Ich freue mich darüber!

  • Ich finde es sehr schön, dass hier im Forum sog. Wichtel-Aktionen stattfanden. Egal, ob groß oder klein, ein Paeckchen öffnen mit der ganzen Vorfreude, Herzklopfen, ist toll ! Wer immer diese Idee hatte, Daumen hoch dafür ! :top:


    Schönes Wochenende wünscht allen
    kunterbunt

  • Entstanden sind die ganzen Aktionen erst durch " Leuchtende Kinderaugen ", wo finanzschwache Mitgliedern mit Kindern, druch Spenden geholfen wurde. Dann kam Waldfee auf die Idee zu Wichteln.
    Am Anfang hat es eigentlich recht gut geklappt, doch später fehlten Päckchen und dadurch bekamen einige Mitglieder keine Wichtel. Zwar wurden dann später Ersatzpäckchen versendet, doch das war nicht im Sinne des Erfinders. Klar das dann kaum noch Mitglieder zum wichteln gefunden wurden.


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Ja Kunterbunt, das war damals... oh Gott wie sich das anhört - damals :lachfett2::lachfett2::lachfett2: echt eine tolle Sache und wie wir unseren "Wichtelthread" zugespamt haben mit wahnsinnig wichtigen Nachrichten...hahaha.
    Leider verlief es Jahre später nicht mehr so wie es hätte sein sollen, das hat mich sehr wütend gemacht und ist auch der Grund warum ich bis heute nirgendwo mehr mit wichtel - ich habe es nie wirklich verstanden wie man so dreist sein kann und nur nimmt und am ärgerlichsten dabei war für mich dann noch die Lügerei - irgendwelche Märchen wurden aufgetischt, das war nicht schön :thumbdown:


    Jeder Anfang hat ein Ende wobei dieses Ende ein neuer Anfang sein wird


    18.03.2009 - 05.10.2011

  • ..........am ärgerlichsten dabei war für mich dann noch die Lügerei - irgendwelche Märchen wurden aufgetischt, das war nicht schön

    Ohja....ich erinnere mich da ganz gut an die schlimmste, frechste und dreiste Lüge mit der Sendungsnummer.
    Da wurde behauptet, das Päckchen abgesendet zu haben und als angeblichen Beweis wurde die Sendungsnummer angegeben, unter der bei der Abfrage "Sendung unbekannt" ausgegeben wurde.
    Nun ja, es war halt ein Versuch und Anfangs hatte es ja auch funktioniert.


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Hallo


    Bis dahin ist ja noch ne menge Zeit...mal sehen vielleicht werde ich das dieses Jahr wieder in Angriff nehmen.


    lg
    maximus

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Ja Kunterbunt, das war damals... oh Gott wie sich das anhört - damals :lachfett2::lachfett2::lachfett2: echt eine tolle Sache und wie wir unseren "Wichtelthread" zugespamt haben mit wahnsinnig wichtigen Nachrichten...hahaha.
    Leider verlief es Jahre später nicht mehr so wie es hätte sein sollen, das hat mich sehr wütend gemacht und ist auch der Grund warum ich bis heute nirgendwo mehr mit wichtel - ich habe es nie wirklich verstanden wie man so dreist sein kann und nur nimmt und am ärgerlichsten dabei war für mich dann noch die Lügerei - irgendwelche Märchen wurden aufgetischt, das war nicht schön :thumbdown:

    .... damals.....weißt du noch..... das sage ich schon mal, seit ich etwas älter werde, macht gar nix! :gnade:

    Ohja....ich erinnere mich da ganz gut an die schlimmste, frechste und dreiste Lüge mit der Sendungsnummer.Da wurde behauptet, das Päckchen abgesendet zu haben und als angeblichen Beweis wurde die Sendungsnummer angegeben, unter der bei der Abfrage "Sendung unbekannt" ausgegeben wurde.
    Nun ja, es war halt ein Versuch und Anfangs hatte es ja auch funktioniert.

    Als ich die alten Beiträge sah, dachte ich mir schon etwas in dieser Art.Ganz sicher ist es enttäuschend, weil man von Herzen kommend an so eine Sache rangeht und enttäuscht wird. Lügen ist sowieso das
    schlimme, finde ich. Meiner Meinung nach hatten die Absender der " verlorenen Pakete " kein Geld dafür übrig, wollten es nicht zugeben, ganz sicher eine Charakterschwäche, denn es gibt Sachen, das macht man einfach nicht. Hat etwas mit Anstand zu tun, ein ungeschriebenes Gesetz !


    Einer meiner Gedanken ist, nimm die Menschen wie sie sind, nicht, wie man sie haben will ! :heul2:
    Und ich würde mich nicht mehr ärgern über so ein Erlebnis, dazu ist das Leben zu kurz!


    @ Frau maximus, wenn Du das nochmals anleiern würdest, ich bin dabei mit Freuden, weil ich finde,
    dass solche kleinen Dinge das Leben schön machen!


    :top: Daumen hoch für die Mitmacher Darky, Eilan und Shawn !

  • Bis dahin ist ja noch ne menge Zeit

    Dem stimme ich zu, wir können gerne Anfang November noch einmal nachfragen, sollten dann die hier sich gemeldet haben, wieder dabei sein, bin ich es auch.


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.