JVA Gelsenkirchen

  • Hallo zusammen,

    vorab hoffe ich das ich dieses Thema richtig eingestellt habe:-) Bin neu hier und hab ohne Account schon einiges gelesen!

    Zur kurzen Info-Mein Cousin wurde am 20.Mai.18 verhaftet und kam in die JVA Moers (Zugangshaus)Dort wurde er eine Woche nach einem Termin zu einer Anhörung am 14.Juni .18 in die JVA Gelsenkirchen verlegt.

    Zum Zeitpunkt in Moers standen 2 Jahre im Raum-nach der Anhörung ist die Bewährungsstrafe noch mit Widerrufen wurden. Nun sind es 3,5 Jahre und in GE.

    Warum wird man verlegt? So wie ich es verstehe ist die Strafe für Moers zu hoch.Richtig?

    Hab was gelesen von Zeitungen bzw Abo´s- Darf ich ihm die von einem Verlag schicken lassen oder selbst per Post schicken?

    Wann bekommt man in GE Lockerungen und wie sehen diese aus? Ist wohl von JVA verschieden.

    Hat er trotzdem die Möglichkeit in den offenen Vollzug zu kommen?

    Was darf in Pakete? Auf der JVA GE Seite steht,keine Nahrungs-und Genussmittel....

    Wie lange muss man in Haft sein um arbeiten zu dürfen?

    Gibt es irgendwann auch Freigänge in Begleitung statt des Besuchstermin z.b?


    Ich weiß viele Fragen,mein Kopf "rattert"

    Freue mich über Antworten von Leuten die die JVA GE kennen!


    :planlos::schreiben:

  • Hallo Mel


    Herzlich Willkommen hier bei uns im Knastforum.

    Verlegt wurde er nach dem Vollstreckungsplan des Landes.....GE ist dann wohl seine zuständige JVA.

    In Haft muss erstmal alles beantragt werden, und das muss er tun. Pakete muss er erst beantragen, dann gibts die Paketmarke mit einer Auflistung was er beantragt hat und die Erlaubnis dazu bekommen hat.

    Arbeiten darf er sicher, wenn sie Arbeit für ihn haben.

    Verlegung in den offenen Vollzug....Ausgänge...hängt von ihm ab. Wie er sich in Haft gibt, Mitarbeit am Vollzugsziel.


    lg

    maximus

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Vielen Dank Maximus für deine antwort!Ich hatte einfach gehofft er kann in Moers,im offenen Vollzug die Strafe absitzen.:heul2:Kann oder bekommt man immer 2/3? Ich hab überhaupt keinen Plan und er ist grad 22 Jahre alt und erst Häftling.

    Also gibt es keinen "Plan" wann er was "bekommt" nach einer gewissen Haftzeit? Bis her hatte er glaub ich Glück,durfte uns schon mehrmals für paar Minuten anrufen.Dachte auch man "sitzt" immer allein,er hat wohl ne 4er Zelle:denken3:

  • Hallo mel,

    sei willkommen bei uns. Dein Cousin wurde verhaftet., dann ist es immer sehr schwierig direkt in den offenen Vollzug zu kommen. Dieser setzt voraus, dass die sichere Erwartung, dass er sich der Vollstreckung nicht entziehen wird und während der Lockerungen keine Straftaten begeht. Selbststeller haben da am Anfang größere Chancen. Bei ihm wird erst mal gesagt, warum sollte er nach einem Haftausgang wieder kommen, wo er sich doch nicht freiwillig gestellt hat. Hier muss er jetzt erstmal Vertrauen aufbauen. Als Erstverbüßer hat er gerade in NRW gute Chancen früher oder später in den offenen Vollzug verlegt zu werden. In NRW gibt es 4000 Plätze im offenen Vollzug, bei uns in Rheinland-Pfalz sind es gerade mal 250 und davon stehen fast die Hälfte leer, aber dies ist eine andere Sache. Chancen auf 2/3 hat er natürlich. Er sollte versuchen die Zeit sinnvoll zu nutzen ( Schule, falls noch kein Schulabschluss, Lehre anfangen, wenn noch keine Ausbildung abgeschlossen, evtl. Suchtprobleme angehen). Je besser er an seinen Baustellen mitarbeitet, desto größer sind seine Chancen frühzeitig gelockert zu werden. LG Lasker

  • Thx Lasker,danke für die nette Begrüßung hier:-)

    ich nehme aus den Lesungen ab das du evtl ein Justizbeamter bist?!

    Es gab eine Verhandlung da ist er in Revision gegangen hat aber bei der Revision das "alte" Urteil angenommen.

    Jedoch wurde dann in Moers die Bewährung widerrufen.Hatte wohl keine Post über Haftantritt-oder ohe zu wissen- bei Seite gelegt-Zu viele Rechnungen etc....Hatten heute ersten Besuch-Er kümmert sich derzeit um alle Anträge-Ein Beamter hat wohl schon zu ihm gessagt" warum er soviel Briefe schreibe,er hätte damit viel arbeit.Auch wundern sich die Beamten das er soviel hinterfragt....Ausbildung etc. er kann da wohl maler gartenlandschaftsbauer und etc bzw maschienenbauführer lernen.hatte beim besuch das gefühl von seinen Erzählungen das lles sehr lang dauert weil man alles beantragen muss!? richtig? achte nicht auf Rechtschreibung....wollte schnell antworten um schnell antworten zu bekommen

  • Hallo Mel, herzlich willkommen hier!

    Arbeit dauert je nach Ausbildung und ob Plätze frei sind.

    Wegen der Pakete würde ich einfach mal anrufen und fragen. Die Beamten am Telefon sind meist nett.

    Wegen dem Zeitschriftenabo: Meiner hat auch eins beantragt und offenbar wurde das genehmigt. Dann muss von außen, also von dir das Abo bestellt und bezahlt werden und die Zeitschrift lässt du dann direkt zu ihm schicken. So ist es zumindest in Rheinbach. ;)


    Es wird der sogenannte Vollzugsplan erstellt, aber erst nach einiger Zeit. Damit kenne ich mich auch nicht so gut aus, aber hier im Forum findest du schon einige Informationen darüber.

  • An dieser Stelle möchte ich mal ein Lob aussprechen für dieses tolle Foren. Schön wie nett man hier miteinander umgeht.

  • Vielen lieben Dank für eure Antworten.Kann mir jemand was zum Hafturlaub sagen?

    Ab wann hat man Anspruch etc.

    Wünsche euch einen tollen sonnigen Tag

  • ich nehme aus den Lesungen ab das du evtl ein Justizbeamter bist?!

    .....sds, jo er ist Staatsanwalt.....upps...sorry....Jugendstaatsanwalt.

    Vielen lieben Dank für eure Antworten.Kann mir jemand was zum Hafturlaub sagen?

    Das Thema haben wir schon so oft behandelt, wenn Du in der Forumssuche das Wort " Hafturlaub " eingibst, erhälst Du jede Menge an Beiträgen zum Hafturlaub.

    Solltest Du dann noch spezielle Fragen haben, dann beantworten wir Dir sie wie immer knackig und ausführlich sds


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • .....sds, jo er ist Staatsanwalt.....upps...sorry....Jugendstaatsanwalt.

    Das Thema haben wir schon so oft behandelt, wenn Du in der Forumssuche das Wort " Hafturlaub " eingibst, erhälst Du jede Menge an Beiträgen zum Hafturlaub.

    Solltest Du dann noch spezielle Fragen haben, dann beantworten wir Dir sie wie immer knackig und ausführlich sds

    Chris, wenn ich Hafturlaub oben rechts eingebe kommen 3 Beiträge,2 davon sind von mir.Mach ich was falsch?

  • Chris, wenn ich Hafturlaub oben rechts eingebe kommen 3 Beiträge,2 davon sind von mir.Mach ich was falsch?

    Bei mir werden 3 Seiten angezeigt und somit über 50 Beiträge dazu.

    Hafturlaub eingeben und dann auf die Lupe -.,


    Jeder Anfang hat ein Ende wobei dieses Ende ein neuer Anfang sein wird


    18.03.2009 - 05.10.2011

  • Chris, wenn ich Hafturlaub oben rechts eingebe kommen 3 Beiträge,2 davon sind von mir.Mach ich was falsch?

    Dann war im Dropdown - Menü neben dem Suchfeld "Dieses Thema" aktiv.


    Klick mal "Dieses Thema" oben links neben dem Suchfeld an, dann öffnet sich das Dropdown - Menü und wähle "Alles" aus.


    3 Seiten angezeigt und somit über 50 Beiträge dazu.

    Dann ist das Ergebnis genauso wie bei Waldfee und all den anderen hier.;)


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Danke! habs gefunden!Gibt es eigentlich in GE sonder regelung zum Geburtstag bezüglich Geschenk?

  • angeblich laut der beamte nichts....zun geb... kenntsich jemand mit abo für Zeitung aus und wechsel der jva?