Hinweis zum Forum

  • Hier haben Autoren, Agenturen, Fernseh- und Produktionsfirmen, die Möglichkeit, Suchanfragen zu platzieren, wenn es darum geht Menschen zu finden, die bereit sind ihre persönlichen Erlebnissituationen einem größeren Publikum darzulegen.


    Mir ist völlig bewusst das einige Mitglieder solche Suchanfragen ablehnen, genauso wie ich das jahrelang gemacht habe, - aber andere wiederum möchten vielleicht gerade ihre Geschichte in der Öffentlichkeit erzählen.
    Jeder soll selbst entscheiden, ob er sich bei einem der ausschreibenden Medienproduktionen meldet oder nicht.


    Warum ich jetzt doch der Medienlandschaft die Möglichkeit gebe, hier in diesem Forum "Medien,- Presse,- Anfragen" ihre Anfragen zu posten liegt daran, dass ich es einfach nicht mehr schaffe jede Anfrage Zeitnah zu beantworten. Mit einem einfachen NEIN zur Anfrage ist es ja nicht getan, sondern ich begründe es immer individuell und ausführlich. Oft erhalte ich Rückantwort in dem versucht wird mich doch noch umzustimmen, weil es vielleicht doch jemanden gibt, der auf ihren "Suchbeitrag" antwortet.
    Also gebe ich ihnen jetzt die Möglichkeit hier ihre Themen zu posten und danach werden sie geschlossen, damit es keine unnötigen Diskussionen über Sinn und Unsinn, Moral und Medien gibt.


    Wer meint, dass ein Beitrag dort absolut nicht stehen sollte, oder dieser Beitrag gegen unsere Regeln verstößt, nutzt bitte die "Melden"-Funktion unter dem Beitrag.


    Generelle Diskussionen über Hilfe durch Fernseh- oder sonstige Auftritte können im "Diskussions - Foren" stattfinden.


    Ich Danke für Euer Verständnis!


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.