute,

      mein Bruder hat 3 Jahre 9 Monate wegen schwerer Körperverletzung und versuchtem Todschlag bekommen. War jetzt 1 Jahr in der Kamelittengasse Augsburg und ist jetzt nach Kaisheim verlegt worden. Hab einen Kumpel der von 2009 bis 2013 wegen dem gleichen dort war und der sagt Kaisheim ist echt ne Nummer. Vom Arbeitsangebot und so soll es ganz gut sein, aber die Leute sollen so schlimm sein... Alles Psychos und dort soll Sicherheitsstufe rot sein. Er hat erzählt wenn du in Kaisheim nix drauf hast, lieber Fresse halten.. Er sagt dort kommst du ohne Schlägerein nicht durchn Tag... dass da nur solche schwerverbrecher sind und wenn du dort warst, eher mit nem Schaden raus kommst als das du dich geändert hast... Man dort die "besten" Kontakte bekommt usw... Stimmt das wirklich, hat jemand erfahrung mit der JVA Kaisheim??
    • Guten morgen Sarina,

      erst einmal herzlich willkommen hier im Forum und ich wünsche Dir viele nette Kontakte.

      Nun, ich habe zwar nicht in der JVA Kaisheim gesessen, dafür jedoch 44 Monate in Wittlich. Auch mir wurden aus allen Ecken die wildesten Geschichten vor meinem Haftantritt erzählt. Was sich jedoch hinterher alles als heiße Luft heraus stellte.
      Mittlerweile kann ich schon recht gut von wild west Geschichten und der Alltagsgeschichten unterscheiden.
      Wenn es täglich in der Anstalt Schlägereien geben würde, wären viele Inhaftierte durch Disziplinarstrafen ihren Job los, hätten neue Strafverfahren und Einkaufssperren hageln.
      Keiner setzt soetwas unnötig aufs Spiel. Denn jeder Inhaftierter will ja einmal in den Genuss von Vollzugslockerungen kommen und da sind Schlägereien nicht gerade sehr hilfreich.
      Ich habe in meiner ganzen Haftzeit nur eine einzige Schlägerei mitbekommen, mehr nicht.

      Ebenso habe ich noch nie von einer Sicherheitsstufe rot gehört. Das einzige was im Knast rot wird, ist die rote Rundumleuchte bei einem Hausarlam.
      Die Sicherheit wird in Stufen gerechnet und zwar in 1, 2 und 3.und nicht in rot, grün oder schwarz.

      Lass Dich / Euch nicht von Gerede verrückt machen, es wird immer heißer gekocht, als es gegessen wird.
      Was doch für ein Netz wir weben,
      wenn wir den Weg der Täuschung gehen.
    • Hallo Sarina

      Herzlich Willkommen hier bei uns im Knastforum.

      Sicher ....Reibereien wird es immer wieder mal geben, aber ich kann mir wie Chris nicht vorstellen, dass Schlägereien an der Tagesodrnung sein sollen, dass alle Beamte in der einer JVA die Augen zumachen und niemand was melden würde.

      Vergiss bitte auch nicht ...eine JVA ist kein rechtsfreier Raum. Häftlinge befinden sich in der Obhut des Staates, der auch in einer JVA keine Straftaten ,auch unter den Häftlingen duldet und diese auch entsprechend verfolgt.

      Mehr als Chris kann ich Dir auch nicht raten, lass Dich nicht verrückt machen.

      lg
      maximus
      Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk