Freundlicher Gruß in die Runde

  • Heute ist der meteorologische Frühlingsanfang und ich möchte als Frischling einen freundlichen Gruß in die Runde schicken.


    Im Laufe der Zeit werdet ihr sicher mehr von mir lesen. Ich habe keinen Angehörigen im Strafvollzug und ausser, dass ich als Kleinkind ein Karamellgoldstück beim Bäcker geklaut habe, nichts verbockt. Ich sehe es als Glück an, in einem gesunden Umfeld aufgewachsen zu sein, das mich stark fürs Leben gemacht hat. Das ist sicher nicht bei allen Menschen der Fall, d.h. nicht immer eigenes Verdienst, wenn man brav war/ist.


    Und im Lauf meines Lebens habe ich gelernt, dass man die Menschen so nehmen muß, wie sie sind und nicht, wie man sie haben will!


    Durch Zufall bin ich bei youtube auf einen Videobeitrag über Sicherungsverwahrte gestoßen, Bekannte waren in der Straffälligenhilfe als Ehrenamtler, Mitarbeiter, Doc's oder RAe tätig, sodaß man ab und zu mit demThema Knast in Berührung kommt. ( In meiner Stadt ist ein Hochsicherheitsknast )


    Oft habe ich mir Gedanken gemacht, wie es den Angehörigen geht, die damit leben müssen. Es gibt auf beiden Seiten viel Leid!


    Dabei denke ich an den jungen Co-Piloten, der die Maschine absichtlich an die Bergwand gesteuert hat, einen Familienvater, Telekommitarbeiter, der einen kleinen Jungen tötete oder die schlimme Geschichte mit den beiden Geschwisterkindern.


    Das war der Grund, mich hier anzumelden.


    Behaltet die Somme im Herzen, denn das Leben ist kurz und meist wunderschön.


    Lieber Gruß von
    kunterbunt :)

  • Ich heiße Dich hier Herzlich Willkommen und wünsche Dir viele neue & nette Kontakte.
    Unterstützung können wir immer gut gebrauchen :top: .


    LG Chris


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Hallo Chris,


    vielen Dank für den Willkommensgruß. :)
    Ich bin gerade dabei einige Beiträge zu lesen, u.a. Neuanmeldungen und denke darüber nach, was aus ihnen geworden ist. Sie haben sich angemeldet, Haft angetreten und dann kam nichts mehr. Wäre doch schön, sich danach zurückzumelden oder sehe ich das nur so ?


    Grüße von
    kunterbunt

  • Hallo Kunterbunt,
    ich finde es echt klasse, wenn sich auch "nicht direkt" Betroffene hier anmelden..
    Ich habe nach Anmeldung auch erst mal gelesen, gelesen, gelesen... und tue das auch weiterhin.
    Hoffe auf weiteren Einsatz Deinerseits :-)


    Schönes Wochenende aus der Stadt, die einen großen Dom, einen Knast der klingelt und viele verschieden Menschen aus fast allen Kulturen hat...

  • Hallo Guten Abend Shawn,


    auch Dir einen herzlichen Dank für den Willkommensgruß! Ich habe bis eben im NDR die Talksendung angesehen. Thema war u.a. das Geiseldrama.


    Eure Geschichte hat mich sehr berührt, da ich auch Mama bin und aus Erfahrung weiß, dass die Kinder
    nicht immer das machen, was sie sollen. Nur hatten wir halt Glück bisher.


    Ihr habt einen schönen großen Dom :-)...... wir auch.......sogar mit Krönungsstuhl......und hochmodernen
    Knast und die geliebten Facharbeiter gibts bei uns auch und wenn ihr eine Besuchsspazierfahrt über die BAB macht, lade ich euch zu einem Kaffee ein! :-)


    Lieber Gruß von
    kunterbunt

  • Hallo Kunterbunt


    Herzlich Willkommen hier bei uns im Knastforum.

    Ich bin gerade dabei einige Beiträge zu lesen, u.a. Neuanmeldungen und denke darüber nach, was aus ihnen geworden ist. Sie haben sich angemeldet, Haft angetreten und dann kam nichts mehr. Wäre doch schön, sich danach zurückzumelden oder sehe ich das nur so ?

    Ist ne gute Frage, ich denk liegt einfach daran, dass viele die es hinter sich haben, mit diesem Kapitel einfach abschliessen.
    Viel Angehörige trauen sich vielleicht auch nicht, lesen nur, auch das kann bei einigen Fragen die sie evtl. haben schon helfen.


    lg
    maximus

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Hallo Maximus,


    recht vielen Dank für Deinen Willkommensgruß, freu mich darüber!
    Vielleicht ist es gut so, wenn die " Ehemaligen " nach vorne schauen in eine hoffentlich bessere Zukunft!
    Heute bekam ich eine traurige Nachricht; die ehrenamtliche Mitarbeitertin von der Straffälligenhilfe ist
    gestorben. Sie hatte mir vor Jahren erstmals erzählt von ihren engagierten Einsätzen, die sie trotz ihrer
    körperlichen Beschwerden leistete. Möge sie in Frieden ruhen.


    Dir noch ein schönes Wochenende,


    Gruß von
    kunterbunt

  • Mein Beileid.



    Ich bin gerade dabei einige Beiträge zu lesen, u.a. Neuanmeldungen und denke darüber nach, was aus ihnen geworden ist. Sie haben sich angemeldet, Haft angetreten und dann kam nichts mehr. Wäre doch schön, sich danach zurückzumelden oder sehe ich das nur so ?

    Ich denke, wenn nach einer Verurteilung oder einem Bewährungswiderruf der Knast droht, sucht man nach Möglichkeiten irgendwie um den Strafantritt rum zukommen. Man weiß auch nicht genaum was auf einen zukommt und versucht sich schlau zumachen.
    Hat man mehr oder weniger Erfolg gehabt, ist das Forum nicht mehr von Interesse. In den letzten 13 Jahren habe ich immer zwischendurch bestimmt 5000 Mitglieder gelöscht, die sich nur registriert haben und nicht mehr online waren. AnfangJanuar habe ich wieder 200 Registrierungen gelöscht und sind unter die 1000 gerutscht. Von denen mit Sicherheit die Hälfte auch nicht mehr online kommen werden.


    Nun, irgendwann kann man das Thema KNAST einfach nicht mehr hören. So einen Durchhänger habe ich auch gehabt, aber deswegen das Forum zu schließen wollte ich auch nicht. Ich habe mir meine Auszeit genommen und könnte eigentlich ein Buch schreiben.
    Ich durfte soviele unterschiedliche Menschen kennen lernen, manche habe ich wirklich bewundert, manche nicht verstanden.
    Die meisten Menschen wollen nach der Haft auch einfach einen Strich drunter ziehen und von vorne beginnen.
    Andere wiederum trennen sich während der Haft von ihren Partner und benötigen das Forum nicht mehr. So ist das Leben.
    Es gibt natürlich auch langjährige Mitgliedeŕ die hier noch aktiv dabei sind und darauf bin ich auch stolz.


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Merci Eilan, für Deinen Gruß ! :-)


    Und für @ Boss Chris noch ein Wort: halt Deinen Kopf ruhig ganz hoch, Du machst das klasse hier mit ganz viel Herzblut. Gibst den Menschen, die einen Anlaufpunkt brauchen, ganz viele Infos und einen Platz, wo sie auf-
    gefangen werden! Ich ziehe meinen Hut!

  • Es gibt natürlich auch langjährige Mitgliedeŕ die hier noch aktiv dabei sind und darauf bin ich auch stolz.

    Ohje .....gaaaaaanz lange habe ich nur noch gelesen - gelobe Besserung und werde die Tastatur öfter nutzen :thumbup:;)


    Jeder Anfang hat ein Ende wobei dieses Ende ein neuer Anfang sein wird


    18.03.2009 - 05.10.2011

  • Ohje .....gaaaaaanz lange habe ich nur noch gelesen - gelobe Besserung und werde die Tastatur öfter nutzen

    Ähmm.....so war das eigentlich gar nicht gemeint...aber wenn es als Anstoß gelten soll, ist mir das Recht. :top:


    Eigentlich ist mir beim schreiben erst Dispo durch den Kopf gegangen und dann hardy. Die beiden sind seit 2005 hier vertreten und ich war erstaunt das es schon 3 ½ her ist, das hardy gestorben ist.
    Somit ist Dispo der Dienstälteste :grinser: .


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.