Die Neue

  • Einen guten Abend wünsche ich allen Mitgliedern.

    Ich habe mich heute dazu entschlossen, mich hier anzumelden. Meine Hoffnungen hier sind;

    ein paar Ratschläge zu bekommen, ein offenes Ohr geliehen zu bekommen und einfach ein paar Gespräche führen zu können mit Menschen, die mich gerade am besten verstehen können.


    Zur kleinen Info;

    Mein Freund, mit dem ich bald 2 Jahre zusammen bin, sitzt seit Donnerstag (21.06.) seinen Bewährungswiderruf von 9 Monaten ab. Zur Zeit ist er in Bielefeld Ummeln.

    Dies ist eine Art Sammelstelle (Sie nennen es Hafthaus) wo bald entschieden wird, ob er in die offene oder geschlossene Haft kommt.

    Er hatte nie ein einfaches Leben, auch wenn Straftaten nicht von irgendwoher kommen.

    Als wir uns kennenlernten hat er mir direkt alles über sich erzählt, wir hatte nie Geheimnisse und bis heute hat er vieles dafür getan, sein Leben in die richtigen Wege zu leiten. Leider fehlte ein Stück um die Inhaftierung zu verhindern.

    Dazu komme ich aber nochmal zu einem anderen Beitrag.


    Dies war meine kleine Vorstellung zu meiner Situation.

    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und vielleicht lesen wir uns ja in einem anderen Beitrag wieder.

    Liebe Grüße

  • Hallo SoulOfAnubis


    Herzlich Willkommen hier bei uns im Knastforum.


    lg

    maximus

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen und ich wünsche mir, das Du beim nächsten Chatbesuch auch ein kleines Lebenszeichen von Dir gibst.


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Hallo maximus und hallo Chris. :)


    Vielen Dank euch beiden und Entschuldigung für die Stille im Chat, aber ich bin da ausversehen drauf gekommen. War mich nur am umgucken, tut mir leid. Das nächste mal wird was von mir kommen, versprochen.


    Liebe Grüße

  • Ich nimm Dich beim Wort. Denn wir beisen nicht-.,.

    Wollen doch nur spielen


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Das glaube ich dir. 8o

    Wenn ich Angst gehabt hätte, hätte ich mich hier nicht angemeldet. Ich glaube, ich werde mich hier ganz wohl fühlen. :)

  • So wird es auch sein. Mach Dir keinen Kopf, wir sind hier alle vom Knast irgendwie selbst betroffen


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Gerade ging mir kurz durch den Kopf, das es irgendwie traurig ist das man auf hilfsbereite und verständnisvolle Menschen, aus so einem Grund, trifft.

    Aber die komischsten Dinge führen ja bekanntlich Menschen zusammen. :)

  • Hallo SoulOfAnubis,


    Erstmal herzlich willkommen im Forum, schön das du den Weg hier hin gefunden hast. 9 Monate sind nicht so viel. Ich habe jetzt 4 Monate hinter mir und ich muss sagen die Zeit ging dann doch schneller um als gedacht. Es ist schön das dein freund direkt am Anfang mit offenen Karten gespielt hat, dass hat meiner leider nicht. Mit dem letzten Post hast du echt Recht. Ich muss sagen ich hab bei dem Besuchstermin super nette und interessant Menschen kennengelernt. Man kommt eigentlich immer ins Gespräch und kann offener reden weil man ja das selbe durchmacht. Deswegen sind Angehörige von Inhaftierten so wie hier (auch wenn man nur schreiben kann) die beste Hilfe die man bekommen kann.


    Lg

    Julia

  • Huhu Herzlich Willkommen :blumen:SoulOfAnubis,

    schön das du hier bist ,ich bin auch neu hier und ich muss sagen es sind hier alles nette Leute und sehr hilfsbereit :thumbup:ich bin so froh das ich hier her gefunden habe :jabajabadu:

    Laufe nicht der Vergangenheit nach.

    Verliere dich nicht in der Zukunft.

    Das Leben ist hier und jetzt !!!!!:love::thumbup:

  • Hallo liebe SoulofAnubis,


    auch von mir ein herzlich willkommen! Du wirst dich hier sicher wohlfühlen und bist hier mit deinen Fragen und Sorgen nicht allein.
    Dass dein Freund zu Anfang direkt mit offenen Karten gespielt hat, ist ja schonmal ein großer Pluspunkt, und 9 Monate sind tatsächlich schneller um, als gedacht.

    ;)

  • Hallo an Justygirl, hallo danilein45 und hallo Eilan.


    Ich danke euch vielmals für die nette Aufname in diesem Forum :)


    Das tut mir leid Justygirl das dein Freund nicht direkt offen und ehrlich war, aber du hast meinen vollsten Respekt dafür, das du trotzdem weiter hinter ihm stehst. Ich bin seit gestern hier angemeldet und ich bereue nichts. Das war die beste Entscheidung die ich treffen konnte. In so kurzer Zeit wurden mir schon viele Fragen beantwortet.

    Wie lange muss dein Freund denn jetzt noch dort bleiben?

    Wenn ihr euch seht, ist es dann so wie „früher“ oder hat er sich ein Stück weit verändert, dir gegenüber meine ich?


    Danilein45, dann auch dir ein herzliches Willkommen wenn auch du neu bist. Ja, das sehe ich genau so wie du, ich bin auch sehr froh hier zu sein. :)


    Ja Eilan, ich hoffe wirklich das die 9 Monate schnell um sind. Aber das fällt einem ja auch immer erst auf, wenn etwas Zeit vergangen ist. :)


    Liebe Grüße euch.

  • hey :)


    Danke. Er muss jetzt noch 10 Monate absitzen. Einmal habe ich gemerkt das er sich verändert hat und es hat mir nicht gefallen, hab ihm das dann direkt gesagt und er hat sich entschuldigt und beim nächsten Besuch War alles wieder normal. Also eigentlich hat er sich mir gegenüber nur positiv verändert, ist viel aufmerksamer und lieber. Manchmal ist es wie früher, manchmal ist es als ob man sich neu kennenlernt, wie so ein erstes Date mit dem unterschied das man sich schon ewig kennt und beide wissen das sie sich lieben.

  • Oh man, das ließt sich irgendwie schön, aber auch traurig.

    Es ist gut, das er deine „Beschwerde“ angenommen hat und sich gebessert hat.

    Wenn man sich liebt, sollte man sowas auch können.

    Ich möchte meinen Freund auch so unbedingt endlich mal besuchen, aber das wird jetzt wohl erstmal nicht passieren.

    Irgendwie brauch er ja auch die Zeit erstmal alleine damit fertig zu werden und zum anderen muss sich erst mal alles regeln.


    Meinst du er hat auch irgendwie ein schlechtes Gewissen dir gegenüber?

    Nach dem Motto:

    „Wegen mir ist sie alleine, ich habe sie fallen lassen und sie hat Kummer wegen mir?“

    Denn ich durfte mir am Tag der „Abreise“ anhören: „Such dir lieber einen anderen, mit mir kannst du nicht glücklich werden.“

    Was ein Schwachsinn, aber ihn dann vom Gegenteil zu überzeugen ist ja dann auch eine Sache für sich.