Vorstellung und Danksagung

  • Hallo ihr Lieben :)


    Ich bin schon etwas länger angemeldet und habe bisher nur mitgelesen. Jetzt wollte ich mich auch mal vorstellen. Ich heiße Julia und bin 22. Mein Freund sitzt seit dem 15.02.18 für 14 Monate im GV. Er ist in der JVA Attendorn. Aber vorallem wollte ich euch mal danke sagen. Ich habe hier so viel gelernt über den Knast und bin echt froh das es so ein Forum gibt. Es hilft wirklich mit der Situation besser klar zu kommen, wenn man die ganzen Erfahrungen und Tipps hier liest. Also danke! Ich werde euch Hilfe sicherlich auch mal in Anspruch nehmen müssen

    Lg Julia

  • Hallo Justygirl


    Herzlich Willkommen hier bei uns im Knastforum.
    Scheu Dich nicht Dein Fragen zu stellen und klar...auch durch Lesen hier, kann einem schon geholfen werden.


    lg
    maximus

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Vielen Dank für Dein Lob an diesem Forum, was ich aber gerne an die aktiven Mtgliedern hier weiter gebe, denn ohne Euch.....genau...würde es das Forum hier nicht geben.
    Sei willkommen und wie maxi schon schrieb, scheu Dich nicht


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Vielen Dank! :) Mein Freund sitzt momentan ja im GV. Im Pc steht er aber für den OV und alle Beamten fragen in was er da macht im GV Angeblich wäre er fluchtgefährdet. Seine Anwältin meint auch das in dieser JVA nichts so läuft wie es eigentlich sollte. Sie will sich jetzt darum kümmern das er so schnell wie möglich da rüber kommt. Daher meine Frage wie lange dauert sowas? Oder kann man das schwer sagen?


    Lg Julia

  • Hallo Julia,


    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Knastforum.


    Anwälte haben - bis auf wenige Ausnahmen - nicht wirklich viel Ahnung vom Strafvollzug, im Strafrecht mögen sie Experten sein.
    Eine Verlegung in den OV entscheidet ALLEIN der Anstaltsleiter, da ist es egal ob sich da ein Anwalt mit reinhängt oder ob sogar der Richter bei der Urteilsverkündung eine Befürwortung für den OV ausgesprochen hat.
    Wenn bei deinem Freund der OV vorgesehen ist, dann wird er auch verlegt werden. Der Leiter hat ja scheinbar da schon drauf genickt, sonst würde das nicht im PC stehen - ihr müsst nur noch etwas Geduld haben. Eine genaue Zeitangabe kann dir keiner nennen, da ja auch jeder "Fall" anders ist und individuell entschieden wird. Bei dem einen dauert es 2 Wochen - bei dem anderen 2 Monate oder wie bei meinem Mann fast 6 Monate.
    Hab Geduld - im Strafvollzug geht alles langsam ;)


    VG.Fee


    Jeder Anfang hat ein Ende wobei dieses Ende ein neuer Anfang sein wird


    18.03.2009 - 05.10.2011

  • Vielen Dank für deine Antwort Fee! Wieder was dazu gelernt :thumbsup: Morgen habe ich den nächsten Besuchstermin, mal sehen was es neues gibt :)


    Lg Julia