Angepinnt Nutzungsbedingungen für den Chat

    • Nutzungsbedingungen für den Chat

      Seit Anfang Februar 2010 wurden die Nutzungsbedingungen für den Chat erweitert.

      Um eventuelle Beleidigungen, Verleumdungen oder Sexuelle Belästigungen im Chat des Knastforums durch Mitglieder nachweisen zu können, wird der Chatlog 3 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht. Zugang zum Chatlog hat nur die Administration und diese wendet sich mit folgender Bitte an die Teilnehmer im Chat:

      "Bitte seid Euch bewußt, dass im Chat auch Mitglieder vertreten sind, die im Forum noch keine Beiträge geschrieben haben und auch sonst in keinsterweise am Forenleben beteiligt haben. Achtet daher im Chat immer darauf wer noch im Raum ist, bevor Ihr privates von Euch preis gibt, wie z. B. eine Telefonnummer oder sogar die Adresse.
      Es ist bis jetzt noch nicht vorgekommen, das Mitglieder in irgendeiner Art & Weise belästigt worden sind, aber in anderen Foren ist es schon vorgekommen, dass plötzlich Mitglieder über das Telefon sexuell belästigt wurden. In einem Fall wurde an Hand der Telefonnummer die Adresse heraus gefunden und dann eingebrochen.
      Es hätte auch viel schlimmer enden können, daher seit im Chat mit privaten Dingen sehr vorsichtig."


      LG Admin
      Was doch für ein Netz wir weben,
      wenn wir den Weg der Täuschung gehen.