NjvollzG

  • Hallo liebe Leute!


    Ich brauche etwas Hilfe, hoffe dass ich Die hier finde :) !


    Ich brauche Auszug aus dem NjvollzG..das ist von Niedersachsen :)...wo es darum geht,wieviel man von der gesamter Strafe absitzen muss, bis man in den offenen Vollzug darf... kann mir jemand den Link schicken,wo das genau steht?...seit Stunden durchsuche Internet und finde irgendwie das nicht...


    Ihr hilf mir sehr damit :)..


    Viele Grüße
    Mila

  • Hallo Mila


    Es gibt keine gesetzliche Regel die vorschreibt wielang man sich im geschlossenen Vollzug befinden muss. Eine Verlegung in den offenen Vollzug ist eine KANN-Regel. Sie wird befürwortet wenn wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden und das liegt alleine im Aufgabenbereich der zuständigen JVA. Er bekommt in seiner JVA einen Vollzugsplan..dort stehen unter anderem ob er nach einer gewissen Zeit für den offenen Vollzug vorgesehen ist.
    § 13Geschlossener und offener Vollzug
    (1) 1Die Gefangenen sind in der Regel im geschlossenen Vollzugunterzubringen. 2§ 178 Abs. 1 Satz 2 bleibt unberührt.(2) Gefangene sollen im offenen Vollzug untergebracht werden, wenn sie denbesonderen Anforderungen des offenen Vollzuges genügen und namentlich nichtzu befürchten ist, dass sie sich dem Vollzug der Freiheitsstrafe entziehen oderdie Möglichkeiten des offenen Vollzuges zu Straftaten missbrauchen werden.(3) Gefangene, die sich im offenen Vollzug befinden, sollen imgeschlossenen Vollzug untergebracht werden, wenn sie es beantragen oder denAnforderungen nach Absatz 2 nicht genügen oder es zur Erreichung desVollzugszieles nach § 5 Satz 1 erforderlich ist.


    lg maximus

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Danke Maximus für schnelle Antwort.


    Es ist nur so..die Leiterin, mit der mein Mann gesprochen hatte meinte, in Niedersachsen ist es so,dass man die Hälfte der Strafe absitzen muss..in Hamburg z.B. sind andere Regelungen....er wollte,dass ich für ihn den Auszug rausfinde...nun in ich verwirt..da ich nichts finden konnte...

  • Hallo Mila


    Es wird gerne von der Regel ausgegangen dass man 9 Monate vor dem frühsten, voraussichtlichen Entlassungstermin in den offenen Vollzug verlegt werden sollte.


    lg
    maximus

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk